ANNO 1701

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Verkaufstaktiken - wie verkaufe ich ein Spiel wenn es nicht in deutscher Sprache vorhanden ist ?                    
                              Einige Verkäufer setzen den Hinweis ( nicht in deutscher Sprache / englisches Original  ) ganz offiziell in Ihr Angebot !
                              Das ist korrekt und lobenswert  !!!!!

                             Aber wie ich letztens festgestellt habe , sind einige Leute der Meinung sie müssten verschweigen wenn das Spiel nicht
                             in deutscher Sprache ist  -  der Käufer kann ja nachfragen - FALSCH
                             Andere erwähnen es ganz beiläufig und unscheinbar am Ende einer Kilometerlangen Spielbeschreibung
                             Oder habe ich aus Italien  oder Holland mitgebracht.

                             Ein teil dieser Verkäufer wollen so ihre Fehlkäufe wieder loswerden , dummerweise benutzen diese Herrschaften dann auch noch
                             das Bildmaterial ihres Fehlkaufs !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn jemand also im deutschsprachigen Raum ein fremdsprachiges Spiel anbietet , dann weist er korrekterweise offiziell auf diesen Umstand hin.
Wenn Sie also einem nicht eindeutig ausgewiesenem Angebot auf den Leim gegangen sind und mit dem Verkäufer Probleme bekommen - gibt es rechtliche Möglichkeiten.

1. Widerruf für den Kauf nach § 312d BGB
2. Rechtsmittel durch anwaltliches Einschreiten           beim Eindruck der bewussten Täuschung
3. Der weg der Abmahnung unter Androhung              2000,00 €   bei Wiederholung
    Einschlägige Abmahngesellschaften finden sich im Internet

Allein der Rücktritt vom Kauf  ohne Angabe von Gründen nach § 312d BGB reicht schon aus!   Die Widerrufsfrist beginnt nach Erhalt der Ware und ist Schriftlich ( Einschreiben mit Rückschein ) oder durch zugestellte E-Mail  rechtskräftig.

Der Hinweis über Privater Verkäufer  oder   Privatverkauf ändert nichts am Widerruf    , das spielt nur eine Rolle bei gewerblichen Verkäufern
denn die haben Gewährleistungspflichten.

Über das Widerrufs-Verfahren kann man bei Ebay selbst einiges nachlesen........................................................................
oder man spricht mit der Rechtsabteilung !
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden