5 köstliche Gerichte in 5 Minuten

Aufrufe 12 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Hunger ist groß, aber die Zeit ist knapp? Dann sind diese 5-Minuten-Gerichte genau das Richtige für Dich. Sie lassen sich blitzschnell zubereiten und schmecken trotzdem nicht nach Fast-Food. Die 5-Minuten-Terrine war gestern, mit diesen 5 Rezepten kannst Du selbst in Rekordzeit ausgewogen und raffiniert essen. Also: Auf die Plätze, fertig, lecker!  
Köstliche Gerichte brauchen nicht viel Zeit - diese Rezepte beweisen es.  (© Thinkstock via The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Köstliche Gerichte brauchen nicht viel Zeit - diese Rezepte beweisen es. (© Thinkstock via The Digitale)
In wenigen Minuten steht die indische Variante der Tomatensuppe auf dem Tisch. (© Thinkstock via The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
In wenigen Minuten steht die indische Variante der Tomatensuppe auf dem Tisch. (© Thinkstock via The Digitale)

Gutes Karma für Suppenkasper: Indisches Tomatencurry

Für dieses exotische Suppengericht brauchst Du lediglich: Die Tomaten vorsichtig (wegen unschöner Spritzer) im Topf pürieren. Nach dem Pürieren kommen alle anderen Zutaten dazu, 3 Minuten köcheln lassen. Vor dem Servieren noch etwas gehackten Koriander darüber streuen, der der Tomatensuppe zusammen mit dem Kreuzkümmel die indische Note verleiht.  Diese Suppe ist so schnell gemacht wie raffiniert und reicht für zwei Hungrige als Hauptgericht oder für vier als Vorspeise.
Rasant. Auch der Sommersalat mit Kichererbsen ist blitzschnell zubereitet. (© Thinkstock via The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Rasant. Auch der Sommersalat mit Kichererbsen ist blitzschnell zubereitet. (© Thinkstock via The Digitale)

Gute Laune auf dem Teller: Sommersalat mit Kichererbsen

Salate sind nicht nur an heißen Tagen ideal für alle, die es leicht mögen. Und diese Variante ist nicht nur super lecker, sondern auch noch super-fix gemacht. Kein schweißtreibendes langes Rumgeschnippel nötig! So bereitest Du den Salat für zwei Personen zu: Gurke und Tomaten in mundgerechte Stücke, die Petersilie klein hacken. Nun die Kichererbsen in ein Sieb geben, abtropfen lassen und gründlich mit Wasser abspülen. Kichererbsen und restliches Gemüse in eine Salatschüssel geben. Die halbe Zitrone auspressen und mit der doppelten Menge Olivenöl vermischen. Salz und Pfeffer dazu geben und das Dressing über den Salat träufeln. Macht satt und glücklich. 
Erst stockt das Ei, dann der Atem. So köstlich ist die Mikrowellen-Frittata. (© Thinkstock via The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Erst stockt das Ei, dann der Atem. So köstlich ist die Mikrowellen-Frittata. (© Thinkstock via The Digitale)

Spinat-Tomaten-Frittata

In der Minutenküche ist die Mikrowelle eine echte Allzweckwaffe. Auch bei dieser köstlichen Spinat-Tomaten-Frittata kommt sie zum Einsatz. Für das kinderleichte Rezept brauchst Du folgende Zutaten: Mit der Butter die Innenseite einer kleinen Auflaufform (15 - 20 cm) einfetten. Die beiden Eier hineinschlagen und mit Salz und Pfeffer verquirlen. In die Masse hinein kommen die Spinatblätter, die Tomatenwürfel und der geriebene Käse. Alles, was ihr jetzt noch tun müsst ist, die Form für 75 Sekunden in der Mikrowelle zu erhitzen, auf den Teller stülpen oder direkt aus der Form essen. Garantiert köstlich!
Die Frittata lässt sich übrigens auch für den kleinen Hunger zwischendurch prima in einer Tasse zubereiten. Einfach die Hälfte aller Zutaten verwenden und der Video-Anleitung folgen.
Tassen-Frittata in 5 Minuten: so geht's! (© eBay / YouTube)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Tassen-Frittata in 5 Minuten: so geht's! (© eBay / YouTube)
Das vielleicht schnellste Couscous-Gericht der Welt. Unbedingt probieren. (© Thinkstock via The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Das vielleicht schnellste Couscous-Gericht der Welt. Unbedingt probieren. (© Thinkstock via The Digitale)

Kuss-Kuss für das Couscous mit Gemüse

Du dachtest bisher, Couscous-Gerichte sind irre kompliziert und zeitaufwendig? Dann lasse Dich mit dieser Express-Variante vom Gegenteil überzeugen. Alles was Du für das auch als Taboulé bekannte Gericht brauchst ist:
  • eine halbe Tasse Instant-Couscous
  • eine Tomate
  • 1/2 Gurke
  • eine Bio-Zitrone
  • Salz und Pfeffer
Couscous in eine Schüssel geben und mit einer halben Tasse kochendem, leicht gesalzenem  Wasser übergießen (das erhitzt Du am Schnellsten im Wasserkocher). Während der Couscous das Wasser aufsaugt, schneidest Du eine Tomate und eine halbe Gurke in Stücke. Beides kommt  zum Couscous in die Schüssel und wird mit erwärmt. Dann noch ein paar Spritzer vom Saft der Bio-Zitrone  dazu, mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.                      
Ganz schön abgebrüht: Diese 5-Minuten-Terrine finden auch Slow-Food-Anhänger lecker. (© Thinkstock via The Digitale)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Ganz schön abgebrüht: Diese 5-Minuten-Terrine finden auch Slow-Food-Anhänger lecker. (© Thinkstock via The Digitale)

Köstlicher Quickie: Die frische 5-Minuten-Terrine

Und jetzt kommt sie doch noch, die 5-Minuten-Terrine. Und in der frischen Variante kannst Du sie sogar Gästen anbieten. Dieses 5-Minuten-Gericht ist herrlich variabel und lässt sich um viele Lieblingszutaten ergänzen. Gelingt immer, schmeckt immer. Hier die Zutaten für eine äußerst wohlschmeckende Basis-Variante: Suppengemüse, Nudeln, Crème fraîche und Schnittlauch in die heiße Brühe geben und vermischen. Das Wurst-Brät aus der Pelle drücken und zu kleinen Kügelchen formen, die dann mit in die Brühe kommen. Jetzt den geriebenen Käse darüber geben. Beim letzten Schritt kannst Du Deinem Essen quasi zuschauen, wie es fertig wird: Einfach die Tasse bei ca. 750 Watt für drei Minuten in die Mikrowelle geben. In dieser Zeit schmilzt der Käse vor sich hin, die Nudeln sind fertig und das Gemüse ist gar, aber immer noch knackig. Das schmeckt wirklich jedem.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden