3.223 Euro im Keller gefunden? Die eBay-Studie im Selbsttest!

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Smartphones, Handys, DVD-Player, Küchengeräte – laut einer Studie liegen im Durchschnitt 217 ungenutzte Gegenstände und damit rund 3.223 Euro in unseren Kellern. Doch ist das tatsächlich so? Die „Testfamilie“ macht für uns den Selbsttest.
Eva vor ihren gesammelten Werken
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Eva vor ihren gesammelten Werken

Die Testfamilie – das sind Mutter Eva, ihr Mann und ihre beiden Kinder Jamie und Zoe. In über acht Jahren ist einiges zusammengekommen. „Das sind mehr als 217 Gegenstände – bestimmt 500“, lacht Eva, als wir sie in ihrem Zuhause treffen. 
Die Schätze im Kämmerchen
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Die Schätze im Kämmerchen

Vom Flohmarkt zu eBay – das Kapital im Kämmerchen

Und tatsächlich. Eva hat ganze Arbeit geleistet und ihre gesammelten Werke zusammengekramt. Multimedia und Co. sind nicht darunter zu finden. Laut Studie befinden sich aber in jedem zweiten Haushalt eine ungenutzte Kaffeemaschine, eine Digitalkamera und eine Spielekonsole.

„Technikkram und die großen Sachen verkaufe ich in der Regel über eBay Kleinanzeigen oder bewahre sie auf“, erklärt Eva. „Wie meinen Blu-Ray-Player. Über den dürfen sich die Kinder freuen.“ Eine gute Strategie? Denn  Technik verliert bekanntlich schnell an Wert. Und fraglich ist: Wird die Familie ohne Technik auf 3.223 Euro kommen?
40-teiliges Markenklamotten-Set für Mädchen
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
40-teiliges Markenklamotten-Set für Mädchen

LEGO, Hot Wheels und Co. – die „Tuppertante“ räumt auf

Eva hat allerlei Kram angesammelt: ein LEGO Duplo City Krankenhaus, eine Hot Wheels Rennbahn, diverse Ritzenhoff Gläser, zahlreiche Original-Tupper-Ware (Eva war selbst „Tuppertante“; der Schwiegermama sei dank), Schlittschuhe, teils ungeöffnetes Spielzeug und vor allem eines – Klamotten. Davon hat die zweifache Mutter so viel, dass wir beschließen, Pakete anzubieten. Eines für Mädels besteht aus über 40 Marken-Klamotten in Größe 122-128, darunter teilweise ungetragene Jeans, Röcke, Shirts und Co. Fragt sich: Was kann die Familie damit verdienen? 50, 100 oder doch nur 25 Euro?

eBay-Schätze einstellen: Kommt es auf den Tag an?

Es geht ans Einstellen: Wir wählen Start- und damit die Endzeiten bewusst unterschiedlich. Immerhin wollen wir wissen, ob der als verkaufsstark geltende Sonntagabend seinem Ruf gerecht wird. Den ersten Schwung stellen wir dank praktischer Voreinstellungsfunktionen seitens eBay rasch ein. Den Rest laden Eva und ihre Familie im Laufe der Woche hoch. 
Eva beim Einstellen der ersten Artikel
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Eva beim Einstellen der ersten Artikel

Die ersten Auktionen laufen aus: Wie viel Gewinn konnte die Familie bisher erzielen?

Nach fünf Tagen sind fünf Artikel der Testfamilie ausgelaufen. Wie es zu erwarten war, erzielt das LEGO Duplo Krankenhaus mit 51 Euro den höchsten Gewinn, dicht gefolgt von dem Kleiderpaket für Mädchen mit 40,50 Euro. Auch gebrauchte Leder-Stiefeletten der Marke Rieker gingen für 26,72 Euro weg.
LEGO Duplo Stadtkrankenhaus und Rieker-Stiefeletten nach Auktionsende
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 2 weitere Fotos hinzu.
LEGO Duplo Stadtkrankenhaus und Rieker-Stiefeletten nach Auktionsende
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 2 weitere Fotos hinzu.
LEGO Duplo Stadtkrankenhaus und Rieker-Stiefeletten nach Auktionsende

Aus den bisherigen Verkäufen ergibt sich somit:


Stiefeletten Rieker: 26,72 Euro
+ Schlittschuhe: 6,00 Euro
+ Lego DUPLO Stadtkrankenhaus: 51,00 Euro
+ Kleiderpaket Mädchen 40-teilig: 40,50 Euro
+ Sandalen: 1 Euro

= Gesamtgewinn 125,22 Euro

Rechnen wir diesen Betrag hoch auf durchschnittlich 217 Teile, kommen wir auf ein Gesamtergebnis von 5.434, 54 Euro. Ob die Testfamilie am Ende unserer Aktion einen so hohen Betrag in der Tasche haben wird? Das und welche Tage für das Auktionsende wirklich geeignet sind, erfahrt ihr in etwa zwei Wochen an dieser Stelle.

Seid ihr neugierig geworden, was Eva noch anzubieten hat?  Hier findet ihr die aktuell bereits eingestellten und noch laufenden Aktionen.

Was meint ihr? Wie hoch wird der Gewinn am Ende der Aktion ausfallen? Wir sind gespannt auf eure Meinung! Oder berichtet uns von euren eigenen Erfahrungen!
Schlagwörter:

ebay

studie

test

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden