** Abbau der Originalen Stoßstange - Opel Corsa B **

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

In diesem Workshop geht es um den Abbau der Originalen Stoßstange/Frontschürze!


Beim ersten Versuch kann eine helfende Hand nicht schaden, es geht aber auch alleine !

Soooo, geht los....

Als erstes sollte man das Auto vorne hochbocken (Unterstellbock zur Sicherheit)
Insgesamt sind 10 Schrauben zu lösen (Sofern alle noch vorhanden sind)

Am besten fängt man von unten an, dort sind 5 Schrauben, direkt hinter der Gummilippe und jeweils eine ganz aussen rechts und links!



Dann löst man jeweils rechts und links die eine Schraube im Radkasten, welche man direkt sehen kann.
Bis hierhin waren es alles 8er Schrauben.

Nun kommt es etwas kniffliger....

Direkt am Übergang von der Stoßstange/Frontschürze zur Radlaufleiste befindet sich auf der Rückseite eine Plastikklappe



Diese muss man aufmachen, darin befindet sich eine Plastikmutter (M10), an welche man aber wohl nur mit einer Nuss mit Verlängerung ran kommt. Die Schraube ist in die Radlaufleiste geklebt, welche nach lösen der Mutter etwas nach außen gedrückt werden muss, und die Stoßstange/Frontschürze zu lösen.

Nun hängt die Schürze nur noch an 2 Schrauben am Frontträger. Diese einfach lösen und evtl. mit einem Helfer die Schürze halten.



Um die Schürze nach vorne abzunehmen, muss man sie an den Seiten etwas nach außen drücken, um sie aus den Führungsschienen zu lösen.



So das wars, jetzt solle die Frontschürze als Einzelteil vor euch liegen.



Einbau logischerweise in umgekehrter Reihenfolge.

Viel spaß beim basteln!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden