10 kreative Geschenk-Ideen für Fotografen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Geschrieben von  DSLR Photography
Quelle: [Vitaliy_ph]/[iStock]/Thinkstock
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Quelle: [Vitaliy_ph]/[iStock]/Thinkstock

Bitte lächeln! Gibt es jemanden in Deinem Bekanntenkreis, der ständig den Finger auf dem Auslöser hat? Dann löst Du bei dieser Person mit diesen zehn Geschenken für (Hobby-)Fotografen garantiert Freude aus – vielleicht ja auch bei Dir selbst.
Eine Secondhand-Digitalkamera
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Eine Secondhand-Digitalkamera

1. Secondhand-Digitalkameras

In der Fotografie entwickelt sich die Technik blitzschnell. Was heute noch topaktuell ist, kann morgen schon wieder überholt sein. Viele Kamerahersteller bringen fast jährlich ein Update ihrer Modelle heraus – und das hat einen ganz klaren Vorteil: Die nicht wesentlich schlechteren Vorgängermodelle sind weitaus günstiger zu haben. Entscheidest Du Dich für eine gut erhaltene Secondhand- Digitalkamera wie eine Spiegelreflex kannst Du noch mehr Euros sparen.
Ein Objektiv
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.

2. Objektive

"Glaub mir, die Wahl der geeigneten Objektive ist weitaus wichtiger als die Kamera an sich." Solche Sätze predigt Dir jeder halbwegs erfahrene Fotograf rauf und runter. Aus gutem Grund! Denn ganz gleich ob Fischauge, Makro-Objektiv oder Teleobjektiv – jedes Objektiv fokussiert die Szene anders und lichtet sie aus verschiedenen Blickwinkeln ab. Es lohnt sich nach gebrauchten Objektiven zu schauen, denn diese sind in der Regel in einem Top-Zustand: Fotografen pflegen ihr Equipment.
Ein Filter
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.

3. Filter

Seitdem die digitale Fotografie ihren Durchbruch feiert, ist die Nachfrage nach Filtern gesunken. Photoshop und Co. bieten heute scheinbar unzählige Möglichkeiten zur digitalen Bildbearbeitung – aber eben auch nur scheinbar: Es existieren weiterhin Filter, deren Effekt mit keinem Photoshop-Skill erzielt werden kann. Ein Kreispolarisator vermeidet zum Beispiel Reflexionen und taucht den Himmel in ein tiefes Blau. Mit dem ND-Filter lassen sich kreative Aufnahmen machen, wie zum Beispiel künstlerische Bewegungseffekte.
Ein Objektivadapter
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Ein Objektivadapter

4. Objektivadapter

Ein Objektiv passt nur auf eine Kamera vom gleichen Hersteller? Von wegen! Ein Objektivadapter ermöglicht es ein Canon-Objektiv beispielsweise auf eine Nikon-Kamera zu setzen – und umgekehrt. Auch ältere Objektiv-Modelle können so auf einer neueren Digitalkamera platziert werden. Allerdings haben diese oft Probleme mit dem Autofokus, wenn sie überhaupt einen haben. Darauf solltest Du also vor dem Kauf achten!
Ein Kamerastative
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Ein Kamerastative

5. Kamerastative

Ein Kamerastativ ist für jeden Fotografen unabdingbar: Geduldig kann er so auf den richtigen Moment warten und die Szene unverwackelt einfangen. Modelle mit einem Kugelkopf sind grundsätzlich zu empfehlen, denn diese lassen sich besonders schnell anpassen. Manchmal ist es schließlich nur diese eine Sekunde, die Dich von dem einen besonderen Foto trennt. Ein Stativ sollte sich immer in der Höhe einstellen lassen. Für Videofilme eignen sich Fluidköpfe: Bewegungen können so ruckelfrei aufgenommen werden.
Eine Kameratasche
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Eine Kameratasche

6. Kameratasche

Um die Ausrüstung unterwegs schadlos zu transportieren, sind gut gepolsterte Kamerataschen das A und O. Praktisch und komfortabel sind Rucksäcke, vor allem wenn längere Foto-Touren geplant sind. Mit mehreren Fächern versehen, bieten sie Platz für Kamera, Objektive und manche sogar für das Notebook, Snacks und Getränke. Ein knurrender Magen kann schließlich ganz schön vom Wesentlichen ablenken.
Ein Aufsteckblitz
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Ein Aufsteckblitz

7. Blitze und Auslöser

Licht ist Macht – das gilt vor allem in der Fotografie. Mit einem Aufsteckblitz als Geschenk kannst Du also garantiert nichts verkehrt machen. Gleiches gilt für einen Fernauslöser. Diese sind besonders praktisch, wenn der Fotograf mal mit auf das Foto möchte.
Eine 35-mm-Sucherkamera
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Eine 35-mm-Sucherkamera

8. Mittelformat-Analogkameras

Warum nicht zu den Wurzeln der Fotografie zurückkehren? Analoge Kameras machen einzigartige Aufnahmen, die nicht mit denen von digitalen Modellen zu vergleichen sind. Ohne die vielen modernen Features lernen Fotografen von der Pike auf wie man mit den analogen Skills die Motive in Szene setzt.

Zur Auswahl stehen:
Ein Fotodrucker
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.

9. Fotodrucker

Es ist doch die Ironie an sich: Heute machen wir zwar mehr Fotos als früher, drucken allerdings weniger aus. In den Weiten der digitalen Speichermedien gehen die meisten schönen Erinnerungen verloren. Mit einem guten Fotodrucker macht es Spaß persönliche Momente auszudrucken und nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.
Ein Leinwanddruck
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Ein Leinwanddruck

10. Leinwanddruck

Was gibt es Schöneres als die eigenen Motive auf einer großen Leinwand in den eigenen vier Wänden immer wieder ansehen zu können? Schließlich muss ein Fotograf doch keine Werke von Fremden kaufen, wenn er doch sein kreatives Eigentum nutzen kann.

Ganz wichtig: Wenn Du eines dieser Geschenke überreichst, solltest Du unbedingt Deine Kamera bereithalten. Lächeln ist garantiert! Ein gelungener Schnappschuss auch.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Geschrieben von DSLR Photography
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden