3 Gründe, die für eine Ducati Monster sprechen

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

3 Gründe, die für eine Ducati Monster sprechen

Design, Komfort und Sound sind bei Weitem nicht die einzigen, jedoch die 3 hervorragende Gründe, die für eine Ducati Monster sprechen. Motorradfahrer, die die pure Kraft eines Naked Bikes erleben wollen, sehen mit diesen Maschinen des italienischen Herstellers ihre Wünsche erfüllt.

 

Die Ducati Monster – leicht zu handhaben und super zu fahren

Nicht umsonst ist dieses Motorrad schon seit 20 Jahren erfolgreich. Hervorstechend ist die bekannte Designlinie mit dem sichtbaren Gitterrahmen. Wunderbar ist auch der unverwechselbare Sound. Der Motorenklang ist einfach unwiderstehlich. Auch die Sitzposition ist ideal. Angesprochen werden hier nicht nur Männer, sondern auch Frauen. Genau das ist einer der Gründe für die Beliebtheit der Ducati. Da sie leicht und intuitiv zu fahren ist, kommen Frauen mit diesem Motorrad überdurchschnittlich gut zurecht. Wenn Sie auf der Suche nach einer solchen Maschine sind, finden Sie bei eBay einige Monster-Modelle wie die Ducati Monster 600, die Monster 696 oder auch die Ducati Monster 796.

 

Ducati bleibt Ducati – Charisma und Faszination pur

Wer einmal eine Monster gefahren hat, wird wahrscheinlich nie wieder auf ein anderes Motorrad umsteigen. Dieses Motorrad überzeugt auf den ersten Blick. Es ist nicht unbedingt rational zu erklären, was die Faszination dieses Modells ausmacht. Doch wer sie das erste Mal sieht, ist begeistert. Es sind die Technik, die Formgebung und natürlich der Klang. Mit der Ducati Monster erlebt der Fahrer flüssige Fahrten. Ob enge Kurven oder freie Bahn, die Monster entfaltet auf dem Asphalt ihr volles Charisma.

 

Charakterstark zeigt sich die Ducati Monster früher und heute

Bereits das erste Naked Bike der Serie begeisterte. Etliche Jahre später hat die Ducati Monster unzählige Fans hinzugewonnen. Und Ducatis Monster kann sich auch heute noch sehen lassen. Technisch und optisch ist sie ausgereifter. Zeigt sich mit mehr Länge und mehr Breite und hat ihre Leistung nahezu verdoppelt. Begehrenswert war die Monster schon immer. Zwar hat sie ihre Eigenarten, aber genau deshalb wird sie geliebt. Wer will schon ein Motorrad ohne Ecken und Kanten? Die typische Monsterlinie ist bis heute erhalten geblieben, und das Sitzen auf der Monster einfach ein Genuss. Zudem ist die Sitzbank serienmäßig höhenverstellbar. Alles in allem sind auch die neuen Modelle ein unbedingtes Muss für Fans. Fahrspaß gibt es inklusive!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden