ALA Alpha Lipoic Säure

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Typische Bodybuilder haben wenigstens etwas über die Alpha Lipoic Säure, auch allgemein genannt unter dem Namen als ALA , noch kennen viele die Vielfalt von Vorteilen nicht, die man davon gewinnen kann, mit ALA zu ergänzen. Säure von Alpha Lipoic ist durch eine Vielfalt von Namen einschließlich Thioctic Säure, 1, 2-Dithiolane-3-Pentanoic Säure, 1, 2-Dithiolane-3 Valeric Säure, und 6, 8-Thioctic Säure bekannt. Als eine Schwefel-Zusammensetzung umfasst es Caprylic Säure, eine mittlere Ketten Fettsäure, mit zwei angebrachten Schwefel-Atomen an den Enden, Als eine Schwefel-Zusammensetzung umfasst es Caprylic Säure, eine mittlere Kette Fettsäure, mit zwei Schwefel-Atomen durchstochen auf den Enden, und ist somit in der Lage Schwergängige schwere Metalle wie Quecksilber, Kadmium, Übereisen und Überkupfer auszuschalten.

Hintergrundinformation

Wissenschaftler entdeckten zuerst die Wichtigkeit von ALA in den 1950er Jahren, und es wurde 1988 als ein Antioxydant erkannt . Die Säure von Alpha Lipoic ist eine schwefelhaltige Fettsäure, die als ein Vitamin klassifiziert worden sein würde abgesehen davon, dass es innerhalb des menschlichen Körpers zusammengefügt werden kann. Alpha lipoic Säure fungiert als ein Co-Faktor für die Energieproduktion als Lipomide und wird auch Lipoate genannt, auf diese Weise fungierend. ALA kommt auch natürlich als eine Zusammensetzung vor, die durch Pflanzen und Tiere einschließlich Menschen zusammengefügt wird.

Diese Eigenschaften erlaubt der Alpha-Lipoic-Säure
, als ein Cofactor für mehrere wichtige Enzyme sowie ein wirksames Antioxydant fungiert. Nur der R-Isomer von ALA wird natürlich zusammengefügt.

Funktionen

Unter seiner primären Funktion im Körper wo es in Lipoamide umgewandelt wird, werden Enzym aktiviert, die die Energie behandeln, die Moleküle wie Pyruvat produziert, und Produkte von Aminosäuren zu brechen. Grundsätzlich hilft ALA uns, Energie und Nährstoffe vom der Nahrung zu sammeln, das wir essen. Der Körper braucht ALA, um Energie zu produzieren. Es spielt eine entscheidende Rolle im Mitochondrion, die Energie- produzieren Strukturen in Zellen. Der Körper macht tatsächlich genug ALA für diese grundlegenden metabolischen Funktionen.

Diese Zusammensetzung handelt als ein Antioxydant jedoch nur, wenn es ein Übermaß gibt und es im "freien" Zustand in den Zellen ist. Aber es gibt kaum freie ALA, der in ihrem Körper in Umlauf setzt, wenn Sie Nachträge verbrauchen oder es einspritzen ließen. Nahrungsmittel enthalten nur winzige Mengen davon. Was ALA besonders macht, wie ein Antioxydant ihre Vielseitigkeit ist; es hilft, eine ungewöhnlich breite Reihe freier Radikaler des Zellenbeschädigens in vielen körperlichen Systemen auszuschalten.

Insbesondere ALA hilft, den Mitochondria und dem genetische Material, die DNA zu schützen. Wenn wir alt werden, werden die Mitochondrial Funktion verschlechtert, und es wird theoretisiert, dass das ein wichtiger Mitwirkender zu einigen der entgegenstehenden Wirkungen des Alterns sein kann. ALA arbeitet auch eng mit dem Vitamin C und E und einigen anderen Antioxydantien, die "wiederverwendend" und sofolglich viel wirksamer machen.

Wie erwähnt, früher spielt ALA eine große Rolle als ein Antioxydant. Es ist solch ein starkes Antioxydant, dass einige Forschungen es als das "universale Antioxydant synchronisiert haben." Durch Studien hat ALA gezeigt, dass es in Verbindung mit Vitaminen C und E arbeitet, und hilft, ihre Wirksamkeit im Kämpfen freier Radikaler, wie erwähnt, früher zu verbessern. Forschungen haben sogar gezeigt, dass ALA die Funktion des Vitamins C bei Tieren unzulänglich in Vitamin C wirklich ersetzen kann. Das ist für Bodybuilder besonders wichtig, weil die intensive körperliche Tätigkeit wie Gewichtheben oder Extrem Cardio, extreme Oxidative Schden verursachen kann, lose viele freie Radikale im Körper laßend. Deshalb sind Antioxydantien, sowohl natürlich als auch ergänzend, kritisch für Bodybuilder.

Wenn ALA darauf eigen ist, kann es freie Radikale sowohl in Membranen als auch Innenzellen direkt neutralisieren, weil es sowohl Wasser als auch Fett löslich ist. Diese Fähigkeit, freie Radikale zu neutralisieren, ist ein äußerst wichtiger Vorteil von Lipoic Säure. Und doch es ist in der Vereinigung mit anderen Antioxydantien, dass ALA seine Kraft wirklich zeigen kann. ALA kann andere Antioxydantien nachahmen sondern auch ihre Leistung zu verbessern, weil es sie wieder füllt. Wenn ein Antioxydant-Molekül einen freien Radikalen neutralisiert, verwandelt es es wirklich in eine stabile Form.

Denn in einer chemischen Reaktion wird durch die freien Radikalen schließlich zu Lipoic Säure oder Glutathione Molekül ausgegeben, das erlaubt, dass das ursprüngliche Antioxydant dazu regeneriert und freie Radikale neutralisieren, während ALA den verstoßenden freien Radikalen wäscht. Glutathione, der Wingman von ALA in diesem Verfügungsverfahren, auch ein kritisches Antioxydant. Säure-Ergänzung von Alpha Lipoic wurde gezeigt, um Glutathione Niveaus zu erhöhen, die bedeutsam während Perioden der Wahrnehmung fallen, veranlasste durch Stress bis zu 50 %.

Wenn große Mengen von freier Alpha-Lipoic Säure, wie mit der Ergänzung verfügbar sind, ist Alpha-Lipoic-Säure auch im Stande, als ein Antioxydant zu fungieren. Die Säure des Alphas-Dihydrolipoic (DHLA) ist die reduzierte Form von Säure des Alphas-Lipoic, und ist die einzige Form, die direkt als ein Antioxydant fungiert. Freies Alpha lipoic Säure wird durch Zellen schnell aufgenommen und auf DHLA intrazellulär reduziert. Weil DHLA auch von Zellen schnell beseitigt wird, bleibt das Ausmaß, in dem seine Antioxydant-Wirkungen gestützt werden können, ungewiss. Obwohl nur DHLA Funktionen direkt als ein Antioxydant, Alpha lipoic Säure indirekte Antioxydant-Wirkungen haben kann.

ALA vergrößert auch das intrazelluläre Glutathione Niveaus. Glutathione ist ein wichtiges wasserlösliches Antioxydant, das von der Schwefel enthaltenden Aminosäure Cysteine zusammengefügt wird. Die Gültigkeit von Cysteine innerhalb einer Zelle bestimmt seine Gebühr der Glutathione Synthese. DHLA ist gefunden worden, um das Auffassungsvermögen von Cysteine durch Zellen in der Kultur zu vergrößern, führend vergrößerte Glutathione Synthese. Obwohl Zunahmen in intrazellulärem DHLA kurzlebig sind, kann DHLA auch intrazelluläre Antioxydant-Kapazität verbessern, Glutathione Synthese veranlassend.

Wo kann ich ALA Finden?

ALA kann in Nahrungsmitteln wie Fleisch und Gemüsepflanzen, besonders in Spinat gefunden werden. Es wird mit dem Blutstrom leicht vereinigt, und es kann auch die Blutgehirnbarriere durchqueren. Zwei der besten natürlichen Quellen von Lipoic Säure sind Hefe und Leber, aber der Körper kann es, wenn notwendig, zusammenfügen, und das ist als ein Nachtrag verfügbar. Der grösste Teil des Alphas Lipoic Säure in der Nahrung wird aus dem Lipoamide-Enthalten von Enzymen abgeleitet und ist zur Aminosäure, Lysine (Lipoyllysine) gebunden. Fleisch, das an reich an Lipoyllysine ist, umfasst Niere, Herz, und Leber, während Pflanzenquellen, die an Lipoyllysine reich sind, Spinat, Brokkoli, und Tomaten umfassen.

Etwas niedrigere Mengen von Lipoyllysine sind in Erbsen, Brussel Sprossen, und Reiskleie gemessen worden. Verdauungsenzyme brechen die Obligation zwischen der Alpha Lipoic Säure und Lysine nicht sehr effektiv. So wird es vorausgesetzt, dass meiste diätetisches Alpha Lipoic Säure als Lipoyllysine absorbiert wird, und die freie Säure des Alpha-Lipoic im Umlauf von Menschen nicht entdeckt worden ist, die Nachträge der Alpha-Lipoic Säure nicht nehmen.

Obwohl die Alpha-Lipoic Säure in einem großen Angebot an Nahrungsmitteln von Pflanzen und Tierquellen gefunden wird, wird die quantitative Information über den Säure-Inhalt der Alpha-Lipoic-Säure der Nahrung beschränkt. Im Tisch unten wurde der Säure-Inhalt des Alpha-Lipoic-Säure von einigen Nahrungsmitteln von Maßen von Lipoyllysine in gefriergetrockneten Nahrungsmittelproben berechnet.

Ergänzung von ALA

Alpha Lipoic Säure von Nachträgen, wird schnell Metabolized schnell absorbiert, und schnell von Plasma und Geweben geklärt, vorschlagend, dass es in geteilten Dosen im Laufe des Tages, aber nicht in einer einzigen täglichen Dosis genommen werden sollte. Empfehlungen für den Gebrauch der Alpha Lipoic Säure als ein Antioxydant können sich von 50 mg/Tag bis 400 mg/Tag erstrecken. In der einzigen veröffentlichten Studie, um die Antioxydant-Wirkungen von der Alpha-Lipoic Säure im gesunden Menschen zu untersuchen, verminderten 600 mg/Tag seit 4 Monaten bedeutsam mehrere biomarkers der Oxidative-Stresses verglichen mit der Grundlinie.

Jedoch sind die Antioxydant-Wirkungen von niedrigeren Dosen wohl in Menschen nicht studiert worden. Empfohlene Dosierungen der Alpha Lipoic Säure als ein Antioxydant können sich von 100 mg bis 300 mg täglich erstrecken.

Defienition von ALA

ALA-Mangel ist nicht beschrieben worden, vorschlagend, dass Menschen im Stande sind, genug zusammenzufügen, um die Notwendigkeiten nach dem Enzym Cofactors zu treffen. Obwohl ALA bis jetzt scheint, sicher zu sein, sind die langfristigen Wirkungen von großen ergänzenden Dosen unbekannt.

Nebenwirkungen

Alpha Lipoic Säure hat wenige wenn überhaupt irgendwelche Nebenwirkungen. Sehr hohe Dosen sind bekannt dafür, Brechreiz und Magenbeschwerden zu verursachen, und Überdosen können zu einem niedrigen Blutzuckerspiegel führen. Auf der helleren Seite kann ALA manchmal zu einem Generelen Entspannen und mildem Gefühl führen, und zu einem besseren Gesamtgefühl des Wohlbehagens führen.

Zusammenfassung

Das Ergänzen mit der Alpha Lipoic Säure kann auf messbare Gewinne sowohl auf die Kraft als auch auf muskulösität
hinauslaufen. Die Einnahme von ALA vorher und während seiner Arbeit wird die Leistung vergrößern und helfen, Nährstoffe schneller zu ihren Muskeln hin-und herzubewegen. Alpha Lipoic Säure spielt eine große Rolle als eines der besten Antioxydantien verfügbar und ist für den menschlichen Körper den meisten Nutyen hat. Deshalb konnte Alpha Lipoic Säure auf ihrer Suche nach dem Muskelwachstum sehr nutzbar sein.

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber