3D Flyer - Solution F5A von rc-import_com

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

3D Flyer Solution F5A

ARF Modellbausatz

Bausatzinhalt:
 
Nach dem Öffnen des Kartons sind mir sofort die 5mm starken Depronteile mit der außergewöhnlichen Dekorfolie ins Auge gestochen. Ich kannte das Design zwar schon aus dem Onlineshop, dort war aber nicht zu erkennen, dass die Farbgestaltung sogar in Metallic und mit einem Farbverlauf von fast Weiß bis ins Silbergrau gehalten ist! Das macht so schnell kein Shockflyer-Bausatz nach! Allerdings sind mir dann an einigen Stellen auch Luftblasen unter dieser Folie aufgefallen. Diese sind wohl durch die Temperaturschwankungen auf dem langen Überseeweg entstanden und lassen sich recht einfach beseitigen, indem man sie mit einer Nadel leicht ansticht und anschließend die Luft herausdrückt. Die Unterseite des Modells ist mit einer Folienschicht in schlichtem Weiß versehen. Die Teile sind sauber mit Laser ausgeschnitten. Neben den Depronteilen befinden sich im Karton auch noch ein Bündel mit einem Tragflächenholm aus Kohlefaser, Fahrwerksdrähten und ein Beutel mit Kleinteilen, wie Räder, Ruderhörner usw., sowie eine bebilderte Bauanleitung .Zur Fertigstellung müssen noch die Rudergestänge, evtl. ein paar Anlenkungsteile, Klebstoff und eben die technischen Ausrüstung zugekauft werden.


Baubeschreibung:
 
Der Grundaufbau des Modells gestaltet sich eigentlich logisch und spielend einfach. Lediglich beim Anschrägen der Ruderteile ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt, weil die Folie an der Oberseite als Scharnier dient und deshalb nicht verletzt werden darf. Stabile Dekorfolie als Scharnier - besser als jeder Tesafilm! Nur beim Höhenruder kommt Tesafilm zum Einsatz, anders geht es nicht. Für den Einbau der Fernsteuerung setzt der Hersteller etwas Erfahrung mit derartigen Modellen voraus. Die herstellerseitige englische Bauanleitung endet mit dem Einbau des Fahrwerks, der nach anfangs sehr detaillierter Baubeschreibung mit nur einem Bild erklärt wird ("gemäß Bild"). RC-Import hat mir auf Nachfrage aber mitgeteilt, dass eine ausführlichere deutsche Anleitung in Arbeit ist und in kürzester Zeit zur Verfügung stehen wird, was inzwischen schon geschehen ist!

Mit etwas Erfahrung mit solchen Modellen, ist der Aufbau bequem an einem Abend zu schaffen.


Fliegen:
 
Bei windstillem Wetter lautet die Frage nicht: "wie Fliegt das Flugzeug?", sondern "wie fliegt der Pilot?". Alles hängt nur vom Können des Piloten ab, wie das bei Shockflyern so üblich ist. Selbst bei Wind ist der Solution F5A auf Grund seiner größeren Maße und des damit verbundenem höheren Gewichtes noch gut beherrschbar, also gut geeignet für draußen! Meinen Erstflug habe ich erfolgreich bei einer recht straffen Brise absolviert, als manche Fliegerkollegen ihre Modelle lieber am Boden gelassen haben.An große Ruderausschläge sollte man sich jedoch vorsichtig herantasten, da die Ruderflächen funflyer-typisch sehr groß sind. (Expo steht mir an meinem Sender leider nicht zur Verfügung).


Fazit:
 
Als Kunstflugtrainer ist der Solution F5A ideal! Man kann mit niedriger Grundgeschwindigkeit alle Figuren üben und hat dadurch noch Zeit zum Überlegen. Man kann als geübter Pilot aber auch richtig "die Sau rauslassen"! Mit einem solch preisgünstigen Modell traut man sich eher halsbrecherische Manöver in Bodennähe, als mit einem teureren. Und wenn doch mal ein Totalschaden entsteht - einfach einen neuen kaufen! Bei dem niedrigen Preis kein Problem.


Bausatzqualität: 2 
Flugeigenschaften: 2
(1=sehr gut / 6 = schlecht)

Sie finden diesen Bausatz in den Artikeln von rc-import_com :

http://search.ebay.de/_W0QQsassZrc-import_comQQhtZ-1

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden