3 Tipps, wie Sie mit Eckmöbeln jede Menge Platz sparen können

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

3 Tipps, wie Sie mit Eckmöbeln jede Menge Platz sparen können

Je nach Grundriss finden sich in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung sicher noch einige ungenutzte Ecken. Mit Eckregalen aus Holz und Hängemöbeln lässt sich auf praktische Weise Platz einsparen. Zusätzlichen Stauraum bieten auch hohe Decken- und Abschlussleisten der Schrankmöbel.

 

Um die Ecke denken mit Eckmöbeln

Dem Eck haftet oft etwas Stiefmütterliches an. Dabei handelt sich bei der vermeidlich toten Wohnfläche um solche, die durchaus sinnvoll in die Raumumgebung einzubeziehen ist. Ungenutzte Ecken nehmen Stauraum weg und stören das optische Gesamtbild. Mit passender Möblierung lässt sich ordentlich Platz einsparen. Leere Ecken erhalten eine Funktion und es entsteht ein angenehmes Gefühl von Wohnlichkeit. Das gilt für die unteren Etagen wie für Dachgeschosse, für Küchen, Bäder und das Wohnzimmer. Gerade in kleinen Zimmern lässt sich mit funktionalen Eckmöbeln ein Maximum an Stellfläche herausholen.

 

Der Eckschrank – Dauerbrenner unter den Eckmöbeln

Funktion trifft Design: Mit Eckschränken avancieren tote Winkel zu nutzbarem Stauraum. Durch Türen und Laden bleiben Kleinigkeiten gut vor neugierigen Blicken geschützt. Wer einen offeneren Look bevorzugt, für den eignen sich türlose Schränke oder Varianten mit Vitrine. Um mit einem Eckschrank den Platz optimal zu nutzen, bieten sich Kombinationen an. Beispielsweise passt ein klassisch stehendes Modell gut zu einem Hängeschrank. Wofür Sie sich auch entscheiden, fertigen Sie auf jeden Fall eine Skizze an. Durch Fußleisten, Fenster oder Dachschrägen entstehende Vorsprünge bestimmen maßgeblich die Formatwahl des Möbels mit.

 

Praktisch bei Eckmöbeln: Hohe Decken nutzen

Hängeschränke bilden eine gängige Variante, um den Raum nach oben hin als Staufläche miteinzubeziehen. Eine formschöne Alternative findet sich in Eckschränken in schmaler Säulenform. Gerade bei Altbauten sind die Decken oft höher gearbeitet, manchmal bis zu vier Meter. Haben Eck- und Hängeschrank eine abschließende Kranzleiste, bietet sich auch hier zusätzliche Ablagefläche. Auf den Oberschränken sind selten gebrauchte Gegenstände gut aufgehoben. Durch die Abschlussleiste bleiben sie im Alltag dezent verdeckt und sind dennoch schnell griffbereit.

 

Ecken sinnvoll nutzen mit variablen Wandboards

Wandregale haben mittlerweile einen festen Platz in vielen Wohnlandschaften. Mit einer großen Bandbreite an Farben und Stilen zeigen sie sich anpassungsfähig zu verschiedenen Einrichtungen. Beliebt sind hierbei vor allem schlichte Wandregale aus Holz. In der Regel hat das einzelne Wandboard eine Belastbarkeit von ca. 15 kg. Damit eignen sie sich für Dekoobjekte ebenso wie als Stellfläche für Bücher und andere Wohngegenstände. Durch sein geradliniges Design lässt es sich ideal über Eck montieren. Mittels weiteren Boards in passender Optik ist diese Grundfläche nach allen Seiten hin beliebig erweiterbar.

Bei eBay finden Sie eine große Auswahl an Eckmöbeln für Ihre Wohnung. Jetzt schnell und einfach neue Möbel kaufen bei eBay.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden