7 Sci-Fi Gadgets: Heute oder schon bald real

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Autor: Kieran Alger
Die Zukunft hat manchmal schon begonnen!
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Die Zukunft hat manchmal schon begonnen!

Wer hat als Kind nicht von Marty McFlys Hoverboard und seinen selbstschnürenden Nikes geträumt? Der Fortschritt holt unsere Fantasie ein, kennst Du schon die fliegenden Autos wie bei den Jetsons und den Zug mit Schallgeschwindigkeit aus Hunger Games?

Unsere Sci-Fi Fantasien (und Ängste) werden wahr

Ob obercooles Hoverboard wie in Zurück in die Zukunft II oder die angsteinflößenden menschlichen Roboter aus Terminator, Science-Fiction Filme regen unsere Fantasie schon lange an. Wir träumen von futuristischen Gadgets, die wir zu unseren Lebzeiten nicht für möglich halten. Tatsache ist: der rasante technische Fortschritt holt die Zukunftsfantasien ein. Immer mehr spektakuläre Erfindungen finden ihren Weg vom Bildschirm in die Realität.
Futuristischer Plan für ein neues Transportmittel?
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Futuristischer Plan für ein neues Transportmittel?

Das Hoverboard aus Zurück in die Zukunft II

2015 ist das Jahr, in dem Marty McFly im Sci-Fi-Klassiker der 80er Jahre Zurück in die Zukunft II auf sein Hoverboard springt. Das schwebende Skateboard spukt seither in den Köpfen vieler Skater und gilt als der Heilige Gral der Techies. Es ist genau das visionäre Gadget, das wir uns alle wünschen - aber nicht haben können. Nun, Zeiten ändern sich.
Das Hendo Hoverboard ist ein funktionierender Prototyp, angetrieben von vier scheibenförmigen Motoren mit magnetischem Feld. Gibt es einen Haken? Der Akku hält weniger als eine Minute durch, Du kannst das Hoverboard nur auf speziell präparierten Strecken nutzen und es soll rund 8000 € kosten. Aber haben wir erwähnt, dass es funktioniert? Ja, es funktioniert tatsächlich! Das Hoverboard mit Rollen ist bereits erhältlich und macht viel Spaß.
Nike präsentiert die selbstschnürenden Schuhe.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Nike präsentiert die selbstschnürenden Schuhe.

Marty McFly und seine selbstschnürenden Schuhe

Ein weiteres Techie-Highlight in Zurück in die Zukunft II sind Marty McFly's selbstschnürende Nikes. Kaum vorstellbar, dass wir auf etwas technisch scheinbar nicht so anspruchsvolles so lange warten mussten.
Jetzt hat Nike geliefert. Der Nike HyperAdapt 1.0 ist die neueste technische Errungenschaft und integriert das adaptive Schnüren des Schuhs. Wenn Du den Schuh anziehst, trifft Deine Hacke einen Sensor und das System sorgt automatisch für die Schnürung. Mit zwei Knöpfen an der Seite regulierst Du die Schnürung, bis der Schuh perfekt sitzt. Bis auf weiteres wird der Nike HyperAdapt 1.0 im Sommer 2016 nur für Nike-Mitglieder erhältlich sein.
Der Blick in die Brille.
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Der Blick in die Brille.

Virtual Reality & Augmented Reality

Filme, wie Lawnmower Man und TV-Serien wie Star Trek: The Next Generation zeigen uns, wie virtuelle Realität (VR) aussehen kann. Sei es durch Betreten des Holodecks oder mithilfe einer Maske mit speziellem Anzug.
Gegenwärtig wird regelmäßig in den Medien über die Oculus Rift (von Facebook gekauft) berichtet. Bereits erhältlich ist die Samsung Gear VR, die in Verbindung mit Deinem Smartphone für eine überzeugende 360°-Ansicht sorgt und Dir ein neues Gefühl von virtueller Realität vermittelt.
Und hast Du schon von der Microsoft HoloLens gehört? Im Geheimen entwickelt, hat Microsoft die Fachwelt im vergangenen Jahr mit seinem Prototypen einer Augmented-Reality-Brille (AR) überrascht. Dabei siehst Du die Realität wie Durch eine normale Brille, jedoch mit eingeblendeten virtuellen Objekten, mit denen Du auch interagieren kannst.
Der Traum vom fliegenden Auto ist inzwischen Realität
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Der Traum vom fliegenden Auto ist inzwischen Realität

Fliegende Autos

Die Jetsons, die US-amerikanische Familie aus der Zukunft, haben uns zuerst auf die Idee der fliegenden Autos gebracht. Aber es sind die slowakischen Erfinder von AeroMobil, die diesen Traum erstmals in die Realität umgesetzt haben.
Ihr beeindruckender Prototyp hat faltbare Flügel und überrascht mit erstaunlichen Leistungsdaten. Das Flugauto erreicht auf der Straße eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h und ist in der Luft bis zu 200 km/h schnell. Es arbeitet mit normalem Kraftstoff und kann überall landen, wo Du eine wenige hundert Meter lange Fläche findest.
Hände weg vom Steuer.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Hände weg vom Steuer.

Selbstfahrende Autos

Entspannt zurück lehnen und sich fahren lassen - spätestens seit Johnny Cabs in Total Recall und Knight Riders Kit träumen wir von den Möglichkeiten und Vorteilen selbstfahrender Autos. Schon lange hoffen wir darauf, eines Tages bei nervigen Fahrten im Stau unser Auto in ein fahrendes Kino umzuwandeln und das Fahren einfach dem Auto zu überlassen.
Nun, die Zeit ist noch nicht ganz reif, aber selbstfahrende Autos sind zu Testzwecken schon längst erfolgreich unterwegs. Auch in Deutschland soll die A9 zwischen München und Nürnberg in eine digitale Teststrecke verwandelt werden, um die zukunftsweisenden Technologien zu erproben. Volvo, Audi und BMW haben einsatzbereite Fahrzeuge in der Garage stehen, es müssen nur noch die rechtlichen und sicherheitsrelevanten Rahmenbedingungen geschaffen werden. Wir könnten schon in fünf Jahren freihändig zur Arbeit fahren und einparken lassen.
VR-Tastsinn
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Roboterarme & künstliche Hände mit Tastsinn

Von Ripley's Exoskeletanzug in Alien, bis zu den halb Mensch halb Roboter Cyborgs in Terminator 2, den Mensch mit technischen Hilfsmitteln besser und stärker zu machen, ist eine weitere Sci-Fi-Fantasie, die real wird.
Im Mai 2014 haben entsprechende Zulassungsstellen in den USA eine Roboterhand für den Markt zugelassen, die von Luke Skywalker's Prothese aus Star Wars: Das Imperium schlägt zurück inspiriert ist. Ein weiterer Erfolg: Ärzte der Johns Hopkins Universität konnten einem Patienten erfolgreich mit zwei Roboterarmen ein neues Gefühl von Freiheit und Selbstständigkeit schenken. Die beiden Roboterarme werden vom Gehirn gesteuert. Ja: Roboterarme. Vom Gehirn gesteuert.
Dann sind da noch die Roboterhände, die das Unternehmen Dexta Robotics entwickelt hat. Damit kannst Du nach virtuellen Objekten greifen, diese anfassen und es fühlt sich echt an.
Hyperloop - reisen mit Schallgeschwindigkeit.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Hyperloop - reisen mit Schallgeschwindigkeit.

Der Hyperloop von Elon Musk

Elon Musk steckt nicht nur hinter dem Konzern Tesla, er hat auch einen futuristischen Plan für ein neues Transportmittel. Das Transportsystem soll Passagiere in Schallgeschwindigkeit von A nach B bringen.
Mit Musks Hyperloop würdest Du in weniger als einer halben Stunde von Berlin nach Frankfurt reisen - viel schneller als mit dem Flugzeug. Klingt wie Science-Fiction Fantasie a la Hunger Games? Nun, die Arbeit am Projekt hat tatsächlich begonnen.

Autor: Kieran Alger
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden