1. Praxistest Sony Playstation3 - PS3, 60 GB-Version

clexi
VonVeröffentlicht von

Wir haben seit ein paar Tagen die Playstation3 noch mit der 60GB Festplatte, also 4 USB-Anschlüsse, Kartenleser usw.

Lassen Sie mich mein kleines Grundwissen und erste Erfahrungen an Sie weitergeben:
1. Tag
Gekauft haben wir das gute Stück bei einem Versandhaus mit 4 Rennspielen und zweitem Controller zusammen für 622 €

  • Optik der Konsole ist schon wirklich gut gemacht, wobei ich denke das die hochglanzähnliche Verkleidung recht schnell verkratzt ist.
  • Anschluss einfach problemlos gewesen, Stecker rein, Scartanschluss rein, Controller über USB angeschlossen - fertig !
  • CD/DVD wird automatisch eingezogen, Auswurf und Ein-/Ausschalter über Sensortasten.
  • Kartenleser auf linker Seite unter Abdeckung - bisher noch nicht getestet
  • Menü ist eigentlich sehr gut aufgebaut und in den meisten Fällen selbsterklärend.
  • Der zusätzliche Controller wird "pur" geliefert, d.h. er kommt ohne Ladekabel daher. Dieses ist nur einmal bei der Konsole dabei. Aber eigentlich kein Problem da die Controller recht schnell aufgeladen sind und lange aufgeladen bleiben ;-) Den Ladezustand kann man sich schnell per Knopfdruck auf dem Bildschirm anzeigen lassen. Die Erkennung durch die Konsole problemlos.
  • Grafik der Spiele ist selbst auf normalem Fernseher sehr gut.

2. Tag
Erste Versuche mit Playstation2 Spielen erfolgreich durchgeführt. Keine Probleme. An Stelle von der Speicherkarte wird eine virtuelle Speicherkarte auf der Festplatte automatisch angelegt.

3. Tag
So jetzt sollte es online gehen. Also schnell USB-WLAN-Dongle vom PC an die Konsole angeschlossen und versucht sich bei der FritzBox einzuwählen, Konsole erkennt sofort FritzBox aber kann keine Verbindung herstellen. Nach vielem probieren ist klar das es an der FritzBox Einstellung liegt da hier kein weiteres WLAN-Gerät zugelassen wird, also schnell die Einstellungen geändert und siehe da - es geht ! Aber was ist das: Der WLAN-Dongle steckt doch wieder im PC. Gibt es doch nicht, die Konsole brauch diesen Stick gar nicht, der ist in der Konsole wohl drin !!! Soll heißen die Konsole hat wohl die WLAN Technik on Board und geht tatsächlich einfach so online obwohl mein Router ein Stockwerk höher und auf der anderen Seite des Hauses steht. Die Verbindung ist mit 40 % relativ gut.

  • Dann haben wir uns mal im Playstation Store angemeldet. Klasse hier kann man DEMO's, Trailer aber auch Vollversionen kostenlos herunterladen. Die meisten Vollversionen oder AddOns kosten natürlich Geld. Aber für MotorStorm gibt es z.B. ein Future "Zeitrennen" kostenlos. Für das Herunterladen wird natürlich entsprechend viel Zeit benötigt in meinem Fall für Ratchet und Clank DEMO mit über 1 GB ca. 1 Stunde. Aber nochmals die Idee und die fortschrittliche Technik einfach genial.

So werde dann mal weiter testen und spielen ;-) Aktualisierungen folgen.

  • So nun habe ich mal den Internetbrowser getestet und mit der PS3 im Internet gesurft. Also ich habe alle Befehle und Adressen mit Controller eingegeben das ist zu umständlich hier sollte man sich eine USB-Tastatur anschaffen um vernünftig surfen zu können. Die Bildqualität sowie die Darstellung lässt zu wünschen übrig. Ich habe zumindest auf einem normalen Fernseher keine Seite komplett darstellen können. Hier zahlt sich ein HD-Ready-Fernseher oder ein angeschlossener TFT-Bildschirm aus.
  • Den Stromverbrauch gestern gemessen: 8W Standby, 130W eingeschaltet und 150W beim spielen.

Update 20.02.08
Jetzt ist die erste Anfangseuphorie etwas abgeflaut und es wird nicht mehr jeden Tag mit der Konsole gespielt. Aber meine Kids laden doch hier und da die Demos runter. Das ist einfach super, denn so manches Spiel was sonst gekauft worden wäre, konnte so vorher getestet werden und es wurde nach dem Test dann doch vom Kauf abgesehen.

Update 14.11.08
Also das mit den Demos ist immer noch genial, wenn ich bedenke was bei der PS2 alles für Spiele bei uns gekauft wurden und nachher wieder bei Ebay mit Verlust verkauft wurden weil sie doch nicht gefallen haben. Bei der PS3 wird von meinen Jungs die Demo runtergeladen probiert und bisher in dem knapp einen Jahr sind exakt nur 5 Spiele gekauft worden.
Die Konsole ist, entgegen meiner Befürchtungen vom Anfang, noch nicht verkratzt. Glänzt immer noch in Ihrem schönen "Klavierlack" ! Knapp 1 Jahr Betrieb und bisher keinerlei Probleme. Verkaufe jetzt unsere alte PS2 und werden uns dann eine XBOX zulegen aber darüber dann in einem anderen Ratgeber mehr ;-)

Update 01.01.09
So jetzt hat es uns erwischt. Wie schon in Internetberichten gelesen ist unser Laufwerk ausgefallen und die PS3 kann kein Spiel mehr lesen. Habe mit dem Versandhaus schon Kontakt aufgenommen und soll die Konsole einschicken. Sony gibt nur 1 Jahr Garantie aber der Händler muss halt die 2 Jahre Gewährleistung geben. Werde mal berichten wie es abläuft. Natürlich ärgerlich dachte eigentlich bei einem solchen Preis würde es mehr Qualität geben und nicht nach Ablauf der Garantie von 12 Monaten das gute Teil gleich kaputt gehen....

Update 20.01.09
Na PRIMA das Paket an das Versandhaus ist auf dem Postweg "verloren" gegangen :-(
Das darf doch wohl nicht wahr sein. Nachforschungsauftrag ist gestellt und läuft seit 10 Tagen erfolglos - bin mal gespannt was da raus kommt. Wenn's kommt dann richtig.......

Update 23.02.09
Also Playstation ist wieder aufgetaucht, Versandhaus übernahm keine Gewährleistung und Sony keine Garantie, angeboten wurde nur ein Austausch der Konsole gegen einen Preis von 260 € ! Also habe ich mir das teil zurückschicken lassen und mir bei einer Online-Versandfirma den Laser für 84 € bestellt, gestern eingebaut und siehe da nach zwei Monaten läuft die PS3 endlich wieder.
Alles in allem ein schwaches Bild von Sony. schaut Euch mal im Netz um den Laserfehler gibt es häufig und Sony zeigt sich da wenig kulant. Wenn die Konsole nicht so gut in Ihren Leistungen wäre würde ich hier und jetzt zum Kauf einer anderen Konsole raten.......

Update 12.08.10
Zur Information: Die Konsole läuft mit dem selbst ausgetauschten Laser immer noch einwandfrei !

Update 12.11.11 - Selbst ausgetauschter Laser läuft immer noch einwandfrei, auch sonst keine Mängel oder Defekte !

Update 18.12.12 - Also jetzt hat uns die YLOD (Yellow Light of Death) erwischt und die Konsole lief nicht mehr. Also im Internet nach Lösung gesucht und die Konsole geöffnet und die Wärmeleitpaste erneuert. Damit hielt die Konsole jetzt genau zwei Tage und ist jetzt wieder defekt - Also ich denke das war's jetzt. Werde die Konsole als defekt hier bei EBay verkaufen und wir werden uns was Neues zuglegen.

 
Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü