5536-USB-3,5 HDD Multimedia Player:DVD DivX Mp3, Video

wawa1941
Von Veröffentlicht von
. Aufrufe . Kommentare . 10 Leserwertungen

 

         

     

Laut Werbung kann man mit diesem Player Filme in verschiedenen Formaten abspielen, muss sie aber mit dem PC aufspielen!Also sollte der Player schon volle HDDs mit Filmen abspielen.Für Bilder( CD,PC) und Musik( MP3 Player,CD mit Mp3, USB-Stift ) werden 500 Giga wohl, nicht gebraucht..
Wer kauft sich einen Plasma TV ,sowie einen HDD Player mit 500 Giga um über den TV Musik abzuspielen?

Testbericht: Kauf dieses 3,5 HDD  Multimedias Players.( Bild 2)
Für meine SATA HDDs hab ich einen HDD Player ohne Probleme, dieser ist für IDE HDDs.
 Ausgepackt und volle 250 Giga HDD eingebaut, im Menue Einstellungen kontrolliert,etwas geändert und gestartet.Nach kurzer Startzeit erschien, zum ersten und letztenmale das Menue: FOTO, MUSIK, MOVIE, FILE.Nach MOVIE drücken, ging er auf SUCHEN  ( Bild 1) und nach geraumer Zeit gab er lauter schwarze Kästchen auf den Bildschirm.( Bild 3) Bei 56 gespeicherten Filmen 11x 25= 275 Quardrate, die man andrücken müsste.( Bild 4 ) Das war es wohl nicht. So STOP,dann HOME drücken um in FILE zukommen, aber kein Menue mehr, geht in Sekundenschnelle in Suchen über,und nach vielen drücken und warten kommt man in den FILE Browser.
Hierdann beginnt die Lotterie,einmal läuft der Ton nach, dann wieder Bild und Ton ruckeln, einmal läuft alles sauber, oder bei der Filmdatei starten kommt ein andere Film, dann aber die VOB 2.?Auch zeigt er im Abspielmodus, anders als im PC, Dateien mit ??? an,( Bild 5+6 ) die sich nicht abspielen lassen.
HDD ausgebaut, andere volle 400 Giga HDD eingebaut, das selbe Spiel.Auf dem PC, der Player als Externe HDD, ist das Alles nicht. Viel Arbeit und Zeit für die Versuche, der Player sollte doch das Brennen auf DVD ersparen(dh Zeit), muss man aber weiter, wenn sich über die Hälfte der Filme nicht sauber abspielen lassen.
Im Benutzerhandbuch, aber schon der Hinweis auf Ton u. Bildschwierigkeiten, mit dem Hinweis, die Filme dann ins richtige Format convertieren.?Frage? was ist das richtige, sind alles nur DVDs im VOB Form..So lohnt es sich wohl nicht auf GARANTIE den Player einzuschicken, sind nur Kosten,(2x Transport + Arbeitszeit) dadort kein Fehler gefunden wird!...Aufwendungen für einen Artikel, der sich nicht als fehlerhaft herausstellt,können wir nicht übernehmen....Haben dort ja andere,eigene HDDs zum testen.Besser wohl eine leere HDD einbauen und dann überspielen.( Hab keine zZ, zum probieren, da hier in Mittelamerika 40 Giga HDDs teuerer sind als in Deutschland 320 Giga HDDs).Oder ab in die Ecke und besser einen anderen Typ von Player kaufen.

PS. Man kann auch Glück haben und Alles läuft ohne Probleme!

 
Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü