7 kreative Möbel aus Europaletten – mit Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Eigentlich werden Europaletten eingesetzt, um schwere Lasten zu transportieren. Doch mit den widerstandsfähigen vernagelten Holzbrettern lässt sich so viel mehr machen! Wir zeigen die schönsten Möbelstücke aus Europaletten von bastelbegeisterten eBay-Fans und erklären, wie Du eine Outdoor-Couchlandschaft in sechs Schritten selber baust.
Europaletten sind die perfekte Basis für Möbelstücke. (© Janina Kuschmann / Wood Factory / Schellenberg & Karnatz GmbH)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Europaletten sind die perfekte Basis für Möbelstücke. (© Janina Kuschmann / Wood Factory / Schellenberg & Karnatz GmbH)
Europaletten sind grandioses Handwerks- und Bastelmaterial. (© Thinkstock via The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Europaletten sind grandioses Handwerks- und Bastelmaterial. (© Thinkstock via The Digitale)

Europaletten sind genormte, hochwertig verarbeitete und enorm widerstandsfähige Transportpaletten. Sie halten einer Belastung von bis zu 2000 kg stand! Perfekt, um daraus allerlei Möbel herzustellen. Wer also neue Pflastersteine für den Hof oder andere schwere Ware liefern lässt, sollte die Paletten nicht wegschmeißen. Wer sie nicht sowieso zuhause herumstehen hat, aber trotzdem damit basteln will, kann sich in Lagerhäusern und bei Bauernhöfen erkundigen oder bei eBay stöbern. Hier gibt es fabrikneue und gebrauchte Paletten – und einige bereits gefertigte Möbelstücke von talentierten eBay-Usern, die echten Design-Charakter haben.
Diese schöne Outdoor-Lounge-Ecke kannst Du einfach selbst nachbauen. (© Janina Kuschmann)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Diese schöne Outdoor-Lounge-Ecke kannst Du einfach selbst nachbauen. (© Janina Kuschmann)

So baust Du eine Couchlandschaft aus Paletten:

Wer wie die Hobbyheimwerker Janina und Frank eine gemütliche Outdoor-Chill-Ecke selbst bauen will, braucht dazu:
Die Paletten, die Janina und Frank beim Bauern abholten, mussten erstmal drei Tage trocknen. (© Janina Kuschmann)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Die Paletten, die Janina und Frank beim Bauern abholten, mussten erstmal drei Tage trocknen. (© Janina Kuschmann)

Los geht's!

1. „Falls die Paletten in einem feuchten Schuppen standen oder nicht vollkommen trocken sind, sollte man sie erstmal für ein paar Tage unterstellen, bis die Feuchtigkeit komplett entwichen ist“, erklärt Janina. Danach solltest Du die Paletten komplett abschleifen.

2. Im nächsten Schritt die Paletten mit einer Holzschutzlasur bestreichen. 24 Stunden trocknen lassen, dann mit der Wetterschutzlasur bestreichen. Nach weiteren 24 Stunden mit einer zweiten Schicht bepinseln. Janina und Frank haben insgesamt drei Töpfe Lasur verpinselt.
Die Grundlasur ist farblos, beim Wetterschutz entschied Janina sich für Nussbaum. (© Janina Kuschmann)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Die Grundlasur ist farblos, beim Wetterschutz entschied Janina sich für Nussbaum. (© Janina Kuschmann)

3. Nun geht es ans Zusammenschrauben der Sitzfläche: Lege auf drei der Paletten je eine weitere Palette. Die aufliegenden Paletten nun mit je acht Schrauben auf den unteren Paletten fixieren.
Schicke Füße erhöhen die Sitzfläche und sorgen für eine bessere Luftzirkulation. (© Janina Kuschmann)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Schicke Füße erhöhen die Sitzfläche und sorgen für eine bessere Luftzirkulation. (© Janina Kuschmann)

4. Die unteren Paletten erhalten jetzt auch jeweils fünf Füße, die mit je vier Schrauben (also für 15 Füße insgesamt 60 Schrauben) befestigt werden.
Frank schraubt die Rückenlehnen mit Winkeln fest. (© Janina Kuschmann)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Frank schraubt die Rückenlehnen mit Winkeln fest. (© Janina Kuschmann)

5. Fehlt nur noch die Rückwand: Dazu die restlichen vier Paletten vertikal aufstellen und mit den Winkeln und Schrauben an der Sitzfläche befestigen. Für eine gemütliche Sitzlandschaft ums Eck müssen die Kanten genau aufeinanderliegen. Damit das passt, musst Du eine der Rückwandpaletten etwas kürzen. Messe die Länge mit einem Zollstock ab und schneide die Paletten mit einer Säge zurecht. Anschließend ebenfalls mit Winkel und Schrauben befestigen.

6. Stelle jetzt die drei Sitzteile rechtwinklig zueinander auf, leg die Sitzpolster drauf, fertig ist Deine Outdoor-Lounge-Ecke.
Jetzt heißt es zurücklehnen und den restlichen Sommer genießen. (© Janina Kuschmann)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Jetzt heißt es zurücklehnen und den restlichen Sommer genießen. (© Janina Kuschmann)

Diese Möbel kannst Du selber bauen – oder einfach fertig kaufen

Geschliffen, aufgefüllt und lackiert wird aus zwei Paletten ein schicker Tisch. (© Schellenberg & Karnatz GmbH)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Geschliffen, aufgefüllt und lackiert wird aus zwei Paletten ein schicker Tisch. (© Schellenberg & Karnatz GmbH)

Der Wohnzimmertisch

Zu den Klassikern unter den Paletten-Möbeln zählt der Wohnzimmertisch. Der Grundaufbau ist einfach: Paletten abschleifen. Wer mag, macht es wie die Handwerksmeister der Schellenberg & Karnatz GmbH und füllt die Lücken im Palettendeckel mit weiteren zugeschnittenen Latten auf. Alternativ kannst Du auch eine neue Holzplatte auf die Palette setzen und festnageln. Tischfüße anschrauben und das Holz einheitlich mit einer Lasur oder einer Farbe nach Wahl bepinseln. Fertig ist das neue Wohnzimmer-Designerstück.
Dank cremeweißem Anstrich glänzen diese Paletten im angesagten Shabby-Chic. (© Panoply Design)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Dank cremeweißem Anstrich glänzen diese Paletten im angesagten Shabby-Chic. (© Panoply Design)

Die Kommode

Funktioniert ähnlich wie der Tisch, erfordert aber ein wenig mehr Geschick. Denn bei der Kommode müssen ein paar mehr Bretter verschraubt, ebenfalls ein Deckel hinzugefügt und dafür andere Zwischenteile entfernt werden. Profis wie Tim Komfort von timko bauen zusätzlich passgenaue Schubladen ein. Auch hier machen ein gründlicher Abschliff und eine dunkle Holzlasur das Möbelstück perfekt. Oder man taucht die Kommode wie die Handwerkskünstler von Panoply Design in ein elegantes Cremeweiß.
Ob mit oder ohne Schubladen: Eine Paletten-Kommode verschönert jedes Wohnzimmer. (© timko)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Ob mit oder ohne Schubladen: Eine Paletten-Kommode verschönert jedes Wohnzimmer. (© timko)
Harmonieren perfekt mit Paletten-Sesseln: die Sitzpolster von SuperSack. (© SuperSack)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Harmonieren perfekt mit Paletten-Sesseln: die Sitzpolster von SuperSack. (© SuperSack)

Der XXL-Sessel

Die Basis beim XXL-Sessel bilden drei Paletten, die analog zur Sitzecke aufgebaut werden: Nächst verschraubst Du zwei Paletten aufeinander, die dritte wird vertikal als Lehne mit Winkeln befestigt. Diverse Firmen wie SuperSack bieten Sitzpolster extra für Palettenmöbel an. Wer die schicken Palettenmöbel samt gemütlicher Auflage nicht dauerhaft bei sich im Garten braucht, kann sie bei SuperSack auch mieten.
Kaum zu glauben, dass das mal eine Europalette war! (© wood-factory)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Kaum zu glauben, dass das mal eine Europalette war! (© wood-factory)

Das Wandregal

Dass dieses stylische Regal mal eine Holzpalette war, ist kaum mehr zu erkennen. Ein radikaler Abschnitt macht aus der Palette ein Hängeregal mit Glashaltervorrichtung. Wer sich die Schreinerarbeit nicht selbst zutraut, bestellt das Regal einfach fix und fertig in Holz und Machart seiner Wahl bei Wood Factory. Die cleveren Upcycling-Möbelstücke sind hier ab 29,90 Euro zu haben.
Eine Palette - ein Dutzend Möglichkeiten. (© Wood Factory / Schellenberg & Karnatz GmbH)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Eine Palette - ein Dutzend Möglichkeiten. (© Wood Factory / Schellenberg & Karnatz GmbH)
Hält mehr als Kerze und Bücher aus: das Paletten-Sideboard. (© Kinetic Upcycling)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Hält mehr als Kerze und Bücher aus: das Paletten-Sideboard. (© Kinetic Upcycling)

Das Sideboard

Bei einer Belastbarkeit von bis zu 2000 Kilogramm kann es in Sachen Fernseher gerne die XXL-Variante sein. Dieses Sideboard hält das aus! Damit die Fernbedienung nicht durch die Palettenrillen fällt, bietet es sich auch hier an, die Lücken mit Holz aufzufüllen oder eine komplette Holzplatte aufzuschrauben. Die Upcycling-Meister von Kinetic Upcycling und Panpoly Design haben die Palettenlänge gekürzt, Füße anmontiert und zusätzlich ein paar Schubladen angebracht, um den weniger ansehnlichen Kleinkram zu verstauen. Arakel Eichhorn von Palettenmöbel AE hat zudem eine farbliche Anpassung vorgenommen, durch die das Möbelstück einen ganz neuen Design-Charakter erhält: von Shabby-chic zur Design-Moderne. Die offenen Palettenzwischenräume bieten in beiden Varianten Platz für Fernsehzeitung, Bücher oder einen Stapel DVDs.
Von shabby-chic bis modern: Palettenmöbel sind vielseitig. (© Panoply Design / Palettenmöbel AE)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Von shabby-chic bis modern: Palettenmöbel sind vielseitig. (© Panoply Design / Palettenmöbel AE)
Schlicht und kultig: das Weinregal im Paletten-Stil. (© Panoply Design)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Schlicht und kultig: das Weinregal im Paletten-Stil. (© Panoply Design)

Das Weinregal

Luftig, schattig, kühl und damit perfekt für die Lagerung der guten Tropfen geeignet: Das Weinregal von Panoply Design besteht aus vier Paletten, die am zweiten Querbalken abgesägt und aufeinander gestapelt werden. Übrige Bretter werden als Zwischenräume für die einzelnen Flaschen eingesetzt, abgesägte Balkenstücke verschließen das Regal auf beiden Längsseiten. Das Ergebnis ist fast schon zu schön, um ungesehen im Keller rumzustehen...
Jetzt pinnen und für die nächste Bastel-Session merken!
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Jetzt pinnen und für die nächste Bastel-Session merken!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden