AA 78671 1:18 Subaru Impreza WRX STi S204 crystal grey

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mit dem S204 aus dem Jahr 2007 bietet AUTOart endlich wieder ein attraktives Sondermodell des Subaru Impreza WRX STi im Maßstab 1:18 an. Von den 600 Exemplaren des nur in Japan erhältlichen Originals wird man außer in Neuseeland auf dem Rest der Welt keins sehen können, daher sollte man die Gelegenheit nutzen, sich als Liebhaber des Impreza wenigstens die Miniatur in die Vitrine stellen zu können.

Zu den Unterschieden zum Serien-WRX-STi gibt es auf hspnnews.com eine zwar englischsprachige, aber sehr umfangreiche bebilderte Beschreibung. Unter seiner unscheinbaren metallicgrauen Haut (im Original außerdem noch in schwarz und blau erhältlich) verbirgt sich hier ein im Windkanal optimiertes 320-PS-Spaßgerät mit verbessertem Handling.

Leider sind im Modell nicht alle Einzelheiten so detailliert nachgebildet. Zwar ist es im Gesamteindruch als hochwertig einzuschätzen, zeigt jedoch Schwächen im Detail. So fehlen zum Beispiel die Performance-Dämpfer zwischen den hinteren Federbeindomen im Kofferraum und unterhalb des Motors als charakteristische Maßnahmen zum Fahrwerkstuning. Wenigstens sind die hinteren Aufhängungsteile dem Original entsprechend STi-pink gefärbt. Innen findet sich zwar der von anderen AUTOart-Modellen bekannte Teppichboden, dagegen vermißt man eine der Exklusivität gerecht werdende Detaillierung der Recaro-Sportsitze mit Darstellung der Karbonschalen und echter Lederpolsterung wie beim Modell des aktuellen Mecedes-Benz CL 63 AMG (AA-76168). Auch in Sachen Verarbeitung muß man Abstriche machen - angesichts eines Preises von 65 bis 80 € ärgerlich. So brach beim Versuch, den Kofferraum zu öffnen, der Heckspoiler ab, weil die Klappe unter der Heckscheibe klemmte. Überhaupt ist der spezielle Heckflügel etwas lieblos angebracht. Motorhaube und vordere Türen sind etwas wackelig und die Hinterräder drehen sich kaum. Der Blick unter die Motorhaube entschädigt jedoch für Einiges. Wirklich erstaunt war ich über die filigrane Motorhaubenstütze, wenngleich ich nicht weiß, wo sie an der Haube verankert wird. Auch die Räder sind den Originalen von BBS gelungen nachgebildet.

Geliefert wird der S204 mit einer gegenüber dem WRX STi vom 2001 (AA78643) sehr aufwändigen Transportsicherung aller Türen und Hauben (keine Kleberückstände mehr). Die Verpackung und Grundplatte sind verglichen mit dem älteren Modell stark vereinfacht und kleiner, dafür aber besser als Vitrine nutzbar.

Insgesamt ist der S204 also ein gelungenes Modell. Für "Detailverliebte" empfehlen sich jedoch eher die "Plain-Body"-WRC-Imprezas.

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden