APPLE iPod iTouch - Spitzenklasse

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Letzte Woche habe ich meinen sehnsüchtig erwarteten iTouch 8GB erhalten. Ich denke, wer schon einmal einen iPod gehabt hat oder einen hat, der weiß was einen iPod von einem "normalen" Mp3 Player unterscheidet.

Natürlich stellt sich als erstes mal die Frage, ob man wirklich 300,-EUR für 8GB Speicherkapazität ausgeben will. Ich kann diese Frage ganz klar mit JA beantworten.

Optisch ist der neue iTouch "Apple like" - einafch nur schön anzusehen und anzufassen.

Die größte Neuerung ist das riesige 3,5" TouchcreenDisplay, welches extrem berührungsempfindlich ist. Zudem hat man jetzt die Möglichkeit, das aus iTunes bekannte Cowerflow Menü auf seinem iTouch zu benutzen. Großer Nachteil: Cowerflow lohn sich nur dann, wenn man die Cover auch hat. d.h. man muss sich die Musik von iTunes downloaden oder sich die Mühe machen jedes Cover einzeln einfügen.

Zudem hat man die Möglichkeit bei einen bestehenden W-Lan Verbindung  im Internet zu surfen, und sich  die neusten Musiktitel von  iTunes runterzuladen.

Die Bedinung ist wirklich kinderleicht. Für den jenigen, der schon einen iPod gehabt hat ist die Bedinung sowieso keine Schwierigkeit und für all diejenigen die noch kein Apple Produkt gehabt haben werden sich ziemlich schnell dran gewöhnen.

Ein weiterer Kritikpunkt ist die Speicherkapazität. Ich war mit meinem iPod Video 80GB immer ziemlich verwöhnt und musste mir nie gedanken über Speicherkapazitäten machen. Bei wahlweise 8GB oder 16Gb hat man zwar immer noch genügend Platz für 1000-2000 Titel es wäre dennoch ein größerer Speicher wünschenswert.

Klar, man kann sich jetzt fragen: warum muss ich mit meinen MP3 Player ins Internet oder warum brauch mein MP3 Player ein 3,5" Touchcreen Display? Wer einmal mit dem "Applevirus" befallen ist, denkt über solche Fragen nicht mehr nach. Das Gerät ist einfach nur schön und ich finde es toll, wie viel Technik auf so wenig Platz unterkommt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden