ABNEHMEN durch REGULIERUNG des STOFFWECHSELS

Aufrufe 33 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Bei einem gestörten Stoffwechsel klappt es oft sogar mit Sport und Diät hartnäckig nicht mit dem Abnehmen. In solchen Fällen kann man versuchen, den Stoffwechsel mit Calcium carbonicum D6 etwas besser ins Gleichgewicht zu bringen. Calcium carbonicum D6 ist ein apothekenpflichtiges Medikament und auch als Schüssler Salz Nr. 22 bekannt. Dieses Medikament hilft, wenn man eine bestimmte Genetik hat und wenn der Stoffwechsel in einem bestimmten Zusammenspiel von Nieren und Leber gestört ist. Dabei läßt man eine Tablette entweder 1/2 Stunde vor oder 1/2 Stunde nach dem Essen langsam im Mund zergehen. Man kann auch eine Tablette zur Dämpfung von Heißhungerattacken nehmen.

Ich habe dieses Schüssler Salz Nr. 22 einmal einer Freundin empfohlen, die es nur mit eiserner Disziplin und extremer Diät (ca. 800kal pro Tag) geschafft hat, innerhalb eines Monats 1,5 kg abzunehmen und ansonsten max. 1000 kal zu sich nehmen durfte, um ihr Gewicht zu halten. Bei ihr hat es sehr schnell und gut gewirkt (Gewichtsabnahme ohne Veränderung der Essgewöhnheiten war 2kg innerhalb von 6 Tagen).

Calcium carbonicum D6 ist kein Medikament zur Gewichtsreduzierung, sondern ein Medikament aus dem Bereich der Biochemie, das man auch zur Regulierung bei Stoffwechselkrankheiten nehmen kann. Die Gewichtsabnahme ist lediglich eine Folge des veränderten Stoffwechsels.

Es wirkt nicht bei jeder Stoffwechselstörung und es wirkt auch nicht bei jedem Patienten. Wenn Sie eine Suchterkrankung im Bereich des Fettstoffwechsels haben, dann können Sie außerdem Entzugserscheinungen bekommen, die dann als etwas sehr Unangenehmes erlebt werden - z.B. als Heißhungerattacken auf tierische Fette, die man nicht im Zaum halten kann (meine o.a. Freundin hatte nach 10 Tagen und 3,5 kg Gewichtsabnahme dieses Medikament abgesetzt, weil sie den ganzen Tag nur noch an Schlagsahne denken konnte) oder Entzugserscheiungen, die sich als erkältungsähnliche Symptome (Schnupfen, Husten, Halsschmerzen u.s.w.) äußern. Wenn Calcium carbonicum allerdings wirkt, dann tritt der Abnehm-Effekt relativ schnell auf.

Wenn Sie vermuten, dass bei Ihnen ein gestörter Stoffwechsel zum Übergewicht beiträgt, dann können Sie dieses Medikament ja mal selbst ausprobieren (am besten erst mal mit einer kleinen Packung) - es ist sehr preiswert und vielleicht auch einfach mal eine neue Erfahrung wert.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden