Hier klicken, um zu Zurück zu den Suchergebnissen zu gelangenZurück zu den Suchergebnissen
Toshiba Journ.E Touch Journ.e Touch 2GB,...
Foto bereitgestellt von #M#.Dieses Produktfoto wurde vom hier genannten Community-Mitglied bereitgestellt.
Vergrößern
 
Das W-Lan fähige Toshiba Journ.e Touch 2GB, WLAN, 17,8 cm (7 Zoll) - Silber wiegt 427g mit einer Größe von 189x133x14 mm. Der responsive 7 Zoll Bildschirm mit 16:9 LED-Hinterg...Mehr zum Thema
Beliebteste:
Alle Bewertungen aufrufen
rating
Tablet-PC Toshiba JournE Touch Journ.e Touch Home Multimedia Tablet
Vorweg: Ein sehr interessantes "Stück" Technik zu einem ausgesprochen günstigen Preis. (November 2011 ca. Euro 85,00)
ERSTER EINDRUCK: solide verarbeitet - lieg...Mehr zum Thema
rating
Finger weg; absoluter Schrott!
von:
Finger weg von diesem grottenschlechten teil: Toshiba ist ja meist durchwachsen; und hier hat es eher ein mieses Stück zum Tablet-PC-Boom auf den Markt geworfen...
-das B...Mehr zum Thema

Toshiba Journ.E Touch Journ.e Touch 2GB, WLAN, 17,8 cm (7 Zoll) - Silber

Was bedeutet „Neu: sonstige“?
Preis
(inkl. MwSt.)
EUR 79,00
Kostenloser Versand
Weitere DetailsWeitere DetailsWeitere Details
Toshiba Journ.e Touch 7 Zoll 17,8cm LCD-TFT 16:9 2GB Touchscreen WiFi SD/SDHC
  • Bestes Angebot eines Verkäufers mit Top-Bewertung
    Der hier angezeigte Artikel ist der günstigste Sofort-Kaufen-Artikel eines Verkäufers mit hohem Bewertungsniveau.
Artikelzustand:Neu: Sonstige (siehe Artikelbeschreibung)
Ort:Filderstadt, Deutschland
Rücknahmen:akzeptiertWeitere Details
Expressversand verfügbar
|Zahlungsmethoden:PayPal, ÜberweisungWeitere Details
AuktionBald endende Angebote zuerstSofort-KaufenPreis inkl. Versand: niedrigster zuerst
Alle Angebote des Typs „Neu: sonstige: Auktion“ aufrufenAlle Angebote des Typs „Neu: sonstige: Sofort-Kaufen“ aufrufen

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Das W-Lan fähige Toshiba Journ.e Touch 2GB, WLAN, 17,8 cm (7 Zoll) - Silber wiegt 427g mit einer Größe von 189x133x14 mm. Der responsive 7 Zoll Bildschirm mit 16:9 LED-Hintergrundbeleuchtung und einer 800x480 Auflösung ist sowohl für gewöhnlichen Text, als auch für JPEG Bilder oder Videos in den Formaten AVI, MPEG4, 3GP, FLV, und WMV geeignet. Die interne 2200 mAh Li-Polymer-Batterie des Toshiba PX1530U hält laut Hersteller bis zu sieben Stunden für Musik und bis zu zwei Stunden für Video oder Internet bei voll geladenem Akku. Das Toshiba Journ.e Touch verfügt über einen SDHC Card Slot, wodurch der interne 2 GB Speicher mit bis zu 32 GB nachgerüstet werden kann. Für die Konnektivität besitzt dieses Toshiba Tablet natürlich auch USB und Mini-USB Ports, während man es dank dem HDMI-Anschluss auch als Player für den Fernseher verwenden kann. Das TV Kit mit HDMI-Kabel muss allerdings extra gekauft werden, denn im Lieferumfang sind mit dem Toshiba Tablet lediglich Netzteil, Gestell und Benutzerhandbuch enthalten. Die Herzstücke des Toshiba Journ.e Touch ist der ARM11 - 533 MHz Prozessor und das WinCE Pro Betriebssystem. Dank Opera ist mit dem Toshiba PX1530U natürlich das surfen über W-Lan problemlos möglich, während der E-Book Reader einem das herumschleppen von Büchern oder Zeitschriften ersparen kann.

Produktbezeichnung
MarkeToshiba
ModellJourn.e Touch
HerstellernummerPX1530U-1ET1
AnbieterNicht funknetzkompatibel
EAN4026203782198

Hauptmerkmale
TypTablet
SerieJourn.E Touch
Display-Größe17,78 cm (7 Zoll)
Festplattenkapazität2GB
BetriebssystemWindows CE
InternetverbindungWLAN
Unterstützte Dateitypen3GP, AAC, AVI, FLV, JPEG, MP3, MPEG-4, PDF, WAV, WMA, WMV, ePub
FarbeSilber

Prozessor
ProzessorherstellerARM
ProzessortypARM 11
Prozessorgeschwindigkeit533 MHz

Display und Bildschirm
Display-TechnologieLED
Touchscreen-TechnologieMulti-Touch

Speicher
RAM-TechnologieSDRAM

Anschlüsse und Erweiterungsfähigkeit
NetzwerktypIntegriertes Wireless LAN
ErweiterungsfähigkeitSDHC-Kartensteckplatz
Erweiterungsschnittstellen1 x USB 1.1, 1 x USB 2.0, HDMI, USB 2.0
Datenverbindungsprotokoll3G
SchnittstellenCardReader, HDMI, USB
AudioeingangstypLine-In
AudioausgangstypLautsprecher, Soundkarte

Abmessungen
Höhe13.3 cm (5.23 Zoll)
Breite18.9 cm (7.44 Zoll)
Tiefe1.4 cm (0.55 Zoll)
Gewicht0.427 kg

Akku
Akku-TechnologieLithium-Polymer
AkkulaufzeitBis 7 Stunden

Weitere Technische Information
EingabemethodeTouchscreen
PlattformPC
SpeichercontrollertypIDE

eBay-Produkt-ID: EPID103110871
Sehen Sie einen Fehler? Geben Sie uns Bescheid!
Testberichte von eBay-Mitgliedern
Toshiba Journ.E Touch Journ.e Touch 2GB, WLAN, 17,8 cm (7 Zoll) - Silber
  • Durchschnittliche Bewertung:
    Basierend auf 8 Testberichten.
  • Bewertungsverteilung

  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern2
Bewertung der Funktionen
Größe / Gewicht
Batterielaufzeit
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
Beste Ergebnisse|Neueste|Beliebt

Alle Testberichte

Tablet-PC Toshiba JournE Touch Journ.e Touch Home Multimedia Tablet

Gesamtbewertung:
4/5
Bewertung der Funktionen
Größe / Gewicht
Batterielaufzeit
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 04.11.11
Vorweg: Ein sehr interessantes "Stück" Technik zu einem ausgesprochen günstigen Preis. (November 2011 ca. Euro 85,00)
ERSTER EINDRUCK: solide verarbeitet - liegt mit (nachgewogenen) 450 Gramm noch gut in der Hand. Das Display spiegelt gering. Alle notwendigen Bedienelemente wie Power,Netzteilanschluß,Kopfhör​er und (staubgeschützt) SD-Karteneinschub sowie USB-Anschluß / Mini-USB liegen an der rechten Außenkante. Der kleine Schiebeknopf für das Reset versenkt an der unteren Außenkante. Hier auch der HDMI-Anschluß (Zubehör und nicht getestet).Für Linkshänder griffig die Oberfläche der Rückseite an dieser Position, dahinter verbirgt sich wohl die Antenne für das WLAN.
ERSTE INBETRIEBNAHME: Kurz mit mitgeliefertem Netzteil nachgeladen und den Powerknopf betätigt. Bootvorgang nach ca. 10-12 Sekunden abgeschlossen. Die üblichen Einstellungen wie Land,Sprache,Uhrzeit vorgenommen. Vorsicht beim Punkt Kalibrierung. Hier mußte ich nachbessern, denn offensichtlich lag mein "Fingerklick" nicht direkt im Fadenkreuz,was die sofortige Anschaffung von einem Eingabestift erforderte.Auf dem Desktop sind übersichtlich vorinstallierte Anwendungen angeordnet. Youtube, Picasa,Mediaplayer usw. 2 Anwendungen möchte ich später als Beispiel erklären.
WLAN-VERBINDUNG: Das wäre fast ein Kriterium geworden hier bei Merkmalen nur einen oder vielleicht 2 Sterne zu vergeben. Die Systeminformationen sind genauso wie alle anderen Eingaben (fast) intuitiv zu betätigen. Das WLAN-Symbol leuchtet bei erfolgreichem Connect grün in der oberen linken Ecke. Ein rotes Kreuz ... Sie wissen schon. Ein Klick auf das Symbol und alle in Ihrer Nähe befindlichen WLAN-Access-Points sind aufgelistet. Sie suchen Ihren Access-Point und geben mit der virtuellen Tastatur (gut wenn der Eingabestift jetzt vorhanden ist !) die Sicherheitsabfrage/Verschlüsse​lungscode ein. Der JournE Touch arbeitet lt. Hersteller mit den WLAN-Standards b/g. Benutzen Sie WEP als Verschlüsselung ? Geben Sie die Passphrase ein und bestätigen Sie mit OK ! Kein Connect ? Sie wiederholen den Schritt und geben jetzt alternativ den generierten Schlüssel ein. Spätestens jetzt wird Ihnen klar, daß Grundkenntnisse und auch (hoffentlich nicht) längst vergessene Routereinstellungen vorhanden sein sollten. Wir sprachen noch nicht über den von mir getesteten Standard b und WPA. Null,nada,nichts -erst WEP brachte die Verbindung. Routerproblem ? Vielleicht, aber mit einem flammneuen Router der neuesten Generation tat sich erst einmal nichts.
SOFTWARE: Wir kommen zur Software und fangen ob der geschilderten Probleme im WLAN mit dem Aufspielen der neuesten Firmware an. Ausführliche Anleitung erhalten Sie auf der Toshiba.eu Seite. (Sie werden es finden - garantiert) Firmware heruntergeladen und auf eine SD-Karte entzippt (dekomprimiert). Sehr einfacher Vorgang ohne Probleme. Nunmehr konnte auch das mittlerweile nervige WLAN-Kapitel geschlossen werden. Derzeitige Routerkonfiguration: b/g/n 65 MBit/s bei WPA2-PSK - Geht doch! Weiter im Softwarebereich. Den nicht wirklich gut bestückten Virtual-Store erreichen Sie nur nach Anmeldung. War für mich nicht so interessant. Mir gefällt hingegen als Browser der vorinstallierte Opera-Mini. Schön das,man/frau sich nicht nur die ansonsten bekannten Favoriten anlegen kann. Ja diese werden auch virtuell auf der angeklickten Startseite angezeigt. Sehr praktisch -wer es mag- der geschützte Passwort-Container. Füe EBAY benutze ich mobil.ebay.
BEURTEILUNG: Wie gesagt - ein interessantes Stück Technik !
69 von 76 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Finger weg; absoluter Schrott!

Gesamtbewertung:
1/5
Bewertung der Funktionen
Größe / Gewicht
Batterielaufzeit
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Nein, ich würde dieses Produkt nicht weiterempfehlen.
Erstellt: 24.01.12
Finger weg von diesem grottenschlechten teil: Toshiba ist ja meist durchwachsen; und hier hat es eher ein mieses Stück zum Tablet-PC-Boom auf den Markt geworfen...
-das Betriebssystem WinCE entbehrt jeglicher weiteren Kommentierung auf diesem heiß umkämpften Markt
-der Prozessor ist dermaßen langsamn, dass er sogar Mühe hat, dieses überalterte WinCE vernünftig anzusteuern
-die aufgespielten Programme sind (fast) durchweg nicht zu gebrauchen; ein Videoplayer fehlt gänzlich und der Markt für dieses Betriebssystem ist...gar nicht vorhanden
-das resistive Display rundet die unausgegorene Technik vollends ab und ich sage nur:
Nicht besser als ein China-Kracher für 50 Euro (oder schlechter)
22 von 24 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Nie wieder ein Pad. Nie wieder TOSHIBA

Gesamtbewertung:
1/5
Bewertung der Funktionen
Größe / Gewicht
Batterielaufzeit
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Nein, ich würde dieses Produkt nicht weiterempfehlen.
Erstellt: 09.06.12
Also, ich habe wirklich nicht geglaubt dass dieser Pad ein TOSHIBA Pad ist. So was ist eher ein SCHLECHTER China Produkt. Das Toshiba sich nicht schämt so ein Schrott auf dem Markt zu bringen.
Ich war der Meinung Toshiba wäre ein guter Japanischer Unternehmen, aber ab dieses Gerät werde ich meine Meinung wohl ändern müssen.
Was soll ich sagen? CPU: bei jede Anwendung muss man eine Tasse Kaffee trinken bis der Prozessor die ausgeführt hat und manchmal blieb es hängen und musste ich das Gerät resetten.
Akkulaufzeit ist wirklich ein Witz. Nach 2 Anwendungen starten und schließen war das Akku leer.
Youtube: muss man neu definieren bei diesem Gerät, denn es ist ein Glücksache ob es klappt oder nicht.
Fazit: Das Gerät ist sein Geld niemals wert. Entweder Sie sparen und kaufen sich was vernünftiges, oder Sie haben wenig Geld und behalten es in Ihrer Tasche, da haben Sie wenigstens keinen Ärger.
Sorry Toshiba, aber mit diesem Gerät hast du mich sehr enttäuscht.
2 von 3 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

das Gerät ist für die heutigen Bedürfnisse nicht empfehlenswert.

Gesamtbewertung:
3/5
Bewertung der Funktionen
Größe / Gewicht
Batterielaufzeit
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Nein, ich würde dieses Produkt nicht weiterempfehlen.
Erstellt: 15.07.13
Das Gerät wird den heutigen Anforderungen nicht gerecht,
durch die geringe Systemleistung ist der der Aufbau/Surfen der Internetseiten viel zulangsam.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Lieber sparen und einen richtigen Tablet-PC kaufen

Gesamtbewertung:
2/5
Bewertung der Funktionen
Größe / Gewicht
Batterielaufzeit
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Nein, ich würde dieses Produkt nicht weiterempfehlen.
Erstellt: 07.04.12
Das Teil ist eigentlich nur als Internetradio zu gebrauchen. Die Apps sind ein Witz und die Hälfte funktioniert nicht mal. Die Akkulaufzeit ist ebenfalls ein Witz. Das Beste ist die Verarbeitung des Gerätes und der Preis. Lieber sparen und einen richtigen Tablet-PC kaufen
4 von 6 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Zusätzliches Navigationsmenü

eBay Käuferschutz

Kontextuelle Hilfe öffnet sich (Beginn des Layers)
Kontextuelle Hilfe schließt sich (Ende des Layers)