AMC kochen und geniesen

Aufrufe 20 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe die Töpfe seit 16 Jahren, und würde sie immer wieder kaufen.

Sie sind zwar nicht billig aber das hat sich bei uns schon gerechnet.Man spart viel Zeit und Energie beim kochen. Man kann super kalorienbewußt kochen, es ist ein schonendes und vitaminerhaltendes garen.

Man muß sich aber auch erst an das "anders kochen " gewöhnen. Ich habe mich auch dabei immer mal wieder ertappt. Das braten ohne Fett ist halt echt toll. So spart man  eine ganze menge Kalorien. Ich konnte mir  nicht vorstellen Kartoffeln ohne Wasser zu kochen, aber es geht wirklich. Es schmeckt auch alles viel aromatischer.

Und was ich besonders gerne benutze ist der Schnellgardeckel. Da sind die Salzkartoffeln in 6 min. gar. Das Suppenfleisch in weniger als einer halben Stunde gar, uneingeweichte Linsen im handumdrehen gekocht und und und.................Ich kann auch jedem nur raten mal eine AMC Vorführung zu besuchen oder mal selbst  eine bei sich zu Hause zu machen. Die Beratung ist echt klasse.

Jedoch für "Dibbegugger" ist das nix. Den der Deckel muß geschlossen bleiben um den gewünschten Erfolg zu haben :-) :-). Das ist meinem Mann am Anfang sehr schwer gefallen  nicht ständig den Deckel zu öffnen. Aber ich habe das mittlerweile gut im Griff :-) :-).

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden