ACHTUNG b. Kauf von Restposten Sonderposten Konkursware

Aufrufe 8.508 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Kauf von Sonderposten, Restposten, Konkursware, Überraschungspaketen mit riesigen Verpackungen und wenig brauchbarem drin, dürfte eigentlich keine Überraschung mehr sein...

Der Käufer wird oft betrogen, da Artikel im Angebot stehen, die in dem "Überraschungspaket" sein sollen, aber keineswegs dabei sind oder oft nur Müll wie, veraltete Geräte, veraltete CD´s, Mauspads, Kabel und Stecker die niemand mehr benutzen will/ kann, eben unnötige Dinge, die wesentlich teuerer wären, diese im Sondermüll zu entsorgen    AUGEN AUF! 

Mein Rat:

1.     VOR DEM KAUF UNBEDINGT DIE BEWERTUNGEN DES VERKÄUFERS DURCHLESEN  UND RECHTS NEBEN DEM KÄUFERNAMEN DIE ARTIKELNUMMER ANKLICKEN und nach einem verkauften identischen Artikel suchen. Wenn der letzte Verkauf allerdings 60 Tage zurückliegt, geht nichts.Vielleicht hat der Verkäufer bewusst mit diesem Mitgliedskonto keine Verkäufe mehr getätigt und tobt sich putzmunter auf einem seiner "anderen Mitgliedskonten" aus?

2.     Bei neu angemeldeten Mitgliedskonten (achten auf: Mitglied seit...) vorsicht.  Auch bei Mitgliedern mit wenig Bewertungen, die plötzlich innerhalb von 1 Woche unendlich viele Überraschungspakete, Konkurswaren, Sonderposten, Restposten und sonstigen Krempel, anbieten, aufpassen!

4.  Auch über Artikel, die eventuell aus Versehen  "vom Laster gefallen sind" oder ähnliches, kann, darf und möchte ich mir kein Urteil bilden. Grundsätzlich kann Ihnen die Entscheidung, Kauf oder nicht Kauf, niemand abnehmen. Im aller-allerschlimmsten Fall muss man den  gekauften Artikel an gewisse Behörden wieder zurückgegeben werden..

5.     HÄNDE WEG VON ÜBERHÖHTEN VERSANDKOSTEN.  Solche Posten mit Schrott und wenig Inhalt werden oft gezielt, natürlich unversichert, in viel zu großen Paketen zu hohen Versandkosten verschickt, die aufgrund des "geringen" Gewichtes weniger Porto kosten, als vom Verkäufer angegeben. Ein Verkäufer hat postübliche Versandkosten, eventuell noch noch einen ANGEMESSENEN Aufschlag, wenn das Gewicht durch Kombi-Kauf überschritten wird oder durch den Kombi-Kauf das vorgesehene Verpackungsmaterial (Größe,Gewicht) nicht ausreicht. Das hat aber ein ordentlicher Verkäufer genau aufgesplittet in seinem Angebot stehen. Bis 500 g das... bis 1000g soundsoviel..., ab 2 kg - 5 kg das und das oder andere Varianten. 

 

Wie sagt das bekannte Sprichwort:  WO KEIN KLÄGER IST, IST AUCH KEIN RICHTER, oder?

Glaubt mir, ich habe mit solchen Verkäufern eine mehrjährige Erfahrung sammeln müssen, um dahinter zu steigen. Seid nicht traurig, wenn es euch auch mal passiert. Dafür gebe ich ja diesen Rat, damit ihr nicht häufiger hereinfallt, wie es mir leider passiert ist. 

Danke, dass ihr meinen Ratgeber gelesen habt 

Die Inhalte dieses Ratgebers sind geistiges Eigentum von my-lucky-buy. Das Kopieren von Texten oder Bildern ist ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen werde ich abmahnen.

Hier weitere Ratgeber, einfach klicken

VORSICHT bei Kauf von Heilstein-bzw.Edelstein Schmuck

 

 

 

 



 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden