ACHTUNG Betrüger habens leichter mit Paypal !!!

Aufrufe 31 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wie kann so etwas nur passieren ?????


Ganz einfach:

Man zahlt normal mit Paypal, bekommt seine Ware als verschickt angezeigt, MIT EINER VERSANDNUMMER!

Doch dann der Schock!

1. Die Versandnummer ist nicht gültig, bzw. war schon vergeben oder versendet worden, oder noch besser sie ist zwar online frankiert, aber die Ware wurde NIE wirklich versendet!!!

2. Wenn man einen Fall öffnet bei eBay und diesen an den Kundendienst weiter vermittelt, zwecks einer Entscheidung, heißt es aufeinmal, dass der Artikel ordnungsgemäß versendet wurde, da ein Versandnachweis bei eBay angegeben wurde! FAKT ABER IST, dass niemals wirklich ein Versand zustandekam!

3. Das Resultat:
Der Käufer sitzt auf seinen Kosten, Geld weg, da eBay entschieden hat! Der Fall wird geschlossen und der vermeindliche Betrüger kommt unbestraft davon! Vor soetwas sollte man sich in achtung nehmen, doch leider kann man ja nicht hell sehen?!

Ich wünsche niemanden dass das passiert...


-->>>> Falls Ihr das genauso seht oder selbst eine ähnliche Erfahrung gemacht habt, dann würde ich euch um eurer Mithilfe bitten und mit einem aktiven "JA" dies bestätigt!

Danke und bis demnächst!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden