20% SPRIT UND HEIZÖL SPAREN mit Neodym Magnetgerät

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Klasse sind die AU Ausdrucke: da wird doch bei erhöhtem Leerlauf der zulässige Wert nicht nur 10fach, sondern gleich 150fach unterschritten, schade nur, dass keiner darauf eingeht, warum der Wert bei Leerlauf dagegen auf das 1,5 fache ansteigt.
Und mit diesen 100stel an CO Volumenprozenten wird dann der Spritverbrauch um bis zu 20% reduziert. Toll, denn bei diesen Zahlen müsste der unverbrannte Sprit ja sonst literweise aus dem Auspuff fließen oder die Rußemission brikettweise herauskommen. Wahrscheinlich hat ja die böse Automobilindustrie die Moleküle verklebt und ärgert sich jetzt maßlose über diese geniale Erfindung. Da sag ich nur: Kaufen, kaufen, kaufen - und bei der Gelegenheit das Hirn gleich mit magnetisieren ... Vielleicht hilfts ja für's nächste Mal.
Wie praktisch übrigens, dass die Stabilisierungsphase erst nach den 90 Tagen der obligatorischen Geld-zurück-Garantie beginnt.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden