3 Tipps zur fachgerechten Installation der AVM Fritz Box 6360 Cable

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die AVM Fritz Box 6360 Cable ist ein funktionales Endgerät, mit dem Sie Ihr Heimnetzwerk verwalten können. Sie bietet Anschlüsse für Computer, Telefone sowie verschiedene USB-Geräte und unterstützt zudem WLAN und DECT. Um Ihre AVM Fritz Box 6360 Cable fachgerecht zu installieren, sollten Sie Schritt für Schritt vorgehen. Im Folgenden erfahren Sie, welche Maßnahmen für eine ordnungsgemäße Inbetriebnahme nötig sind.
 

Wo wird die Box aufgestellt? Wählen Sie den richtigen Aufstellort aus

Entscheiden Sie sich zunächst für einen Ort, an dem Sie die AVM Fritz Box 6360 Cable platzieren möchten. Sie können die Box wahlweise aufstellen oder mit Hilfe der im Lieferumfang enthaltenen Befestigungsmaterialen aufhängen. Eine passende Bohrschablone ist in der Anleitung zu finden.
Beachten Sie bei der Auswahl des Aufstellortes, dass dieser trocken und staubfrei sein sollte. Eine direkte Sonneneinstrahlung ist zu vermeiden. Wichtig: Wenn Sie die AVM Fritz Box 6360 Cable per Netzwerkkabel mit Ihrem Desktop-PC verbinden möchten, gilt eine maximale Kabellänge von 100 Metern.
 

Der Anschluss an das Stromnetz und die Endgeräte

Zum Anschluss der AVM Fritz Box 6360 Cable wird ein Koaxialkabel benötigt, das nicht im Lieferumfang enthalten ist. Kontaktieren Sie Ihren Kabelnetzbetreiber, um ein solches Kabel zu erhalten. Auch bei eBay finden Sie eine große Auswahl an Koaxialkabeln. Schließen Sie das Kabel am Cable-Anschluss Ihrer Multimedia-Dose an. Verwenden Sie anschließend das mitgelieferte Netzteil, um Ihre AVM Fritz Box 6360 Cable mit dem Stromnetz zu verbinden. Sobald die Leuchtdiode „Power/Cable“ leuchtet, ist die Fritz Box betriebsbereit.
 

Die Benutzeroberfläche bietet vielfältige Einstellungsmöglichkeiten

Um die Benutzeroberfläche der AVM Fritz Box 6360 Cable aufzurufen, starten Sie auf Ihrem Computer oder Notebook einen Internetbrowser. Geben Sie anschließend „fritz.box“ in die Adresszeile des Browsers ein. Unter dem Menüpunkt „Assistenten“ finden Sie Hilfsprogramme, mit denen Sie die Fritz Box einrichten können. Hierzu zählen nicht nur Assistenten zur Verwaltung angeschlossener Telefone, sondern auch ein WLAN- und Netzwerk-Assistent. Wichtig: Drücken Sie nach der Konfiguration auf „Einstellungen sichern“, um Ihre Eingaben abzuspeichern.
 

Das Aktivieren der erweiterten Ansicht schafft zusätzliche Optionen

Die Benutzeroberfläche der AVM Fritz Box 6360 Cable verfügt über zwei Ansichten. Neben der Standardansicht bietet Ihnen die Box eine erweiterte Ansicht. Hier werden Ihnen zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten angezeigt, die vor allem für fortgeschrittene Anwender empfehlenswert sind.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden