AB Gymnic Batteriekontakt Problem - LÖSUNG - Reparatur

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Sehr geehrte Käufer,

da leider beim Artikel "AB Gymnic" immer wieder ein Problem mit dem Batteriekontakt durch falsches Einlegen der Batterie auftritt, haben wir uns entschlossen, folgende kleine Anleitung zur Reparatur zu verfassen:

Öffnen Sie den Batteriefachdeckel des AB Gymnic. Sie sehen am Boden des Batteriefaches einen grossen runden Metallkontakt mit einem kleinen Blättchen in der Mitte, welches leicht nach oben gebogen ist, um am Boden der Batterie Kontakt zu erhalten.

Ausserdem sollten der Kontakt am rechten Rand des Batteriefaches senkrecht nach oben stehen. Hier passiert es leider immer wieder, dass dieses Kontaktblättchen rechts durch falsches Einlegen der Batterie nach unten verbogen wird und dadurch ebenfalls mit dem Boden der Batterie in Kontakt kommt. Dies ist falsch. Der rechte kleine Kontakt muss mit dem Batterierand verbunden sein.

Es empfielt sich also, die Batterie immer so einzulegen, dass als erstes das kleine senkrecht nach oben stehende Kontaktblättchen am rechten Rand mit der Batterie in Kontakt kommt.

Sollte also der rechte Kontakt nicht senkrecht nach oben stehen, so benutzen Sie eine kleine Urmacherzange oder eine Pinzette oder ein anderes geeignetes Werkzeug und biegen Sie den Kontakt vorsichtig wieder nach oben.

Wir hoffen, Ihnen mit diesem Ratgeber behilflich gewesen zu sein.

Ihr POWERSHOPPER24.de - Team.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden