8 Dekotipps für einen wundervollen Garten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Geschrieben von empressofdirt
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Dein Garten ist bepflanzt, aber was nun? Bäume, Sträucher und Pflanzen müssen erst wachsen. Sie sind der Kern eines tollen Gartens. Bis das Grün schön üppig ist, hilft Dir selbst gemachte Gartenkunst, freie Stellen dekorativ zu schließen.

Gartenkunst wird meist aus alten Dingen und Fundstücken gefertigt. Deshalb nennen sie einige auch liebevoll "Gartenramsch". Wenn Dein Budget nicht so groß ist und Du das meiste davon für Stauden und Pflanzen ausgibst, ist die selbstgestaltete Outdoordeko eine ideale Möglichkeit, Deinen Garten für kleines Geld zu verschönern und ihm einen individuellen Charakter zu geben. Also fange an und werde kreativ! Suche Stücke, die Dir gefallen und funktioniere sie um. Lass Deiner Fantasie freien Lauf. Hier kommen acht originelle Ideen zur Inspiration.
Verschönere doch einfach Dein Gartenhaus
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Verschönere doch einfach Dein Gartenhaus

1. Verschönere Dein Gartenhaus

In Deinem Garten steht einen Schuppen? Perfekt. So kannst Du gleich mit der Verschönerungsaktion beginnen. Als Grundfarbe für das Haus und als gute Kulisse für Dekoobjekte eignet sich zum Beispiel ein schönes Blau-Grau. Eine einfache Holzbank bietet Variation in der Höhe, Blumenkästen mit Petunien versprühen ein romantisches Flair. Die Schuppenwände kannst Du mit alten Werkzeugen, hölzernen Wagenrädern, Vogelhäuschen, Vintage-Gießkannen oder Rankgittern dekorieren.

Materialien/Hilfsmittel:
Oder dekoriere Deinen Gartenzaun
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Oder dekoriere Deinen Gartenzaun

2. Dekoriere Deinen Gartenzaun

Gartenkunst muss nicht unglaublich ausgefallen sein. Simple Dinge wie ein alter Holz-Fensterrahmen mit passenden Fensterläden, den man an den Zaun hängt, funktionieren auch. Wenn Du möchtest, kannst Du ihn natürlich mit Blumenkästen schmücken.

Materialien/Hilfsmittel:
Deine Werkzeuge lassen sich prima als Dekoration verwenden
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Deine Werkzeuge lassen sich prima als Dekoration verwenden

3. Zeige Deine Werkzeuge

Antike Sägen, rostige Spaten, gebrauchte Zangen und Scheren - alte Grab- und Handwerkzeuge sind schon an und für sich die perfekte Gartenkunst. Dekoriere sie an der Schuppenwand oder hänge sie einfach so, wie sie sind, an den Gartenzaun. Ihr Design, die Patina, die verblichene Farbe und der Rost sind kunstvoll genug.

Materialien/Hilfsmittel:
Setze Deine Schätze in Szene
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Setze Deine Schätze in Szene

4. Inszeniere Deine Schätze

Hübsche Pflanztische bieten Dir eine hervorragende Möglichkeit, Deine Lieblingsstücke zu zeigen. Du solltest sie natürlich nicht so sehr überladen, dass sie ihre Funktionalität verlieren. Aber die meiste Zeit benutzt Du sie doch gar nicht ausgiebig, oder? ­Also warum nicht künstlerisch ein paar schöne Dinge arrangieren! Auf den Tisch kommt, was Dir gefällt. Wie wäre es mit einer alten roten Gießkanne, Holzkisten mit Tafelfarbe, Ton- und Zinktöpfen und einem großen Kranz aus Zweigen? So ergibt sich eine wunderschöne Auswahl an Farben, Formen und Texturen.

Materialien/Hilfsmittel:
Wiederholung heißt das Zauberwort
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Wiederholung heißt das Zauberwort

5. Wiederhole, wiederhole

Hier kommt wahrscheinlich der effektivste und einfachste Tipp: Wiederholung. Einige gleiche oder ähnlich bepflanzte Blumenampeln (hängende Blumenkörbe) in einer Reihe sehen einfach toll aus. Diese Idee funktioniert selbstverständlich auch für Deine Dekostücke. Arrangiere einfach mehrere Gießkannen, Tontöpfe, Windspiele, Vogelhäuschen oder Bilderrahmen. Je mehr, desto besser!

Materialien/Hilfsmittel:
Rost? Aber gerne!
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Rost? Aber gerne!

6. Lass es verrosten

Wenn Du ein Fan von Rost bist, hat sich der Pflegaufwand für Deine Gartendeko gerade halbiert. Kein lästiges Nachstreichen, kein Ärger über Verschleiß oder Abnutzungsspuren. Es ist, was es ist. Denn Zeit ist kostbar und Rost unvermeidlich. Also lerne doch einfach, ihn zu lieben! Dein Garten wird es Dir danken.

Materialien/Hilfsmittel:
Setze ein klares Zeichen
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Setze ein klares Zeichen

7. Setze ein Zeichen

Ein humorvolles Gartenschild beschreibt den Charakter des Gartens und seiner Besitzer. So wissen Besucher sofort, dass es hier lustig zugeht. Denke an Deinen Lieblingsspruch und schreibe ihn auf ein Holzschild. Hänge noch eine alte Schaufel oder ein anderes Erinnerungsstück daran und fertig ist Dein individuelles Mottoschild.

Materialien/Hilfsmittel:
Funktioniere um! Erlaubt ist, was gefällt
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Funktioniere um! Erlaubt ist, was gefällt

8. Funktioniere um

Gartenkunst wurde sicher schon vor der Zeit erfunden, als man unerwünschte Dinge auf Deponien entsorgen konnte. Früher wurden die Sachen einfach nach draußen geworfen. Es brauchte also nur eine kreative Person mit der zündenden Idee: Hey, der alte Stuhl würde sich gut als Pflanzgefäß eignen! Was ist, wenn wir die undichte Gießkanne dekorieren? Siehst Du, dass der alte Hammer aussieht wie ein Tierkopf? Ein Spiegel in dem alten Fensterrahmen würde mit Sicherheit schön aussehen!
Also schaue Dir die haltbaren Dinge, die Du entsorgen möchtest, genau an (vor allem die aus Holz, Metal und Stein), und überlege Dir gut, ob sie nicht besser einen Platz in Deinem Garten finden können.

Materialien/Hilfsmittel:

Love it? & Share it!



Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Geschrieben von  empressofdirt
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden