Hier klicken, um zu Zurück zu den Suchergebnissen zu gelangenZurück zu den Suchergebnissen
Samsung Galaxy Nexus GT-I9250 - 16 GB - ...
Foto bereitgestellt von #M#.Dieses Produktfoto wurde vom hier genannten Community-Mitglied bereitgestellt.
Vergrößern
 
Das Samsung Galaxy Nexus 16 GB (ohne Simlock) ist ein Smartphone im Barren Format. Bei einer Größe von 135.5 x 67.9 x 8.9 mm verfügt es über ein 4.65 Zoll großes Touchscreen-D...Mehr zum Thema
Beliebteste:
Alle Bewertungen aufrufen
rating
Nur der große Bildschirm und Android 4.0 sind toll. Das wars auch schon....
von:
Geschichte:
Als Handytester durfte ich wieder ein neues Produkt testen. Dieses Mal war es das neue Nexus Gerät, welches den Ursprung von Google hat, jedoch von Samsung pr...Mehr zum Thema
rating
Andriod Handy nach einem halben Jahr Realität plus Nachtrag 1 Jahr später
Das vielumjubelte Samsung Gaaxy Nexus hat zwar alle Schnittstellen, jedoch wird man durch die Google-Prägung gezwungen fast alle Daten über Google zu transferieren, sprich man...Mehr zum Thema

Samsung Galaxy Nexus GT-I9250 - 16 GB - Titanium Silver (Ohne Simlock) Smartphone

Ihr Preis
(inkl. MwSt.)
EUR 169,99
Kostenloser Versand
Sofort-KaufenSofort-KaufenSofort-Kaufen
Samsung GT-I9250 Galaxy Nexus Neu
  • Bestes Angebot eines Verkäufers mit Top-Bewertung
    Der hier angezeigte Artikel ist der günstigste Sofort-Kaufen-Artikel eines Verkäufers mit hohem Bewertungsniveau.
Artikelzustand:Neu
Ort:Hannover, Deutschland
Rücknahmen:akzeptiertWeitere Details
Herstellergarantie: 2 Jahre
|Zahlungsmethoden:PayPal, ÜberweisungWeitere Details
AuktionBald endende Angebote zuerstSofort-KaufenPreis inkl. Versand: niedrigster zuerst
Für dieses Produkt gibt es derzeit keine „Neu: Auktionsangebote“, aber diese anderen Angebotsformate sind verfügbar
 Alle Angebote des Typs „Neu: Sofort-Kaufen“ aufrufen

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Das Samsung Galaxy Nexus 16 GB (ohne Simlock) ist ein Smartphone im Barren Format. Bei einer Größe von 135.5 x 67.9 x 8.9 mm verfügt es über ein 4.65 Zoll großes Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 720 x 1.280 Pixeln bei 16 Millionen Farben. Das Samsung Smartphone besitzt einen Micro USB Anschluss und unterstützt Bluetooth. Über diese Schnittstellen ist es möglich, das Handy direkt mit dem PC zu verbinden. Zudem kann über den 3.5 mm Klinke-Anschluss ein handelsüblicher Kopfhörer angeschlossen werden, per Bluetooth ein Headset. Das Samsung Handy verfügt über einen TV-Out Ausgang und ist mit einer Kamera in der Rückseite und einer auf der Displayseite ausgestattet. Die rückseitige 4.9 MegaPixel Kamera nimmt Bilder in einer Auflösung von 2560 x 1920 Pixeln auf, Videos mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln bei 30 Frames per Second. Die Kamera auf der Displayseite ist bei Film- und Fotoaufnahmen auf 1280 x 1024 Pixel limitiert. Das Galaxy Nexus unterstützt alle gebräuchlichen WLAN Standards und ermöglicht damit die problemlose Verbindung zu öffentlichen und privaten Hot Spots. Durch die Unterstützung des Quad-Bands kann sich das Samsung Smartphone auch im außer-europäischen Ausland mit Mobilfunknetzen verbinden. Über Spracheingaben kann das Samsung Handy bedient werden und verfügt über einen sechs-Achsen Bewegungssensor. Eine Besonderheit des Galaxy Nexus ist ein integrierte Höhenmesser.

Produktbezeichnung
MarkeSamsung
ProduktlinieSamsung Galaxy
ModellNexus GT-I9250
MobilfunkbetreiberOhne Simlock
HerstellernummerGT-I9250TSADBT
EAN5055147571321, 8806071669526, 8806071676975, 8806071749525, 8806071789804
TypSmartphone

Haupteigenschaften
Speicherkapazität16 GB
FarbeTitanium Silver
TechnologieGSM, GSM / WCDMA (UMTS)
NetzeWCDMA (UMTS) / GSM 850/900/1800/1900
Kamera-Auflösung5 Megapixel
BetriebssystemAndroid

Akku
Batterie TechnologieLithium-Ionen
Batterie-Kapazität1750 mAh
Batterie SprechzeitBis zu 1176 min
Batterie Standby-ZeitBis zu 210 Std.

Display
Display-TechnologieHD Super AMOLED
Bildschirmgröße11.8 cm

Andere Eigenschaften
Touch ScreenJa
BluetoothJa
DigitalkameraJa
GPSJa
Email ZugangJa
Internet BrowserJa
LautsprecherJa

Abmessungen
Höhe136 mm
Tiefe8.94 mm
Breite68 mm
Gewicht138 gr

eBay-Produkt-ID: EPID110967994
Sehen Sie einen Fehler? Geben Sie uns Bescheid!
Testberichte von eBay-Mitgliedern
Samsung Galaxy Nexus GT-I9250 - 16 GB - Titanium Silver (Ohne Simlock) Smartphone
  • Durchschnittliche Bewertung:
    Basierend auf 11 Testberichten.
  • Bewertungsverteilung

  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Kaufempfehlungen
82 % der Kunden empfehlen dieses Produkt
Beste Ergebnisse|Neueste|Beliebt

Alle Testberichte

Nur der große Bildschirm und Android 4.0 sind toll. Das wars auch schon....

Gesamtbewertung:
3/5
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Nein, ich würde dieses Produkt nicht weiterempfehlen.
Erstellt: 31.12.11
Geschichte:
Als Handytester durfte ich wieder ein neues Produkt testen. Dieses Mal war es das neue Nexus Gerät, welches den Ursprung von Google hat, jedoch von Samsung produziert wird.

Verarbeitung:
Leider besteht das Gerät vollständig aus Kunststoff. Samsung hatte in der Vergangenheit viele Metallelemente benutzt gehabt. Schade, dass dies nicht mehr der Fall ist. Wie auch leider bei dem Galaxy S2. Dennoch fühlt es sich akzeptabel an. Kein Knarzen bzw. keine Geräusche, alles sitzt fest. Mir ist jedoch aufgefallen, dass es mit 135g und dem schon recht rutschigen, sowie runden Design schnell aus der Hand rutschen kann.

Tastatur:
Die 3 Tasten an den Seiten sind einwandfrei verarbeitet und haben einen guten Druckpunkt.

Display:
1280x720 Pixel! Super-AMOLED! Leider hält die Werbung nicht das, was es halten sollte. Es handelt sich jedoch von der Technik leider um ein PenTile Matrix Bilschirm. Somit muss die Hardware tatsächlich diese HD Auflösung erbringen, aber das Display zeigt ca. einen Drittel weniger Pixel an, da Subpixel fehlen. Somit erkennt man ein leichtes Raster beim ganuen Hinschauen. Auch ist die Schrift bei weitem nicht so scharf, wie bei dem iPhone 4(s). Es ist ein richtiger Schritt, jedoch hätte es ein Super-AMOLED Plus Bildschirm sein sollen, der eine "echte" Auflösung besitzt. Vermutlich bleibt dieser aber nur dem Galaxy S3 vorbehalten. Dafür bringt es Spaß mit dem 4,65" großen Bildschirm zu arbeiten und so schlecht ist er nicht. Nur "Kenner" oder "Tester" werden dies unverzüglich merken. Normalbenutzer wird es kaum auffallen.

Sprachqualität:
Diese bewegt sich auf einem mittleren Niveau. Die Lautstärke ist grenzwertig okay. Hätte lauter sein können. Es gingen in meinen Gesprächen viele Details verloren. Das können andere Geräte merklich besser. Zum verständigen reicht es aber allemal.

Netzqualität:
Positiv überrascht war ich hier. Wo mein iPhone 4s zu Hause kaum bis keine UMTS Verbindung hat, hatte das Nexus deutlich mehr Balken im UMTS Betrieb. Die Wlan Verbindung ist okay. Besser, als noch beim schwachen Galaxy S2, jedoch nicht auf dem Niveau eines iPhones oder HTC´s Gerätes.

Akkulaufzeit:
1.750 mAh sind sehr viel. Da kommt kaum ein Gerät bislang ran. Man merkt bei wenig Benutzung sollten 2-3 Tage drin sein. Bei viel Benutzung sollte der Akku ein Tag aufjedenfall halten. Da hat Samsung der Hardware einen guten Akku angepasst.

Kamera:
2 Punkte haben mich extrem enttäuscht. Darunter die Kamera. Sowohl die 5MP Fotos, als auch 1080p und auch 720p Videos fehlt es an Dynamik. Teilweise unscharf, falsche Farben und Rauschen. Da ist das Galaxy S2, iPhone 4s und auch ein Sensation oder ein SE Arc "deutlich" besser. Da bringt auch die schnelle Auslösverzögerung nicht viel. Diese ist vermutlich auch der Grund, warum die Fotos direkt nach dem Aufnehmen nicht kurz überarbeitet/verbessert werden.

Musik-Player:
Gut. Nicht perfekt, aber habe auch nichts zu bemängeln.

Lautsprecher:
Der 2. enttäuschende Punkt ist der Lautsprecher. Sehr leise, man hört kaum die Rufton. Und die Qualität ist einfach schlecht. Schade!

Auffallendes:
16GB Interner Speicher, jedoch ohne(!) microSD Steckplatz. Ein High-End Handy ohne microSD und solch einem schlechten Lautsprecher?


Benutzeroberfläche:
Android 4.0 sieht viel schöner aus. Reagiert gut. Leider wurde eine fast 2 Jahre veraltete GPU verbaut. Da wird für die Zukunft auch der sehr gute Prozessor nicht viel helfen-

Fazit:
Hätte ein Spitzen Produkt werden können, leider ist dies nicht der Fall.
56 von 77 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Andriod Handy nach einem halben Jahr Realität plus Nachtrag 1 Jahr später

 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 22.08.12
Das vielumjubelte Samsung Gaaxy Nexus hat zwar alle Schnittstellen, jedoch wird man durch die Google-Prägung gezwungen fast alle Daten über Google zu transferieren, sprich man muss seine Daten den Nicht-Datenschützern in den USA überlassen.
Die sinnvollen Applikationen sind ALLE kostenpflichtig. Die Kostenfreien sind entweder fehlerhaft und oder sind nur kurze Zeit kostenlos.
Es ist äusserst schwierig eine APP zu finden, die eine problemlose und einfache Synchronisation zwischen PC(typischerweise WINDOWS) und dem Samsung (Android-> Linux) durchführt.
Und ...richtig geraten, diese APPs sind teuer und sie sind teileweise noch in der Entwicklungsphase (im Stand 8/2012 obwohl es Android schon Jahre gibt)

Apps, die nur über einen Google-Account funktionieren (ergo Preisgabe ALLER privaten Kontaktdaten, Notizen, Termine etc) funktionieren nur, wenn man alles an Google sendet und von dort auf das Handy überträgt!!!

Das Handy ist auch empfindlich gegen Feuchtigkeit (auch beim Sport bzw. Laufen). Ich musste die leidige Erfahrung machen, dass ich auf einen Schaden sitzen blieb, weil das Handy einen Wasserschaden hätte. Es war nie mit Wasser in Berührung, trotzdem sind die USB-Platinenkontakte durch einen Feuchtigkeitschaden defekt geworden!!!
(entstanden nach einer tagelangen Wetterlage mit hoher Luftfeuchtigkeit)

Die positiven Dinge sind das grossartige absolut brilliante Display und die Standard-Apps, Gesichtserkennung und Spracheingabe, die nur mit dem Android-System arbeiten, denn alle anderen scheinen, trotz der sehr vielen guten Bewertungen, ziemlich buggy zu sein.

(ich frage mich wie diese hochjublenden Bewertungen zustande gekommen sind... Realitätferne, weil das Gekaufte ja "nur gut sein kann" und man schliesslich keinen Mist kauft?!?!?)
Psychologie: weil man ja schiesslich mit seiner Kaufentscheidung "gut da stehen" will?

Ich für meinen Teil habe eine schlechte Entscheidung getroffen, da ich all meine Daten NICHT Google anvertrauen will!!!

Leider muss ich sagen, wer einen zuverlässigen Datenabgleich mit Windows will, ist mit Android falsch beraten. Leider leider, obwohl ich ein riesen Fan von Linux bin!!
Die mitgelieferte Software leistet das auf keinen fall.


Nachtrag am 24.9.2013:
seit nun etwa einem Jahr verwende ich COMPANION LINK zum Abgleich der Daten zwischen PC/Notebook und Andriod.

Zunächst war ich genervt wegen der Datenverdoppelung nach jedem Abgleich und er vielen Optionen, aber es war selbst verursacht durch falsches Häkchen setzen.
Wenn man es kapiert hat, dann ist alles sehr gut.
Nun kann ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin.

Ich kann alle!!! OULOOK Daten !!!ohne!!! Google-Daten-Klau synchronisieren.
Es funktioniert über Bluetooth, WLAN, USB etc..

Leider kostet es ca.40€ (~49$), aber es ist das Geld wert.
Ich würde nun Androids und Companion Link wieder kaufen.

Ich sehe immernoch keine Notwendigkeit mir ein neues "aktuelles" Handy zu kaufen. (LOL: an alle I-phone-Fan, die nun innovativ-bunte Version 5S Mobiltelefone für ein Höllengeld kaufen "müssen")
3 von 12 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Ich bin super zufrieden: Ein robustes, leistungstarkes und stylisches Handy

Gesamtbewertung:
5/5
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 14.09.13
Wer ein schnelles und durchaus stabiles Handy möchte, ist mit dem Nexus an der richtigen Adresse. Ich selbst besitze dieses Handy seidem es auf dem Markt gekommen ist und ich muss sagen, es hat einiges mitmachen müssen. Ich bin mit meinen 90 Kilo draufgetreten (Handy lang mit dem Display nach unten auf dem Asfalt, ohne Folie oder Hülle) und außer einigen Minikratzern auf dem Display ist gar nichts passiert. Jetzt kommt das zweite, aus den folgenden Gründen:
Das große HD Display ist für Filme und Fotos in full HD super, spielt alles ruckelfrei ab. Man muss sich für so hochqualitative Filme nicht einmal eine extra App herunterladen, weil der integrierte Player das auch wunderbar kann. Für die Techfreaks (so wie ich) ist natürlich V*C Pflicht, aber das Handy kann das auch ab Werk.

Warum habe ich genau dieses Handy gekauft?

Die Frage ist relativ einfach zu beantowrten: Ich wollte ein schnelles und freies Handy. Ich wollte nicht an eine Firma und deren Programme gebunden sein, wie man es von den Benutzern des Apfels kennt. Mir war außerdem wichtig mindestens eine Dual Core CPU, sowie ein echtes HD Display zu haben. Das Note sowie das Apfelphone standen noch zur Auswahl. Note war mir einfach zu groß und der Apfel, wie schon oben gesagt, die Bindung hat mich einfach total gestört, mal von der echten Leistung abgesehen.

Was mir an dem Handy gefällt?

Alles. Es bekommt Updates direkt von Google, also schnell und zuverlässig und es läuft immer super schnell. Sog. 3D Spiele sind auch absolut kein Problem für das Handy, Filme, wie schon gesagt und sonst gibts egentlich nur eine Sache die das Handy nicht ab Werk kann, man aber durch eine zusätzliche App eigentlich gut hinbekommt: Flash. Ansonsten kann ich mich eigentlich nicht beschweren. Selbst von der Dockingstation auf dem Beamer ist das Handy immernoch top.

Die perfekte Kompatibilität zwischen Hard- und Software führt einfach dazu dass das Handy sowohl mit leerem als auch mit vollem (absolut voll) Speicher immernoch super schnell läuft und immer zuverlässig ist.

Im Vergleich zu den anderen Smartphones finde ich persönlich dass das Nexus einfach am besten abgestimmt ist und dazu noch durch die Open Source Software (Android) einfach komplett frei ist. Man kann es mit allen PCs verwenden ohne dafür ein extra Programm zu benötiegen wie iT**es oder Ki*s. Einfach an den PC und schon kann man Daten austauschen.

Zum Thema Displayriss:
Das Displayglass ist nicht gepanzert oder meter dick. Wenn das Handy blöd auf dem Boden oder anderen Gegenständen landet, kann es durchaus sein, dass das Glas reißt. Im Gegensatz zum Apfel, wo das Glas recht leicht reißt (Erfahrung von Freunden), wie wenn es z.B. auf einem dünneren Teppichboden fällt oder direkt auf Beton, Holz oder andere Oberflächen.

Zum Thema Akku:

Wenn man das Handy wirklich lange am Tag benutzt, also Musik, Internet dauerhaft an, Fotos und so weiter, hält der Akku locker einen ganzen Tag durch und hat am Ende des Tages noch locker 30% immernoch auf Lager. Leistung kostet Strom, aber wenn man es schafft ein Handy, wie das Nexus, herzustellen ist das Thema eigentlich erledigt.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

nur zu empfehlen.

Gesamtbewertung:
5/5
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 09.07.12
Habe mein mein Iphne verkauft und das Galaxy Nexus hatte sehr gute Bewertungen. War bisher nur IOs gewohnt. Habe mich aber sehr schnell an Android gewöhnt. Am Anfang sieht das Handy so groß aus, aber jetzt will ich kein kleineres Handy mehr. Das Display ist der Hammer und Internet wird sehr schnell aufgebaut. Lediglich der Akku war mir zu schwach. Musste diesen täglich laden. Habe mir nun einen stärkeren von Samsung gekauft. Die 5.Megapixel-Kamera macht scharfe Bilder.

Fazit: Kann das Galaxy Nexus uneingeschränkt weiter empfehlen. Würde es auch wieder kaufen.
2 von 2 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Immer noch ein tolles Smartphone mit attraktivem Preis-Leistungsverhältnis

Gesamtbewertung:
4/5
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 15.08.13
Nachdem ich mein Galaxy Nexus an meinen Arbeitgeber zurückgeben muss, habe ich mir jetzt privat eines geholt. Da stellt sich natürlich die Frage warum? Gibt es doch inzwischen Smartphones mit leistungsfähigeren Prozessoren und besseren Kameras! Ganz ehrlich, das Gesamtpaket passt immer noch: Ein echtes reines Android ohne Schnick-Schnack. Sofort nach dem Start kamen nach und nach alle Updates bis einschl. Android 4.3. Welches der neuen Smartphones hat denn schon 4.3? (außer dem LG Nexus4 - und das gefällt mir einfach nicht so gut). Ich nutze jetzt seit mehr als eineinhalb Jahren das Galaxy Nexus und bin immer noch voll zufrieden. Vielleicht steige ich in einem bis 2 Jahren auf das Nexus 5 oder dann 6 um, wenn mein Galaxy Nexus dann nicht mehr das neueste Betriebssystem erhält.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Zusätzliches Navigationsmenü

eBay Käuferschutz

Kontextuelle Hilfe öffnet sich (Beginn des Layers)
Kontextuelle Hilfe schließt sich (Ende des Layers)