7 witzige, coole & erstaunliche Dinge, die Du mit Eiern machen kannst – plus ein genialer Pell-Trick

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Aus Eierschalen lassen sich erstaunlich schöne Dinge basteln. (Copyright: Thinkstock/ über The Digitale)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Aus Eierschalen lassen sich erstaunlich schöne Dinge basteln. (Copyright: Thinkstock/ über The Digitale)
Mal weiß, mal braun, mal kunterbunt: Eier sind nicht nur zu Ostern der Renner. Vor allem, weil wir mit den ovalen Leckerbissen weit mehr anstellen können als sie lediglich zu Ostereiern zu bemalen. Hüpfende Flummis, Fleckenentferner und romantische Frühstücksherzchen – wir stellen Dir sieben witzige, schöne und unglaubliche Dinge vor, die Du aus Eiern machen kannst. Plus einen genialen Trick, wie Du ein hartgekochtes Ei in wenigen Sekunden schälst.

Eine unh-ei-mliche Überraschung: Das Ei in Herzform. (Copyright: Thinkstock/ über The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Eine unh-ei-mliche Überraschung: Das Ei in Herzform. (Copyright: Thinkstock/ über The Digitale)

1. Eier in Herzform pressen

Rührei zum Frühstück kann ja jeder. Wie wäre es mal mit einer herzigen Liebesbotschaft auf dem Teller? Mit wenig Aufwand kannst Du aus hartgekochten Eiern süße Herzchen formen, die enorm Eindruck schinden. Und dass Liebe durch den Magen geht, weiß ja jeder.
So funktioniert’s: Ei in einem Topf mit kochendem Wasser hartkochen (etwa 5 bis 10 Minuten). Mit kaltem Wasser abschrecken, aus dem Topf fischen und die Schale abpellen (wie das Flash-artig schnell geht, erfährst Du unter Punkt 6). Einen Milchkarton zerschneiden, sodass nur noch zwei aneinanderhaftende Seiten übrigbleiben (wie ein „V“). Nun platzierst Du das gepellte Ei in der Mitte des Karton-Vs und legst ein Ess-Stäbchen oder einen Stift darüber. Wickle zwei Gummis um Karton und Stäbchen, sodass der Stab fest auf das Ei drückt. Nach und nach formt sich so ein Herz aus dem ovalen Ei. (Eine Step-by-Step-Anleitung hierzu findest Du auch im Video unten.)
Nach zehn Minuten kannst Du die Gummis entfernen und das Eierherz bewundern. In zwei Hälften schneiden (große Überraschung – sogar das Eigelb ist zum Herz geformt!) und Deine große Liebe, besten Freunde oder Familie unvergl-ei-chlich glücklich machen.

Copyright: YouTube/ DaveHax
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Copyright: YouTube/ DaveHax

Herzchen sind Dir zu gewöhnlich? Auf eBay findest Du Eierformer in den schönsten Varianten. Wer freut sich nicht über einen kleinen Darth Vader oder R2D2 auf dem Frühstückstisch?
"Wie hättest Du Deine Eier gerne, Schatz? Als Storm Trooper oder C-3PO?"
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
"Wie hättest Du Deine Eier gerne, Schatz? Als Storm Trooper oder C-3PO?"
Mit ein wenig Essig wird aus dem Ei ein hüpfender Flummi. (Copyright: YouTube/ Anne Helmenstine)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Mit ein wenig Essig wird aus dem Ei ein hüpfender Flummi. (Copyright: YouTube/ Anne Helmenstine)

2. Ei in einen Flummi verwandeln

Du hast ein Ei übrig, eine Flasche reinen Essig zuhause und wolltest schon immer mal verrückter Wissenschaftler spielen? Dann Ärmel hochkrempeln und Gläser rausholen: Wir erschaffen uns einen glibberigen, hüpfenden Eier-Flummi!
Dazu lässt Du ein rohes Ei 24 bis 48 Stunden in einem Glas mit Essig einweichen. Die ätzende Säure des Essigs löst das Kalziumcarbonat der Schale auf. Zurück bleibt ein nacktes Ei mit einer gummiartigen Konsistenz und einem sprunghaften Charakter. Bei genauerem Hinsehen erkennst Du, dass sich nur das Eiweiß gummiartig verfestigt hat. Das Eigelb ist immer noch flüssig – also den Flummi bloß nicht zu fest aufdotzen lassen! Oder deinen Freunden damit einen netten April-Streich spielen …

Copyright: YouTube/ Anne Helmenstine
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Copyright: YouTube/ Anne Helmenstine
Schmieröl   Eigelb = weißes T-Shirt. (Copyright: Thinkstock/ über The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Schmieröl Eigelb = weißes T-Shirt. (Copyright: Thinkstock/ über The Digitale)

3. Schmierige Ölflecken entfernen

Mit rohen Eiern kann man eine ganz schön Sauerei veranstalten. Man kann mit ihnen aber auch prima die Spuren der letzten Fahrradreparatur auf T-Shirt oder Handtuch beseitigen.
Einfach etwas Eigelb auf Schmierfett-Flecken geben, gut einreiben und ein paar Minuten einwirken lassen. Abspülen und über das fleckenfreie Ergebnis staunen. Da kann die Chemiekeule aus dem Supermarkt einpacken!

So hübsch kann Eierschale sein. (Copyright: Thinkstock/ über The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
So hübsch kann Eierschale sein. (Copyright: Thinkstock/ über The Digitale)

4. Hinr-ei-ßende Dekokerzen basteln

Das Ei wird fürs Frühstück verbraten, die Schale landet auf dem Basteltisch. Denn sie ist eine tolle Grundlage für hinreißende Frühlingsdeko-Ideen.
Einfach ein paar alte Weihnachtskerzen zerkleinern, den Docht rausfischen. Diesen in mehrere, kurze Stücke schneiden und in die ausgespülten Eierschalenhälften halten. (Am besten eine Wäscheklammer quer über die Schale legen und den Docht darin einklemmen. So kann er nicht verrutschen). Wachs in einem Topf schmelzen und in die Eierförmchen gießen, erkalten lassen und nach Lust und Laune die Schalen bemalen und die Eierkerzen hübsch auf dem Tisch oder in einem Gesteck arrangieren.

Eierschalen lassen sich zu hübschen Töpfchen recyclen. (Copyright: Thinkstock/ über The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Eierschalen lassen sich zu hübschen Töpfchen recyclen. (Copyright: Thinkstock/ über The Digitale)

5. Mini-Kräutertöpfchen und Blumenvasen fertigen

Dass die kalziumreichen Eierschalen einen super Dünger ergeben, ist nichts Neues. Deshalb landen sie oft auf dem Kompost oder tief vergraben in der Blumenerde. Wir drehen den Spieß mal um und füllen die Erde in die Schale. Denn die Mini-Blumentöpfe für Kresse, Schnittlauch und andere Kräuter machen sich einfach wundervoll auf dem Osterbrunch-Gedeck.

Ungebetene Gartengäste werden mit Ei ferngehalten. (Copyright: Thinkstock / über The Digitale)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Ungebetene Gartengäste werden mit Ei ferngehalten. (Copyright: Thinkstock / über The Digitale)

6. Schneckenstopper streuen

Probleme mit schleimigen Eindringlingen? Auch dabei hilft die gute Eierschale. Einfach zerbröseln und auf das Blumen- oder Gemüsebeet streuen. Um dieses scharfkantige Hindernis macht jede Schnecke einen großen Bogen. Bonus: Die weiße Schale um das Beet herum sieht zudem super-dekorativ aus.
Rühr- und Kochei in einem - dieser Trick von Kochen Online macht's möglich. (Copyright: Kochen Online)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Rühr- und Kochei in einem - dieser Trick von Kochen Online macht's möglich. (Copyright: Kochen Online)

7. Rührei direkt aus der Schale

Du magst die Form von gekochten Eiern aber den Geschmack von Rührei? Dann mach doch einfach zwei-in-eins mit diesem coolen Trick: Rohes Ei in eine Strumpfhose oder einen Ärmel stecken, Knoten drumbinden und 15 Mal kräftig schleudern – erst Ärmel oder Strumpfhose drehen, dann abrupt stoppen. So vermischen sich Eigelb und -weiß. Ei 5-10 Minuten in heißem Wasser oder einem Eierkocher kochen, sodass es zwar ein wenig fest, aber noch leicht glibberig und saftig ist (für mehr Rührei-Konsistenz kürzer kochen). Schale abpellen und fertig ist das perfekt gemischte Rührei in der Schale, das Du nun noch mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen kannst. Auf jeden Fall ein Hingucker im Eierbecher!
Copyright: YouTube / Kochen Online
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Copyright: YouTube / Kochen Online
Eier mit den Fingern pellen war gestern! (Copyright: Thinkstock/ über The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Eier mit den Fingern pellen war gestern! (Copyright: Thinkstock/ über The Digitale)

Bonus-Trick: Eier in wenigen Sekunden pellen

Frühstückseier sind sooo lecker – wenn da nur nicht die nervige Pellerei wäre. Der YouTube-König The Russian Hacker verrät einen Trick, wie es genial einfach und blitzschnell geht: Das Ei auf der oberen und unteren Seite leicht anschlagen, sodass die Schale zerbricht. Dann oben ein kleines, unten ein etwas größeres Loch abpellen. Ei zum Mund führen und kräftig durch das kleinere Loch blasen. Achtung: Nacktes Ei kommt wie eine Granate aus der Schale herausgeschossen! So macht Eierpellen Spaß.

Copyright: YouTube/ The Russian Hacker
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Copyright: YouTube/ The Russian Hacker
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden