ABGymnic Reizstromgerät

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Man sollte nicht mehr als maximal 10 EUR für den Kauf dieses Reizstromgeräts investieren. Das Gerät funktioniert und erfüllt seinen Zweck, ist aber sehr billig und extrem schlecht verarbeitet (Made in China!), so das es unter Umständen schon nach kurzer Zeit nicht mehr funktioniert. Gute Reizstromgeräte können allerdings durchaus  mehrere hundert Euro kosten. Um zunächst einmal auszuprobieren ob einem ein Reizstromtraining überhaupt zusagt, ist dieses Gerät durchaus geeignet,denn so lange es funktioniert entspricht die Wirkung durchaus der von teuren Geräten. Grundsätzlich sind Reizstromgeräte entgegen der Versprechen unseriöser Werbung ungeeignet um Gewicht zu reduzieren bzw. Fett abzubauen. Den versprochenen Traumkörper wird man damit nicht formen!. Sinnvoll kann aber ein Training sein um gezielt bestimmte Muskelpartien aufzubauen und zu stärken um beispielsweise Schmerzen bei bestimmten belastenden Tätigkeiten vorzubeugen oder bereits vorhandene Muskelverspannungen zu lösen. Fazit: Für kleines Geld mit diesem Gerät Reizstromtraining testen und bei Gefallen ein gutes Gerät im Fachhandel kaufen, oder besser noch vom Arzt verordnen lassen (Kosten werden in der Regel von den .Krankenkassen getragen).
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden