3 Gründe, die für die Anschaffung eines Crosstrainers sprechen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

3 Gründe, die für die Anschaffung eines Crosstrainers sprechen 

Eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung sind die wichtigsten Voraussetzungen für ein langes und gesundes Leben – eigentlich weiß das fast jeder. Doch in unserer schnelllebigen Zeit, die bei vielen Menschen von Termindruck und Stress geprägt ist, gerät die eigene Gesundheit häufig ins Hintertreffen. Wenn Sie trotzdem nicht den Überblick über Ihre täglichen Aktivitäten verlieren möchten, sind Fitnesstracker wie das Jawbone Armband empfehlenswert! 

Wenn Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit sind, mehr Bewegung und Ausgeglichenheit in Ihr Leben zu bringen, sollten Sie die Anschaffung eines Crosstrainers in Erwägung ziehen. Bestellen Sie sich jetzt online bei eBay passende Fitness Sportgeräte für Ihr Zuhause.

  

1. Die zeitliche Komponente: Trainieren Sie autark und ungebunden

In einem Fitnessstudio haben Sie den Vorteil, an vielen verschiedenen Fitnessgeräten Ausdauer, Kraft und Koordination zu trainieren. Doch nicht immer passen die Öffnungszeiten eines Sportstudios in das eigene Zeitmanagement. In Stoßzeiten kann es zudem vorkommen, dass Sie warten müssen, bis die bevorzugte Fitnessstation frei wird. Und das kostet Nerven und wiederum Zeit, außerdem wird der Trainingsrhythmus unterbrochen.

Mit einem Crosstrainer in den eigenen vier Wänden trainieren Sie immer dann, wenn es der Zeitplan zulässt. Wartezeiten gibt es nicht: Stellen Sie sich Ihr eigenes Trainingsprogramm zusammen und integrieren Sie kleine Sporteinheiten auf Ihrem Heimtrainer, wann immer Sie Zeit und Lust haben.

  

2. Der Konditionseffekt: Individuelles Ausdauertraining mit gelenkschonenden Bewegungsabläufen

Heimtrainer gibt es inzwischen in vielen Varianten und in den unterschiedlichsten Preisklassen. Für das heimische Konditionstraining waren bis vor ein paar Jahren der Stepper und das Heim-Fahrrad die erste Wahl in deutschen Haushalten.

Ein Crosstrainer bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Ausdauer in besonders gelenkschonender Weise zu trainieren. Beim Kauf eines Crosstrainers sollten Sie darauf achten, dass die Schwungmasse nicht zu klein ist. Je höher die Schwungmasse, desto runder ist Ihr Bewegungsablauf beim Training. Empfehlenswert sind Crosstrainer-Ergometer, bei denen Sie die Leistung und den Widerstand stufenlos präzise einstellen können. Im Gerät integrierte Computer geben Aufschluss über Trainingszeit, zurückgelegte Entfernung und Geschwindigkeit. Profi-Crosstrainer bieten zudem unterschiedliche Trainingsprogramme, messen Ihren Puls und berechnen den verbrauchten Wert an Kilokalorien.

  

3. Das Ganzkörpertraining: Kondition und Muskelaufbau mit einem Gerät

Während Sie mit einem Laufband oder einem Fahrrad vor allem Ihre Kondition und die Beinmuskulatur trainieren, bietet Ihnen der Crosstrainer gleich mehrere positive Effekte. Bei regelmäßiger Anwendung erhöhen Sie nicht nur Ihre Ausdauer, dank des vorgegebenen Bewegungsablaufs stärken Sie auch Ihre Bein- und Gesäßmuskulatur. Und weil Sie sich bei Ihren Sporteinheiten auf dem Crosstrainer mit den Händen an den Griffen festhalten, ist Ihre gesamte Muskulatur in Bewegung. So stärken Sie zusätzlich Ihre Arme, die Schulterpartie und auch die Rumpfmuskulatur. Achten Sie beim Trainieren stets auf eine aufrechte Körperhaltung, schieben Sie Ihr Becken leicht nach vorn und neigen Sie Ihren Kopf nicht nach unten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden