11 Schritte zum Bohemian-Altar: So feierst Du Deine Boho-Hochzeit!

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Romantisch und in natürlicher Idylle – sieht eine Boho-Hochzeit aus. (Bild: Ryan Polei |CC BY-SA)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Romantisch und in natürlicher Idylle – sieht eine Boho-Hochzeit aus. (Bild: Ryan Polei |CC BY-SA)

Verträumt, unkonventionell und mit einer Prise Lässigkeit – ganz klar: Heiraten im Boho-Stil hat das Potenzial zur Traumhochzeit. Mit diesen zehn Tipps feierst Du im traumhaften Hippie-Look! 
Lebensfreude und Leidenschaft pur! (Bild: Ryan Polei |CC BY-SA)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Lebensfreude und Leidenschaft pur! (Bild: Ryan Polei |CC BY-SA)

Ein Hauch von Woodstock, etwas vom Strandurlaub auf Ibiza und ganz viel Hippie-Charme –  das verbinden die meisten mit „Boho“. Aber was genau ist eigentlich der Bohemian-Stil? Die Bezeichnung „Bohème“ entstammt einer intellektuellen Abgrenzung in Frankreich und beschreibt den unkonventionellen Lebensstil des 19. Jahrhunderts, der durch Künstler und Freigeister geprägt wurde. Der ungezwungene Stil strahlt Leidenschaft und Lebensfreude aus und ist prädestiniert zum Heiraten, denn wie kaum ein anderer Stil verleiht er einer Hochzeit eine individuelle Note. Dabei kannst Du Dich kreativ austoben und so viel Eigenes wie möglich einbringen.

Ein Blumenstrauß direkt von der Wiese gepflückt, ein verträumtes Hochzeitskleid mit ganz viel Spitze und Accessoires mit noch mehr Liebe zum Detail – wir verraten Dir, wie Du Deine Boho-Hochzeit feierst.

1. Brautkleid im Boho-Stil – Heiraten wie eine Elfe

Es hat fast schon etwas Märchenhaftes, wenn eine Braut im Bohemian-Stil auf den Altar zu schreitet. Ein Hochzeitskleid in der Farbe Elfenbein mit figurbetonter Endlos-Spitze ist daher immer eine gute Wahl. Aber auch Vintage-Kleider im zarten Rosa wirken bezaubernd. Wer es lieber farbenfroher mag und auf klassische helle Nuancen verzichten möchte, wählt einen kräftigen Ton wie Rot. Mit der Farbe der Liebe machst Du garantiert nichts falsch.
Ein Traum in Rot, Elfenbein oder zartem Rosa. (Bilder: Coyote & Saint |CC BY-SA, star-jyj,our_jasmine)
Link bearbeiten Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Ein Traum in Rot, Elfenbein oder zartem Rosa. (Bilder: Coyote & Saint |CC BY-SA, star-jyj,our_jasmine)
Link bearbeiten Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Ein Traum in Rot, Elfenbein oder zartem Rosa. (Bilder: Coyote & Saint |CC BY-SA, star-jyj,our_jasmine)
Link bearbeiten Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Ein Traum in Rot, Elfenbein oder zartem Rosa. (Bilder: Coyote & Saint |CC BY-SA, star-jyj,our_jasmine)

2. Hochzeits-Make-up – strahlend schöne Leichtigkeit

Weniger ist mehr: Das Make-up der Braut darf nicht zu dick aufgetragen sein, sondern bezaubert mit einer natürlichen Frische. Die Lippen schminkst Du zum Beispiel in einem sanften Rosa und die Wangen betonst Du mit dem gleichen Farbton. Am oberen Wimpernkranz ziehst Du nur einen dünnen Lidstrich. Damit Deine Augen heller wirken, trägst Du hellen Lidschatten in den Augenwinkeln und auf das Lid selbst einen matten Ton auf. Um Deine Augen intensiver zu betonen, kannst Du auch zarte Brauntöne verwenden und anstatt des rosafarbenen Lidschattens einen leichten Erdton.
Dezentes Boho-Make-up für die Braut. (Bilder: Faylyne | CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Dezentes Boho-Make-up für die Braut. (Bilder: Faylyne | CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Dezentes Boho-Make-up für die Braut. (Bilder: Faylyne | CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Dezentes Boho-Make-up für die Braut. (Bilder: Faylyne | CC BY-ND 2.0)

3. Blumenkränze – als Deko und Kopfschmuck

Entweder frisch gepflückt von der Wiese, gekauft beim Blumenhändler des Vertrauens oder in künstlicher Form – Blumen sind auf einer Boho-Hochzeit als Hauptdeko-Element allgegenwärtig. Dabei stellt sich die Frage: Welche der eben genannten Varianten ist wohl die beste?
  • Kopfschmuck: Ein Blumenkranz als Haardeko bei der Braut und den Brautjungfern sieht aus frischen Blumen zwar wunderschön aus, allerdings nur für die ersten Stunden. Nach einer Zeit fangen die unbehandelten Blüten an, ihre Köpfe zu senken oder brechen im Eifer des Gefechts ab. Ein künstlicher Blumenkranz schmückt die Hochzeitsfrisur den ganzen Tag über.
  • Dekoration: Blumenkränze dürfen auf der Boho-Hochzeit überall auftauchen – zum Beispiel auf den Tischen oder als Deko an den Bäumen. Da diese Stellen nicht in Bewegung sind, sind hier echte Blumen oder künstliche Blumen gleichermaßen eine gute Wahl.
Blumen verwandeln Deine Hochzeit in einen Boho-Traum. (Bilder: Faylyne | CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Blumen verwandeln Deine Hochzeit in einen Boho-Traum. (Bilder: Faylyne | CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Blumen verwandeln Deine Hochzeit in einen Boho-Traum. (Bilder: Faylyne | CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Blumen verwandeln Deine Hochzeit in einen Boho-Traum. (Bilder: Faylyne | CC BY-ND 2.0)

4. Brautfrisur – feenhafter Zauber

Romantische Frisuren, geflochtene Zöpfe oder hochgesteckte Haare mit losen Strähnen – der Look der Boho-Braut hat etwas Unvollkommenes und darf nicht zu streng aussehen. Wunderschön wirken offen getragene Haare mit großen Wellen. Neben den Blumenkränzen schmücken auch Haarreifen oder Klemmen das Haar perfekt im Bohemian-Style. 
Der Bohemian-Style gelingt mit langem, aber auch mit kurzem Haar. (Bilder: Faylyne | CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Der Bohemian-Style gelingt mit langem, aber auch mit kurzem Haar. (Bilder: Faylyne | CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Der Bohemian-Style gelingt mit langem, aber auch mit kurzem Haar. (Bilder: Faylyne | CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Der Bohemian-Style gelingt mit langem, aber auch mit kurzem Haar. (Bilder: Faylyne | CC BY-ND 2.0)

5. Bräutigam – das Boho-Outfit mit Charme

Der Bräutigam trägt am besten einen schmal geschnittenen Anzug in Braun oder hellen Farbnuancen. Gerne kannst Du Mut zur Farbe beweisen oder vielleicht auch zwei Töne miteinander kombinieren, solange Dein Outfit farblich zum Hochzeitskleid passt. Es lohnt sich, Ausschau bei originalen Vintage-Anzügen zu halten – vielleicht sogar gebraucht. Das hat besonderen Boho-Stil! Mit Accessoires wie Hosenträgern, Weste und Fliege verleihst Du Deinem Outfit den letzten Schliff. Auch ein Hut steht Dir auf der eigenen Boho-Hochzeit gut, ebenso Retro-Muster wie Karos oder dezente Blüten. 
Der Bräutigam beweist mit den richtigen Accessoires besonderen Stil. (Fotos: Ryan Polei |CC BY-SA)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 2 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Der Bräutigam beweist mit den richtigen Accessoires besonderen Stil. (Fotos: Ryan Polei |CC BY-SA)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 2 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Der Bräutigam beweist mit den richtigen Accessoires besonderen Stil. (Fotos: Ryan Polei |CC BY-SA)

6. Accessoires im Boho-Stil – sag „ja“ zu Eheringen

Die Ringe als Symbol für die Ehe und wichtigstes Accessoires dürfen bei einer Boho-Hochzeit keineswegs fehlen. Auch hier spielen Individualität und Kreativität eine entscheidende Rolle. Ein Ring in Rosagold mit Schmucksteinen ziert den zarten Finger der Baut, während der Ring des Bräutigams ohne viel Schnickschnack auskommt. Bei den Accessoires gilt grundsätzlich: Auf extravagante und schwerfällige Ketten oder Uhren solltest Du besser verzichten. 
Eheringe sollten eher dezent wirken (Fotos: RebeccaVC1 | CC BY-ND 2.0, Ryan Polei |CC BY-SA)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 2 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Eheringe sollten eher dezent wirken (Fotos: RebeccaVC1 | CC BY-ND 2.0, Ryan Polei |CC BY-SA)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 2 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Eheringe sollten eher dezent wirken (Fotos: RebeccaVC1 | CC BY-ND 2.0, Ryan Polei |CC BY-SA)

7. Schuhwerk – Tanzen „like a Boho“

Die gute Nachricht für die Bräute in spe zuerst: Um schmerzende Füße wegen viel zu hoher High Heels brauchst Du Dir keine Sorgen machen – denn auf einer Boho-Hochzeit tanzt Du auf flachen Sohlen oder gleich Barfuß. Sandalen sind Trumpf und auch Cowboystiefel gern gesehen. Für den Bräutigam gilt Gleiches: Auch er kann Sandalen tragen oder zu einem leichten Lederschuh greifen. Der natürliche Look ist dabei wichtig und sollte auch bei den Schuhen nicht außer Acht gelassen werden.
Schmerzende Füße? Bei einer Boho-Hochzeit garantiert nicht. (Bilder: Lauren Nelson & Donna Boley | CC BY 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Schmerzende Füße? Bei einer Boho-Hochzeit garantiert nicht. (Bilder: Lauren Nelson & Donna Boley | CC BY 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Schmerzende Füße? Bei einer Boho-Hochzeit garantiert nicht. (Bilder: Lauren Nelson & Donna Boley | CC BY 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Schmerzende Füße? Bei einer Boho-Hochzeit garantiert nicht. (Bilder: Lauren Nelson & Donna Boley | CC BY 2.0)

8. Location für die Boho-Hochzeit

Ob im eigenen Garten, auf einer Lichtung mitten im Wald oder in einem angemieteten Park – die Location schafft den Rahmen für die Hochzeit und ist von zentraler Bedeutung. Ein verlassenes Landhaus oder eine alte Scheune sind beispielsweise eine gute Alternative zu einer Umgebung unter komplett freiem Himmel, denn bei schlechtem Wetter hat die Hochzeitsgesellschaft dort immer ein Dach über dem Kopf. Ansonsten kann ein Pavillon oder Partyzelt Wetterschutz bieten. Ganz wichtig: Der Ort für die Hochzeit sollte in jedem Fall zum Träumen einladen und die Trauung in romantischer Umgebung perfekt begleiten.
Perfekt inszenierte Romantik an idyllischen Naturschauplätzen (Bilder: Coyote & Saint, Ryan Polei |CC BY-SA)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Perfekt inszenierte Romantik an idyllischen Naturschauplätzen (Bilder: Coyote & Saint, Ryan Polei |CC BY-SA)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Perfekt inszenierte Romantik an idyllischen Naturschauplätzen (Bilder: Coyote & Saint, Ryan Polei |CC BY-SA)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Perfekt inszenierte Romantik an idyllischen Naturschauplätzen (Bilder: Coyote & Saint, Ryan Polei |CC BY-SA)

9. Reich geschmückt mit individueller Boho-Deko

Traumfänger, Wimpelketten und vor allem ganz viele bunte Blumen schmücken die perfekte Bohemian-Hochzeit. Als Give-away ist zum Beispiel selbst gemachte Marmelade ein Klassiker. Selfmade-Tischdeko wie Lavendelsäckchen sieht toll aus und duftet herrlich. Wer mag, dekoriert die Location mit originaler Vintage-Deko wie alten Koffern oder Büchern. Das verleiht dem Ganzen einen besonderen Charakter. Rosenblätter auf dem Boden, Herzen an Bäumen oder selbst gemalte Bilder – Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Achte aber darauf, dass alles in sich nicht zu schwer und zu üppig wirkt. Dann geht der Boho-Spirit nämlich schnell verloren.
Bei der Deko liegt die Liebe im Detail. (Bilder: Ryan Polei, Coyote & Saint | CC BY-SA  , Maria Panayiotou CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Bei der Deko liegt die Liebe im Detail. (Bilder: Ryan Polei, Coyote & Saint | CC BY-SA  , Maria Panayiotou CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Bei der Deko liegt die Liebe im Detail. (Bilder: Ryan Polei, Coyote & Saint | CC BY-SA  , Maria Panayiotou CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Bei der Deko liegt die Liebe im Detail. (Bilder: Ryan Polei, Coyote & Saint | CC BY-SA  , Maria Panayiotou CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Bei der Deko liegt die Liebe im Detail. (Bilder: Ryan Polei, Coyote & Saint | CC BY-SA , Maria Panayiotou CC BY-ND 2.0)

10. Einladungen für die Boho-Hochzeit

Individuell – so lautet auch bei den Einladungen das Schlüsselwort. Um Deine Gäste zu bitten, darfst Du wiederum kreativ sein. Für eine Hochzeit im Wald sind Hochzeitseinladungen in Form einer Schatzkarte eine süße Idee. Oder gestalte Deine Karten im Stil des vergangenen Jahrhunderts mit antikem Briefpapier und einer Versiegelung aus Wachs – das ist Vintage pur. Vielleicht holst Du Dir auch einfach eine gebrauchte Polaroid-Kamera und machst damit Fotos von Euch als Brautpaar. Diese lassen sich toll als Karten umfunktionieren. Die Hauptsache ist, Deine Einladungen haben Charakter.
Eine Märchenhochzeit braucht auch entsprechende Einladungen. (Bilder: Amy | (CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Eine Märchenhochzeit braucht auch entsprechende Einladungen. (Bilder: Amy | (CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Eine Märchenhochzeit braucht auch entsprechende Einladungen. (Bilder: Amy | (CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Eine Märchenhochzeit braucht auch entsprechende Einladungen. (Bilder: Amy | (CC BY-ND 2.0)

11. Brautstrauß – frisch und bunt!

Während die Braut im Haar aus Haltbarkeitsgründen eher zu künstlichen Blumen greift, sollte der Brautstrauß echt sein. Nach der Eheschließung wird er ohnehin geworfen und wechselt die glückliche Besitzerin. Solltest Du – so wie die meisten Bräute – selbst am Hochzeitstag keine Zeit haben, schickst Du einfach Deine Trauzeugin oder Freundin auf die nächste Blumenwiese: Ein bunter Strauß aus selbst gepflückten Wildblumen sieht wunderbar unvollkommen aus. Perfekt für Deine Boho-Traumhochzeit!
Flower-Power-Hochzeitsstrauß (Bilder: Birgit Achatz | (CC BY-SA 2.0, collectmoments | CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Flower-Power-Hochzeitsstrauß (Bilder: Birgit Achatz | (CC BY-SA 2.0, collectmoments | CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Flower-Power-Hochzeitsstrauß (Bilder: Birgit Achatz | (CC BY-SA 2.0, collectmoments | CC BY-ND 2.0)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Flower-Power-Hochzeitsstrauß (Bilder: Birgit Achatz | (CC BY-SA 2.0, collectmoments | CC BY-ND 2.0)

Hast Du Deine Hochzeit schon geplant? Was hast Du vor? Wir wünschen Dir eine wunderschöne Hochzeit und glückliche Ehe.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden