Hier klicken, um zu Zurück zu den Suchergebnissen zu gelangenZurück zu den Suchergebnissen
Palm m105 PDA
Foto bereitgestellt von #M#.Dieses Produktfoto wurde vom hier genannten Community-Mitglied bereitgestellt.
 
Beliebteste:
Alle Bewertungen aufrufen
rating
Palm m105 - klein und sparsam
Bei dem Palm m105 handelt es sich um einen sehr schönen, stromsparenden Handheld mit 8MB internem Speicher und beleuchtetem Schwarz-Weiss-Display.
Wenn man nicht gerade w...Mehr zum Thema
rating
Immernoch gut!
Der Palm m105 ist schon ein eher altes Modell in der Handhelt-Klasse.
Für Einsteiger ist er aber sehr gut geeignet, da er auf alles unnötige verzichtet und sehr einfach ...Mehr zum Thema
AuktionBald endende Angebote zuerstSofort-KaufenPreis inkl. Versand: niedrigster zuerst
Für dieses Produkt gibt es derzeit keine „Neu: Auktionsangebote“, aber diese anderen Angebotsformate sind verfügbar
 Alle Angebote des Typs „Neu: Sofort-Kaufen“ aufrufen

Produktbeschreibung

Produktbezeichnung
MarkePalm
Modellm105
UPC662705901459

Haupteigenschaften
Installierter Speicher8 MB
BetriebssystemPalm OS
Prozessor16 MHz Motorola Dragonball EZ
SeriePalm m

Technische Merkmale
PC-SchnittstelleInfrarot, Seriell, USB
Farbtiefe2 Bit (4 Graustufen)
Wireless-FunktionenInfrarot-irDA, Optionales Modem
Display-TechnologieMonochrom-LCD
EingabemethodeHandschrifterkennung, Tastatur (optional), Touchscreen
ZubehörFlip-Cover, Lade-Docking-Station, Stift
Eingebauter Musik-PlayerOptionaler MP3-Player
Audio-AusgangOhne Kopfhöreranschluss, Ohne eingebauten Lautsprecher
Prozessorgeschwindigkeit16 MHz
Voice-RecorderOhne Sprachaufzeichnung
ProzessortypMotorola Dragonball EZ
DigitalkameraOhne Digitalkamera

Abmessungen
Bildschirmauflösung160 x 160
Tiefe1.78 cm
Höhe11.84 cm
Breite7.92 cm
Gewicht2.72 Kg

Verschiedenes
Erscheinungsjahr2001

eBay-Produkt-ID: EPID61699865
Testberichte von eBay-Mitgliedern
Palm m105 PDA
  • Durchschnittliche Bewertung:
    Basierend auf 5 Testberichten.
  • Bewertungsverteilung

  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0

Meistverkaufte PDAs

Palm m505 PDA
1Ursprünglich 2
Palm m505 PDA
EUR 15,99
Dell Pro Golf X30 PDA
2Ursprünglich 6
Dell Pro Golf X30 PDA
EUR 99,99
Dell Axim X51v PDA
3Ursprünglich 7
Dell Axim X51v PDA
EUR 89,00
Palm Tungsten E2 PDA
4Ursprünglich 4
Palm Tungsten E2 PDA
EUR 79,50
Beste Ergebnisse|Neueste|Beliebt

Alle Testberichte

Palm m105 - klein und sparsam

Erstellt: 10.10.07
Bei dem Palm m105 handelt es sich um einen sehr schönen, stromsparenden Handheld mit 8MB internem Speicher und beleuchtetem Schwarz-Weiss-Display.
Wenn man nicht gerade wahnsinnige Anwendungen auf dem Palm laufen lassen möchte (Warum macht man das auf einem Handheld ?), ist man mit dem 16MHz-Prozessor und dem 160x160-Pixel Display gut bedient, denn die internen Anwendungen wie Terminplaner, Memos, ToDo-Listen und Adressdatenbanken lassen kaum Wünsche offen.
Da der m105 schon ein paar Jahre auf dem Markt ist, findensich tonnenweise Freeware-Anwendungen, so daß man die Funktionen leicht erweitern kann (Ebooks, Spiele, Bildbetrachter, Datenbanken, Office-Anwendungen).
Der m105 wir mit 2 AAA-Batterien oder -Akkus betrieben und glänzt durch recht hohe Akkulaufzeiten, da er recht sparsam ist. Diese ist natürlich abhängig von Kapazität der Akkus, aber Akkus mit hoher Kapazität die findet man ja recht einfach.
Einzige Kritikpunkte wären zum einen der etwas schwache Kontrast des Displays und dder recht klenie interne Speicher von 8MB, der allerdings für Adressen, ToDo-Listen und Termine mehr als ausreichend ist.
Die Installation neuer Software, sowie das Synchronisieren mit einem Computer (Outlook, Evolution etc.) erfolgen über das (meist mitgelieferte) Cradle (seriell) oder die Infrarot-Schnittstelle und gestalten sich durch die gute Softwareunterstützung unter Windows und Linux sehr einfach.
Insgesamt ein sehr sparsamer Terminplaner für wenig Geld mit viel Zusatzsoftware.
10 von 13 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Immernoch gut!

Erstellt: 09.12.07
Der Palm m105 ist schon ein eher altes Modell in der Handhelt-Klasse.
Für Einsteiger ist er aber sehr gut geeignet, da er auf alles unnötige verzichtet und sehr einfach zu bedienen ist.
Er weist im Gegensatz zum m100 einen erhäten Speicher von 8MB auf.
Es gibt hunderte von Einsatzmöglichkeiten und Zusatzhardware von Fremdherstellern, die diesen Palm z.B. auch als Datenlogger, Datenspeicher für Tauchgänge, zur Justage von Modellemfängern so wie Fahrtenregler nutzen.
Leider gibt es auch ein paar Nachteile zu berichten:
Das Gelenk für den Displayschutz bricht leicht und ist bei gebrauchten Palms fast immer angebrochen.
Der Pufferkondensator segnet auch teilweise das zeitliche, so dass bei einem Bateriewechsel alle Daten verlohren gehen, dann sollte man vor dem Wechsel einen HotSync machen und nach dem Wechsel erneut, damit die Daten wieder vorhanden sind.
Oder man tauscht das Bauteil aus, welches sich aber oft nicht lohnt, da man ein heiles Exemplar hier bei ebay schon für unter 10 Euro bekommt.
15 von 17 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Palm m105

Erstellt: 25.09.08
Ich sammel Palm geräte dar ich von den mini pc begeistert bin und mir nix besseres
forstellen kann mann ist frei und ungebunden ich habe ein Palm T3/Palm v/Palm Vx/Palm V von IBM/Palm ppt 2740 mit Wlan und viele mehr einfach tool die Kleinen dinge von Palm

Gruss Andreas Scheer
0 von 1 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Alter Helfer

Erstellt: 07.06.10
Der Palm m105 ist immer noch ein zuverlässiger Helfer, der nicht alle 36 Stunden ans Netz muss, um geladen zu werden. Erfahrungsgemäss komme ich mit einem Satz Batterien zirka einen Monat aus. Kein Schnickschnack wie Farbe, Stereo, GPS und MP3. Dafür ist er mit einem Knopfdruck gestartet und zeigt mir das, was ich suche: Adressen, Termine und Daten der vielen kostenlos verfügbaren Applikationen (z.B. Keyring, ein absolut sicherer und durchdachter Passwortverwalter etc.)
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Palm handheld

Erstellt: 05.11.08
Bewährte Marke, bewährtes Gerät, einfach zu handhaben, billig im Gebrauch. Für meine Zwecke - Anschriften, Telefone, Handynummern, email-adressen speichern und noch bisschen mehr (rechnen, Währungskurse beurteilen) vollkommen ausreichend. Schnäppchen! Na ja, Speicherkarte wär nicht schlecht. Für mich sind die Buchstaben und Zahlen fast zu klein (74 J, Augen-OP). Farbdisplay muß wirklich nicht sein, spart Energie.
1 von 2 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Zusätzliches Navigationsmenü

eBay Käuferschutz

Kontextuelle Hilfe öffnet sich (Beginn des Layers)
Kontextuelle Hilfe schließt sich (Ende des Layers)