3 Tipps zum Kauf eines passenden Crosstrainers

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

3 Tipps zum Kauf eines passenden Crosstrainers

Ein Crosstrainer verbessert die Ausdauer und sorgt für ein gesundes Körpergefühl. Sie müssen für das Training nicht einmal Ihre eigenen vier Wände verlassen, einen Crosstrainer können Sie bequem auf dem Dachboden oder im Keller platzieren. Durch seine Ergonomie bietet Ihnen ein solches Gerät die Möglichkeit, nicht nur den Ober-, sondern auch den Unterkörper zu trainieren. Eine große Auswahl verschiedener Crosstrainer finden Sie bei eBay. Im Folgenden erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf achten sollten, um das für Ihre Bedürfnisse passende Gerät zu finden. Wenn Sie den Überblick über Ihr Training nicht verlieren möchten, empfehlen Sich Fitnesstracker von Firmen wie Jawbone. So wissen Sie immer wie viele Kalorien Sie verbraucht haben. 

 

Das Gewicht der Schwungmasse und die Art der Bremse

Crosstrainer unterscheiden sich unter anderem durch das Gewicht ihrer Schwungmasse. Angaben zu dieser finden Sie im Datenblatt. Je größer die Schwungmasse ausfällt, desto angenehmer werden Sie den Bewegungsablauf während des Trainings empfinden. Hochwertige Geräte verfügen über eine Schwungmasse von ca. 20 Kilogramm oder mehr. Auch die Art der verbauten Bremse trägt zu einem angenehmen Komfort bei. Einige Crosstrainer verfügen über eine Wirbelstrombremse, die elektronisch gesteuert wird. Eine solche Bremse erlaubt Ihnen ein gezieltes Training, da sie über den Trainingscomputer bedient werden kann. Sie können also verschiedene Belastungsphasen simulieren, ohne dabei die Einstellungen des Crosstrainers ändern zu müssen. Preiswerte Crosstrainer sind in der Regel mit einer Magnetbremse ausgestattet, die den Trittwiderstand über Stellschrauben regulieren. Diese erfüllen zwar auch ihren Zweck, bieten aber weniger Einstellmöglichkeiten als eine Wirbelstrombremse.

 

Die maximale Belastung – achten Sie auf Ihr Körpergewicht

Menschen, die stark übergewichtig sind, sollten einen entsprechend robusten Crosstrainer erwerben. Als Orientierung finden Sie im Datenblatt eine Angabe zum Maximalgewicht, also dem Gewicht, das der Crosstrainer maximal tragen kann. Die Werte liegen in der Regel zwischen 100 und 150 Kilogramm. Weiterhin lässt das angegebene Maximalgewicht Rückschlüsse auf die Verarbeitung zu. Geräte, die viel Gewicht tragen können, sind in der Regel stabil gebaut und gut verarbeitet.

 

Ein integrierter Pulsmesser ermöglicht Ihnen ein effizientes Training

Um beim Training möglichst viele Kalorien zu verbrennen, müssen Sie in einem bestimmten Pulsbereich bleiben. Ein integrierter Pulsmesser hilft Ihnen, Ihren Puls zu überwachen. Einige Crosstrainer verfügen über einen Handpulsaufnehmer, der sich in den Lenkergriffen befindet. Sie müssen also keinen Ohrclip oder Brustgurt tragen, um Ihren aktuellen Puls ablesen zu können. Das sorgt für eine größere Bewegungsfreiheit während des Trainings.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden