7-Tage-Diätplan

Aufrufe 439 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

1. Tag:
Jedes Obst, außer Bananen, Cantaloupe- und Wassermelonen sind kalorienärmer als anderes Obst. Essen Sie nur Suppe und Obst. Getränke: ungesüßter Tee, Preiselbeersaft oder Wasser.

2. Tag:
Gemüse. Essen Sie frisches, rohes oder gekochtes Gemüse bis zur völligen Sättigung. Versuchen Sie grünes Blattgemüse zu essen. Essen Sie keine getrocknete Bohnen, Erbsen oder Mais. Essen Sie das Gemüse mit der Suppe. Zum Abendessen belohnen Sie sich mit einer großen gebackenen Kartoffel mit Butter. Kein Obst essen!

3. Tag:
Essen Sie Suppe, Obst und Gemüse – keine Kartoffel! Wenn Sie nicht gemogelt haben, werden Sie nach diesen 3 Tagen 5 - 7 Pfund (ca. 2,5 – 3 kg) abgenommen haben.

4. Tag:
Bananen und fettarme Milch. Sie dürfen 3 Bananen essen und so viel Wasser trinken, wie Sie möchten, sowie Suppe. Bananen sind kalorien- und kohlenhydratreich, ebenso die Milch, aber an diesem Tag benötigt der Körper das Kalium und die Kohlenhydrate, das Eiweiß und Kalzium, um Ihren Wunsch nach Süßem zu vermindern.

5. Tag:
Rindfleisch und Tomaten. Sie können an diesem Tag 280 – 570 g gekochtes Fleisch und eine Dose Tomaten bzw. 6 frische Tomaten essen.
Trinken Sie mindestens 6 – 8 Gläser Wasser, um die Harnsäure aus Ihrem Körper herauszuspülen. Essen Sie die Suppe mindestens 1 mal an diesem Tag!

6. Tag:
Rindfleisch und Gemüse. Essen Sie nach Herzenslust. Sie können sogar 2 oder 3 Steaks essen, wenn Sie wollen, mit grünem Blattgemüse, aber keine gebackene Kartoffel. Essen Sie die Suppe mindestens 1 mal pro Tag!

7. Tag:
Braunen Reis, ungesüßter Fruchtsaft und Gemüse. Essen Sei bis zur Sättigung und essen Sie die Suppe 1 mal am Tag!

Am Ende des 7. Tages werden Sie, wenn Sie nicht gemogelt haben, 10 – 17 Pfund (5 – 8,5 kg) verloren haben. Machen Sie 2 Tage lang keine Diät, bevor Sie mit der Diät weitermachen. Dann beginnen Sie wieder mit dem 1.Tag. Der 7-Tage-Diätplan kann sooft Sie wollen wiederholt werden. Tatsächlich reinigt er Ihren Körper von Schlacken und verhilft zu einem Wohlgefühl. Nach nur 7 Tagen werden Sie sich leichter fühlen und einen Energieüberschuß haben. Machen Sie diese Diät solange Sie möchten und fühlen Sie den Unterschied. Diese Diät ist schnell, verbrennt viel Fett und das Geheimnis ist, daß Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie zu sich nehmen.

Wenn man Alkohol trinken muß, dann sollte man 24 Stunden vorher mit der Diät aufhören. Da das Verdauungssystem bei jedem Menschen anders ist, wirkt die Diät bei jedem anders.

Nach der 7-Tage-Diät werden Sie merken, daß Ihre Darmbewegungen sich geändert haben. Essen Sie eine Tasse Weizenkleie oder etwas faseriges. Obwohl Sie mit der Diät schwarzen Kaffe trinken dürfen, werden Sie feststellen, daß Sie das Koffein nicht mehr benötigen.

Verboten:
jede Art von Brot, Alkohol, kohlensäurehaltige Getränke, getrocknete Bohnen, gebratenes Essen.

Erlaubt:
Wasser, ungesüßte Tees, schwarzer Kaffe, ungesüßte Fruchtsäfte, Preiselbeersaft, fettarme Milch, gekochtes oder gebackenes Hähnchen ohne Haut anstelle von Fleisch.

Seien Sie versichert, daß keine medikamentöse Verschreibung durch die Diät gestört wird. Befolgen Sie diesen Plan solange Sie wollen, und Sie werden den Unterschied psychisch und physisch merken.

Wenn Sie wollen, können Sie an einem der Rindfleischtage gekochten Fisch mit dem Rindfleisch tauschen. Der zweite Rindfleischtag ist jedoch wegen der im Rindfleisch enthaltenen Proteine nötig, die Ihr Körper braucht.

Nachstehende Suppe können Sie immer essen, wenn Sie hungrig sind, essen Sie davon soviel Sie wollen, Denken Sie daran, je mehr Sie essen, desto mehr Gewicht verlieren Sie.
 

Fett-Verbrennungs-Suppe:

1-2 Dosen Tomaten (ca. 790 g)
3 Dosen Wasser (Tomatendose)
2 Päckchen Maggi Zwiebelsuppe
2 Paprika (rot, gelb oder grün)
6 große Zwiebeln
1 großer Kopf Kraut
1 Bund (oder Knolle) Sellerie

Schneiden Sie das Gemüse in kleine bis mittlere Stückchen und bedecken Sie es mit Wasser. Würzen Sie mit Salz, Pfeffer, Curry, Basilikum, Paprika, Petersilie und Suppenwürfel. Kochen Sie es 10 Minuten hoch eingestellt, dann auf nur „ziehen“ reduzieren und solange kochen lassen, bis alles weich ist.

Diese Suppe kann man jederzeit, wann immer man hungrig ist, essen, und man kann soviel essen, wie man will. Sie bringt keine Kalorien dazu, je mehr man isst, um so mehr an Gewicht verliert man.

Wenn man allein nur diese Suppe über längere Zeit essen würde, wäre man unterernährt! 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden