10 angesagte Herrendüfte von Armani, Joop, Davidoff, Paco Rabanne und Dior

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
10 angesagte Herrendüfte von Armani, Joop, Davidoff, Paco Rabanne und Dior

Düfte in ihrer individuellen Wahrnehmung

Täglich begegnen Ihnen die unterschiedlichsten Düfte im Alltag. Nicht immer sind es Parfums oder Raumdüfte, also bewusst verwendete Duftkompositionen. Das können ebenso Gerüche sein, die durch die Zubereitung von Gerichten in der Küche entstehen oder die Sie beim Spaziergang durch den Wald wahrnehmen. Bereits hier zeigt sich, wie individuell Gerüche wirken können. Was manche Menschen als angenehm empfinden, muss auf andere nicht zutreffen und kann völlig gegenteilig sein. Gleiches passiert bei der Verwendung von einem Parfum, das Sie jedoch gezielt nach bestimmten Duftnoten sowie Duftfamilien auswählen können. Der folgende Ratgeber befasst sich speziell mit Herrendüften, die besonders beliebt sind und im Trend liegen. Die Vielseitigkeit dieser Sparte ermöglicht es Ihnen, einen Duft für Männer zu finden, der Ihre Persönlichkeit unterstreicht und gleichzeitig Ihre Lieblingsnuancen vereint. Bei eBay erhalten Sie eine umfangreiche Auswahl angesagter Herrendüfte.

Woraus besteht ein Duft?

Ein Parfum besteht aus einer Kombination unterschiedlicher Anteile an Alkohol, destilliertem Wasser sowie ätherischen Ölen pflanzlichen oder tierischen Ursprungs. Zunehmend fügen die Hersteller den Produkten synthetisch hergestellte Duftstoffe hinzu, die wie die ätherischen Öle auch als Riechstoffe bezeichnet werden. Sicherlich ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass es Ihren Lieblingsduft in verschiedenen Ausführungen gibt. Diese Varianten resultieren aus den Mischungen, die sich durch die Konzentration der enthaltenen Riechstoffe unterscheiden. So birgt ein Eau de Toilette (EdT) etwa vier bis acht Prozent, die Intense-Variation (intensive Variante) bis zu zehn und ein Eau de Parfum (EdP) rund acht bis 15 Prozent Konzentrat. Produkte mit der Angabe „Extrait“ erreichen sogar Werte von 15 bis 30 Prozent. Den geringsten Anteil an Duftkonzentrat finden Sie in Parfum-Deodorants.

Die Komponenten eines Duftes und die Duftfamilien

Ein Parfüm gliedert sich in Kopf-, Herz- und Basisnoten. Die Kopfnote ist optimal mit dem ersten Eindruck vergleichbar. Die Stoffe dieser Komponente strömen Ihnen direkt nach dem Auftragen entgegen. Sie wirken häufig sehr intensiv, jedoch nicht lang anhaltend. Im Anschluss folgt die Herznote, die in den nächsten Stunden bestimmend ist. Die Basisnote am Ende rundet ihren Duft schließlich ab. Oft enthält sie schwere Riechstoffe, die Sie sehr lange wahrnehmen können. In einem Duft vereint sich stets eine Reihe von Riechstoffen. Aufgrund der Komplexität dieser Gebilde ist es oft schwierig, einzelne Stoffe genau zu benennen. Leichter zu erkennen sind lediglich markante Elemente, etwa die Vanille. Um dennoch Ihren Wunschduft einordnen zu können, hilft Ihnen die Unterscheidung in grobe Duftfamilien. Frische Düfte lassen sich insbesondere an „zitrischen“ Zusätzen (der Begriff umfasst alle Zitrusfrüchte) ausmachen. Blumige Düfte enthalten Anteile von zumeist intensiv duftenden Blüten. In Herrendüften werden diese Riechstoffe lediglich mäßig verwendet. Markante, herbe und zugleich warme Eigenschaften lassen sich mit würzigen Düften in Verbindung bringen. Ebenso wie holzige Düfte sind diese sehr ausdrucksstark und erzeugen häufig eine sehr elegante Wirkung. Die Verwendung von exotischen Blüten, Hölzern und Gewürzen deutet auf einen orientalischen Duft hin, der warm und sinnlich wirken kann. Fruchtige Herrendüfte werden Sie eher selten vorfinden. Da diese vor allem von Süße geprägt sind, bleiben sie zumeist den Damen vorbehalten. Anders verhält es sich bei den fruchtigen Duftstoffen, die auch als einzelne Komponenten bei den Herren zum Einsatz kommen.

Das für Sie richtige Parfum finden

Die Geschichte beweist, dass Duftstoffe bereits vor mehr als 5000 Jahren in Ägypten verwendet wurden. Im Laufe der Jahrhunderte kamen stets neue Grundstoffe hinzu und auch die Herstellungsverfahren unterlagen einer ständigen Weiterentwicklung. Aus der Industrialisierung der Parfumherstellung zum Ende des 19. Jahrhunderts entstanden zahlreiche namhafte Unternehmen, die auf eine lange Firmenhistorie sowie erfolgreiche Parfums zurückblicken können. Heute kann die Fülle der unterschiedlichen Produkte für den Kunden einerseits schnell unübersichtlich erscheinen, bietet Ihnen jedoch einen deutlichen Vorteil: Es ist möglich, genau den Herrenduft zu finden, der Ihnen gefällt. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über zehn angesagte Herrendüfte bekannter Marken, die Sie bei eBay kaufen können.

Düfte für Herren von Giorgio Armani

Seit 1975 existiert die Modemarke Giorgio Armani. Mit „Armani“ brachte das Mailänder Unternehmen 1982 seinen ersten Duft auf den Markt. Gleichzeitig war dies der Beginn einer Reihe von erfolgreichen Duftkompositionen von Armani für Damen sowie für Herren. Wenn Sie frische intensive Duftnoten bevorzugen, wird Ihnen „Acqua di Gio“ im beinahe unscheinbar dezenten Flakon sicherlich gefallen. Was mit zitrischen Noten von Zitronen, Limetten sowie Orangen beginnt, duftet in der Kopfnote nach blumigen Nuancen aus Freesien, Alpenveilchen und Hyazinthen. In der Basis vereint sich markanter Moschus mit Patchouli, Amber und Eichenmoos.

Mit „Code Sport“ präsentiert Armani im Jahr 2011 ein weiteres Produkt, das der Maskulinität Ausdruck verleiht. Die frische Intensität von Zitrusfrüchten und Mandarinen trifft auf Amber, Ingwer sowie Zistrosen und bildet die charakteristische holzige Fülle, die diesen Duft ausmacht. Die Düfte von Giorgio Armani erhalten Sie bei eBay in unterschiedlichen Ausführungen, etwa als Eau de Toilette in verschiedenen Größenvarianten.

Düfte für Herren von Christian Dior

Auch Christian Dior, der bekannte französische Modeschöpfer, kreierte zahlreiche berühmte Düfte. Bereits 1947 widmete er sich der Komposition seltener Essenzen – vorerst nur für die Damen. Im gleichen Jahr erschien mit „Miss Dior“ ein Klassiker, der immer noch erfolgreich verkauft wird. Rund 20 Jahre später, nämlich im Jahr 1966, begann das Unternehmen mit der Entwicklung von Herrendüften. Mit einer dezenten Blumigkeit und dennoch männlich ausgeprägt zeigt sich „Dior Homme“ aus dem Jahr 2011. Der Duft bringt eine elegante Ausgewogenheit und ist ebenso im Alltag wie zu besonderen Anlässen geeignet. Tragen Sie ihn, wann immer Sie wollen. Florale Noten der Iris, stimmig ergänzt mit sanftem Lavendel, werden durch maskuline lederne Nuancen sowie Patchouli abgerundet.

Bereits 1988 erschien „Fahrenheit“, ein Duft, der nichts an seiner Beliebtheit verlor. Die Farben des Flakons, die an ein loderndes Feuer erinnern, muten auffällig an. Ebenso ausdrucksstark präsentiert sich die Duftkomposition. Warme holzige Noten, etwa Sandelholz oder Mastixbaum, sollen die Männlichkeit unterstreichen. Für zarte Nuancen sorgen Geißblatt und Weißdorn. Die feinherbe Kreation spricht insbesondere Herren an, die ihr Selbstbewusstsein mit einem Hauch Raffinesse zum Ausdruck bringen möchten.

Paco Rabanne für den Herren

Mit „1 Million“ brachte die Marke Paco Rabanne einen Duft auf den Markt, der Männer jeder Altersklasse überzeugen soll. Passend zum Namen sind die Verpackungen und Tuben in goldfarbener Optik gestaltet, die Flakons sogar in Form von Goldbarren. Das Aussehen der Flasche soll Eleganz und Luxus darstellen. In der Kopfnote zitrisch-frisch mit Pampelmuse und Mandarine, entwickelt „1 Million“ mit einem Anflug von Rose, Zimt und weiteren Essenzen seinen würzigen Charakter. Leder sowie Patchouli runden die Basis des holzig-orientalischen Duftes ab.

Für Männer, die einen frischen, jedoch mit einer leichten Süße versetzten Herrenduft suchen, könnte „Black XS“ aus dem Hause Paco Rabanne das Richtige sein. Die schwarze Aufmachung des Flakons soll männliche Leidenschaft darstellen. Zitrische Noten vereinen sich mit dem Duft von Pralinen und sorgen laut Hersteller für atmosphärische Momente. Kombiniert mit Palisanderholz sowie Patchouli und Gewürzen wie Kardamom und Zimt entfaltet sich die Basis intensiv und maskulin in holzigen Noten.

Davidoff-Parfums für den Mann

Im Jahr 1988 erschienen und nach wie vor beliebt ist „Cool Water“ aus dem Hause Davidoff Parfums. Das Blau der Flakons erinnert an die Tiefen des kühlenden Wassers. Beim Auftragen des Herrenduftes wird Ihnen die Frische der Minze, gepaart mit grünen Nuancen, sofort auffallen. Lavendel und ein Hauch Gewürze umspielen das Ganze. In der Basis entfaltet sich ein blumiges Aroma, das aus Geranien und Jasmin entsteht. Eine harmonische Ergänzung von Sandelholz, Moschus und Tabak verleiht „Cool Water“ die männliche Komponente. Den Herrenduft erhalten Sie bei eBay in Form zahlreicher unterschiedlicher Produkte, etwa als EdT oder EdP.

Gleiches gilt für die moderne frische Davidoff-Kreation „Cool Water Deep“. Mit einem sehr ähnlichen Flakon, nur in einem viel helleren Blauton gewählt, verströmt der Duft in seiner Kopfnote die Fruchtigkeit von Äpfeln und Kiwis, gepaart mit feinen Gewürzen. Komponenten aus Fichtenharz, Zedernnadel und weiteren Hölzern bilden zusammen mit weißem Moschus den bestimmenden, ausgeprägt männlichen Teil des Duftes.

Verschiedene Herrendüfte von JOOP!

Schon im Erscheinungsjahr von „Joop! Homme“, nämlich 1989, war dieser Herrenduft ein Muss. Neben anderen Düften war er das Markenzeichen jedes selbstbewussten Mannes. War es danach auch etwas ruhiger, für viele blieb der Duft in Erinnerung. Zwischenzeitlich ist die Kreation wieder ein gefragter klassischer Herrenduft. Zitronen, Mandarinen und Orangenblüten erzeugen im Zusammenspiel mit Bergamotte einen frischen exotischen Geruch. Umgarnt von Jasmin und Maiglöckchen sowie würzigem Zimt entfaltet „Joop! Homme“ seinen blumigen, orientalisch anmutenden Charakter. Patchouli und Sandelholz in Verbindung mit Vanille runden den außergewöhnlichen Duft ab.

Völlig anders geprägt, dennoch nicht weniger beliebt, zeigt sich „Joop! Jump“. Der Duft im blauen Flakon kommt mit Frische und intensiven Aromen daher. Zu Beginn nehmen Sie nur die zitrischen Noten, die sich mit Kümmel sowie Rosmarin vereinen, wahr. Originalität beweist die folgende Kopfnote durch die Verwendung von Wodka. Gewürze, Tonkabohnen und Moschus ermöglichen einen stimmigen Abschluss. „Joop! Jump“ gehört zu den Herrendüften, die den individuellen Lebensstil eines Mannes unterstreichen können.

Herrendüfte, die für jeden Geschmack etwas bieten

Viele Männer benutzen täglich Parfum. Umso wichtiger ist es, einen Herrenduft zu kaufen, der Ihren Ansprüchen gerecht wird und der Ihnen gefällt. Wählen Sie bei eBay aus einer umfangreichen Auswahl an angesagten modernen sowie klassischen Düften namhafter Hersteller Ihre Favoriten aus. Ganz gleich, ob Sie frische und leicht blumige Noten oder holzig-orientalische Nuancen bevorzugen, in der Sparte der trendigen Herrendüfte finden Sie bestimmt den richtigen Duft.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden