1:72 ITALERI Nr. 6002 Französische Infanterie 1815

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Guten Tag,

ein weiteres ITALERI- Set möchte heute gerne für Sie sezieren. Und zwar das Set Französische Infanterie Les Bleues 1815 mit der Artikelnummer 6002.

Zu den Fakten: 50 Figuren in 15 Posen sind im Set enthalten, das 1995 zuerst erschien. Die Größe der Figuren im Maßstab 1:72 entspricht der historisch korrekten Körpergröße von 1,73m. Der Weichkunststoff wurde in den Fareb Silber, Hellblau und Mittelblau verarbeitet. Die historische Genauigkeit der Figuren entspricht leider durch Ungenauigkeiten der Uniformgestaltung  nur B- Level, während Posenqualität, Posenvielfalt, die Modellierung und die Formenbauqualität A- Level entsprechen.

Auf den ersten Blick erinnert dieses Set sehr stark an die Französische Infanterie von ESCI aus den 1980er Jahren. Doch diese Figuren wurden alle neu gemastert und aufgelegt. Man fragt sich nur, warum sind so viele Anspielungen auf ESCI Figuren zu finden, manche nur in der Haltung, andere wurden komplett übernommen. Leider wurden auch Fehler von ESCI übernommen. Jackenenden und Brustbesätze wurden fälschlich der Linieninfanterie zugeordnet, bei den Jacken sind die Enden vor 1812 und der Rest nach 1812 dargestellt. Merkwürdig. Leider sind durch die perfekte Modellage diese Ungenauigkeiten nicht durch eine sehr gute Bemaung wett zu machen. Man kann diese Figuren teilweise aber adaptieren zu Conscrits Grenadieren, die allerdings noch einen Helmbusch bräuchten, aber auch leichte Infanterie lässt sich daraus machen.

Während viele große etablierte Hersteller ihre ersten Sets qualitativ lieber vergessen mögen, sind die ITALERI SEts vom ersten bis zum aktuellsten gleich perfekt. ITALERI sollte weitere Sets nicht fehlen lassen, da sie eine echte Lücke füllen würden.

Die dargestellten Posen sind alle exzellent gut gestaltet bis auf den Knieenden, von dem man nicht weiß, ob er sein Bajonett befestigt oder lädt. Beides wäre in dieser Pose eher unrealistisch. Das Set ist von Qualität durchdrungen. Selbst am Gußast macht es Appetit aufs Bemalen oder einfach so aufs Sammeln.

Als das Set anfangs in silbrigem Plastik ausgeliefert wurde kam es zu Kundenbeschwerden, da das Silber die Details schlechter darstellt. Das kann ich nicht teilen, ich empfand das silber immer als sehr wertig und die Details waren immer on top. Später kamen die Blautöne und die schweigende Mehrheit und diejenigen, die sich vorher aufgeregt haben, waren zufrieden. Warum man auf silbernen Kunststoff zurückgriff? Spekulationen besagen, dass ITALERI versuchte seine Figuren mit Zinnsets kompatibel zu halten, bösere Stimmen sagen, dass silberner Kunststoff damals wohl kostengünstiger zu beschaffen war.

FAZIT: Wenn man mit leicht inkorrekten Uniformen leben kann, ist das Set ein Hit. Tolle Qualität, tolle Posen und als Ergänzung zu den bereits vorhandenen Infanteriesets eine wirkliche Breicherung. Die hohen Erwartungen im Vorfeld des Erscheinens wurden übererfüllt.

Was kostet der Spaß? Im Fachgeschäft findet man das Set schon mal für 8 Euro, normalerweise liegt der Preis aber bei rund 6 Euro. Hat man mal Glück in einer offenen Auktion mehrere Sets gleichzeitig angeboten zu bekommen und dieses ist darunter kann man es für 3,50 Euro erlangen. Normal bemalte Figuren gehen bis 80 Cent, mittlere Bemalung 90-120 Cent und Spitzen bis Premiumangebote können schon mal bis 5 Euro raufgehen. Wir sprechen von Preisen pro Stück Figur.

Bei mir derkleinepuc oder in meinem Shop countrycomforttdf finden Sie immer mal wieder die letzteren beiden Bemalqualitätsstufen. PB Toys offeriert zum guten Kurs die Roh-Figuren. Will man Zinn-Ergänzungssets haben, kann man mal zu Fuhrmann-Figuren schauen. ESCI, AIRFIX, HÄT und A CALL TO ARMS haben die passenden Ergänzungssets.

Weitere Sets dieses Herstellers zur Napoleonischen Epoche sind: Scots Greys, Franz. Carabiniers, Highland Infantry, Österr. Inf. u. Grenadiere, Russ. Grenadiere, Preuss. Kürassiere, Franz. Husaren, Franz. Dragoner, Franz. Generalstab, Schlachtfeldaccessoires, Franz. Linien- u. Garde Artillerie, 6030 und 6031 als Kombisets, Österr. u. Russ. Generalstab, Niederl.Poln. Lanciers, Britische leichte Dragoner, Britische Artillerie, Russ. Kosaken, Britische u. Schottische Infanterie, Britischer und Preussischer Generalstab, Franz. Infanterie, Preussische Infanterie, Franz. Grenadiere, Russ. Infanterie, Franz. leichte Kavallerie, Preuss. leichte Kavallerie,Franz. Mameluken, Brit. 95th Scharfschützen, Franz. Kürassiere, Franz. Infanterie 1798-1805, Österreichische Infanterie 1798-1805, Britische leichte Kavallerie 1815 und Britische Infanterie 1815. 

Viel Spaß beim Sammeln und mit den besten Grüßen von der Küste

Patrick

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden