ALU-Anhänger Koch U4 ungebr.

Aufrufe 139 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war


Nachdem ich mich vor ein paar Wochen zum Kauf eines ungebremsten Anhängers der Marke Koch (Model U4) durchgerungen habe, möchte ich hier und jetzt ein paar Zeilen zu diesem Fahrzeug verlieren.

Die Preisgestaltung der Fa. Koch ist recht lustig. So kosten die Anhänger nämlich direkt ab Werk (nähe Hamburg) ca 200-300€ mehr als bei den Händlern. Ist ja nicht schlimm, muß man nur erst einmal drauf kommen.

Der Anhänger scheint für die Ewigkeit gebaut zu sein. Vergesst schnell den Baumarktplunder! Die Achse ist aus verzinken Stahl und von der Fa. ALKO. Hier ist ein Ersatz auch noch in Jahrzehnten möglich. Das Zugrohr ist geschraubt und kann bei einer möglichen -kaltverformung- einfach ausgetauscht werden. Einmal von dem Holzboden aus Fahrzeugbauplatten abgesehen, besteht der restliche Anhänger komplett aus Aluminium. Sollte ein Bauteil mal nicht aus ALU sein, ist´s aus V2A Stahl. Der Hänger läuft auf 185er Reifen, die auf 13"Felgen montiert und schon ab Werk gewuchtet sind. Die Heckklappe ist in wenigen Augenblicken ausgebaut.

Alle Koch Anhänger lassen sich mit diversem Zubehör sinnvoll ergänzen.

So.....wir haben jetzt fast Oktober 2007 und ich wollte einmal zum Besten geben, was ich im letzten 3/4 Jahr mit dem Hänger erlebt habe.


WIe zu erwarten war, hat man auf einmal viele neue "Freunde" die sich gerne auch einmal einen Anhänger leihen möchten.....;)

So hat der Koch jetzt drei Umzüge, ~ 10 Ladungen Brennholz, zwei Ladungen Rindenmulch, Motorradtransporte und zwei Ladungen Feldsteine mitgemacht. Von den unzähligen Baumarkt fahrten will ich gar nicht erst anfangen. Ich denke er war auch das ein oder andere Mal schwerer als 750kg.

Der Boden ist etwas verschrammt und auch an den Bordwänden sind innen ein paar Kratzer. Sonst ist der Hänger noch wie neu!

Ich habe lediglich einmal den 9-Pol. Stecker gegen einen 13-Pol. getauscht, da mich die Fummelei mit dem Adapter gestört hat.

Positiv kann ich auch die Heckstützen vermerken. Die stützen nicht nur den Anhänger ab, sondern geben auch ideale Peilstäbe beim Rückwärts fahren ab. Der Anhänger ist nämlich bei meinem Auto (Geländewagen) fast nicht zu sehen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden