Hier klicken, um zu Zurück zu den Suchergebnissen zu gelangenZurück zu den Suchergebnissen
Nokia X2-00 - Blue-White (Ohne Simlock) ...
Foto bereitgestellt von #M#.Dieses Produktfoto wurde vom hier genannten Community-Mitglied bereitgestellt.
Vergrößern
 
Mit seinem integrierten UKW-Stereo-Radio, Musik-Player und klangstarken Lautsprechern ist das Nokia X2 ideal für Musikfans. Das klare, moderne Design und lebendige Farbakzente...Mehr zum Thema
Beliebteste:
Alle Bewertungen aufrufen
rating
Das Antismartphone - NOKIA X2-00
Das Anti-Smartphone
Nokia X2

Sie scheinen zwar vom Aussterben bedroht, doch es gibt sie immer noch: Handys mit Zahlentastatur und Joypad.
Nokia kann es ni...Mehr zum Thema
rating
Gutes Handy für Fotos und zum telefonieren
von:
Ich habe ein Handy gesucht, welches mit wenig Schnickschnack(kein Touch sowie tausend Apps) super Fotos machen kann und ein einfaches Handling beim Telefonieren besitzt.
...Mehr zum Thema

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Mit seinem integrierten UKW-Stereo-Radio, Musik-Player und klangstarken Lautsprechern ist das Nokia X2 ideal für Musikfans. Das klare, moderne Design und lebendige Farbakzente machen dieses schicke Mobiltelefon zu einem echten Hingucker. Das Nokia X2 bietet umfangreiche Funktionen und ansprechendes Design zu einem günstigen Preis!

Produktbezeichnung
MarkeNokia
ProduktlinieNokia X Serie
ModellX2-00
MobilfunkbetreiberOhne Simlock
Herstellernummer002S8K6
EAN6438158230521, 6438158245822, 6438158301191
TypHandy

Haupteigenschaften
Speicherkapazität48 MB
FarbeBlue-White
TechnologieGSM
NetzeGSM 850/900/1800/1900 (Quadband)
BauartKlassisch/Candy-Bar
Kamera-Auflösung5 Megapixel

Speicher
Unterstützte Flash Memory-KartenMicro SDHC

Akku
Batterie TechnologieLithium-Ionen
Batterie-Kapazität0.9 mAh
Batterie SprechzeitBis zu 765 min
Batterie Standby-ZeitBis zu 530 Std.

Display
Display-TechnologieLCD

Abmessungen
Höhe111 mm
Tiefe13 mm
Breite47 mm
Gewicht82 gr

eBay-Produkt-ID: EPID100133664
Sehen Sie einen Fehler? Geben Sie uns Bescheid!
Testberichte von eBay-Mitgliedern
Nokia X2-00 - Blue-White (Ohne Simlock) Handy
  • Durchschnittliche Bewertung:
    Basierend auf 17 Testberichten.
  • Bewertungsverteilung

  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Beste Ergebnisse|Neueste|Beliebt

Alle Testberichte

Das Antismartphone - NOKIA X2-00

Gesamtbewertung:
5/5
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 28.09.12
Das Anti-Smartphone
Nokia X2

Sie scheinen zwar vom Aussterben bedroht, doch es gibt sie immer noch: Handys mit Zahlentastatur und Joypad.
Nokia kann es nicht lassen: Auch in diesem Jahr steht der klassische Candybar-Funker immer noch hoch im Kurs. Das X2 erfindet den Look zwar nicht neu, doch mangelnde Eleganz kann man dem Finnen nicht absprechen. Die flache Tastatur, der klare Formfaktor und die seitlichen Farbapplikationen sorgen für ein schönes Antlitz. Schön ist auch das Innenleben des X2. Okay, mit Business-Funktionen und schnellen Datenschnittstellen kann es nicht punkten, dafür aber mit allen wichtigen Multimedia-Features. Allen voran natürlich die musikalischen Qualitäten, denn das X2 ist ein ausgewiesener Musiker. Aber auch Gamer kommen voll auf ihre Kosten, denn nicht weniger als acht hochwertige Java-Spiele sind ab Werk an Bord – zumindest bei der freien Version. Auch 5-Megapixel-Auflösung klingen recht beeindruckend bei einem Handy der 120-Euro-Klasse. Allerdings können Fotos nur bei Tageslicht überzeugen.

Nachtspezialist:
Bereits auf dem ersten Blick ist klar: hier ist alles angenehm sauber angeordnet - und sehr flach. Das birgt allerdings oftmals das Problem, dass der Druckpunkt zu knapp ausfällt. Beim X2 ist der Tastenhub jedoch bei den meisten Knöpfen vernünftig gelungen. Auch das Joypad leistet gute Dienste, wobei das Pad aber eine Idee zu kantig ausgefallen ist, was sich beim längeren Zocken am Daumen spürbar bemerkbar macht. Umrahmt wird das Joypad unmittelbar von vier Steuertasten. Durch die flache Bauweise kommen diese aber eher seltener im Eifer des Gefechts ins Gehege. Unschön ist allerdings die helle Tastaturbeleuchtung auf grauen Tasten, denn bei Tageslicht lassen sich die Ziffern so nur schwer ablesen.

Genialer Freisprecher:
Fast schon luxuriös in dieser Preisklasse sind die Stereo-Lautsprecher. Die leisten insbesondere als Freisprecher einen genialen Job. Es gibt nicht viele Handys – und schon gar nicht in dieser Preisklasse – die Stimmen so klar rüberbringen – hier scheppert nichts! Davon profitiert auch der Musik Player, denn Tracks klingen über die internen Boxen angenehm klar und lebendig. Schön zudem, dass das X2 mit einem Klinkestecker ausgestattet ist und eine 1 GB microSD-Karten beiliegt. Über das Display lässt sich wenig Markantes sagen. Größe, Auflösung und Farbwiedergabe sind absolut zeitgemäß, aber eben nicht hervorstechend. Die Brillanz kann sich aber auf alle Fälle durchaus sehen lassen.

Technik-Allrounder
Reine GSM-Funker haben bekannter mehr Stehvermögen, vor allem, wenn Sie ohne großem Touchscreen auskommen. Auch das X2 bleibt lange auf Empfang, denn selbst Vieltelefonierer freuen sich über eine Rufbereitschaft von einer ganzen Woche. Telefonate mit dem Finnen werden allerdings nicht durch eine glasklare Sprachqualität begleitet. Der übliche Brei aus dezentem Rauschen und metallischer Sprachwiedergabe ist auch hier vorhanden – wenn auch nicht so schlimm, wie bei manch anderem Handy. Dafür ist das X2 ein souveräner Funker in beiden Frequenzbändern. Die acht anspruchsvollen Java-Games zeigen zudem, dass der Finne über gute Gamer-Qualitäten verfügt.
1 von 1 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Gutes Handy für Fotos und zum telefonieren

Erstellt: 24.01.11
Ich habe ein Handy gesucht, welches mit wenig Schnickschnack(kein Touch sowie tausend Apps) super Fotos machen kann und ein einfaches Handling beim Telefonieren besitzt.
Mit der 5MegaPixel Kamera werden für ein Handy eigentlich schon super Bilder beim X2 gemacht.
Der Multimediaplayer sowie Radio haben einen super Sound und funktionieren auch ohne Headset ziemlich Lautstark.
Der Anschluss für die Kopfhöhrer ist ein 3,5 standard Klinke, also kann man seine eigenen Kopfhöhrer benutzen.
Die Menüführung ist Nokiatypisch selbsterklärend und praktisch eingerichtet.

Der Handy-Accu ist komischerweise einer der schon seit ca. 2003 bei Nokia im Umlauf ist. Der BL-4C
Der bringt zwar nachweislich seine Leistung aber ich hatte schon etwas revolutionäreres erwartet oder zumindest etwas Neues.

Das Netzteil wurde jetzt auch mit diesem winzigen und zerbrechlich wirkenden Minimetallröhrchen versehen aber egal, aufgeladen wird zu Hause.

Für den Besuch im Internet finde ich das Nokia X2 völlig ungeeignet und anstrengend in der Handhabung, da dafür eine Touchscreenfunktion sowie ein grösserer Bildschirm besser wären.
Was ich auch ganz schlecht fande, war das im Hersteller-standard-Lieferumfa​ng zwar eine 2GB Speicherkarte vorhanden war aber kein Datenkabel zum PC.
Warum Nokia gerade diese 3 € an dem Handy gespart hat werde ich nie verstehen, muss man halt seperat nachkaufen. Die Software ist auf der Speicherkarte hinterlegt(ohne Datenkabel oder Micro SD Adapter schwer auf den PC zu bekommen)

Wer wie ich nur telefonieren, Musik/Radio hören und super Bilder machen möchte ist mit dem Nokia X2 gut bedient
2 von 2 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

TOP PRODUKT WER ES GÜNSTIG UND GUT MÖCHTE ;-)

 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 13.07.11
Grund für den Kauf:
Ich hab ein Zweithandy gebraucht mit MP3-Player. Es sollte relativ klein und handlich sein. Daher war das Nokia X2 optimal im Preis-Leistungsverhältnis.

Pro: SMS ist schnell geschrieben, Handy funktioniert Einbahnfrei, Tastatur und LED-Licht super, Games top, Funktionalität ist sehr gut. Optisch ein großes Plus.

Kontro: Lautsprecher richtig schlecht man hört alles aber der Gegenüber versteht nix. MP3 Player geht ab und zu an weil man ungewollt auf ne Taste kommt. Akku geht zu schnell leer. Rechter Knopf über dem Aufleg/Ausknopf ist unpraktisch weil man öfters auf auflegen drückt.

Im Großen und Ganzen als Zweithandy zu empfehlen. Das Handy ist Preis-Leistungsverhältnis zu empfehlen.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Sehr gutes Einsteigerhandy

Erstellt: 10.11.10
Habe das Gerät bestellt ohne vorher im Original getestet zu haben.
Bin angenehm überrascht,
für mich waren Gewicht 82g , Musikplayer mit Equalizer, Bluetooth mit Audio-Streaming, Klinkenstecker 3,5mm für Kopfhörer und lange Akkuleistung wichtig.
Verarbeitung - alles gut,
habe eine 16gb microsdhc als Speicher und voll mit Musik - sehr genial.
nicht gefällt mir der Blitz der Kamera - der ist bei nahen Aufnahmen viel zu hell, man muss also ein wenig mehr Abstand zum Objekt wählen.
Was auch toll ist- das Radio kann ohne Headset (als Antenne) empfangen und über die Lautsprecher kristallklar auch als Wecker fungieren.
Habe sogleich die Schutzfolie entfernt , das behalt ich !!!
12 von 12 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Klasse Handy für wenig Geld

Erstellt: 05.12.10
Mir gefällt vor allem das Design des Gerätes.Auch die Leistung des Akkus ist sehr gut.Bei normalem gebrauch hält der eine Woche ohne aufladen durch.Die Qualitat der Bilder durch die kamera ist ebenfalls gut.Das eingebaute Radio kann man auch ohne Zubehör geniesen.(Kein Kopfhörer nötig).Sehr gefallen hat mir das Handygehäuse welches aus Aluminium ist,und somit Robuster als die Kunststoffschalen.Ich würde mir das Handy auf jeden Fall wieder kaufen.
4 von 4 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Zusätzliches Navigationsmenü

eBay Käuferschutz

Kontextuelle Hilfe öffnet sich (Beginn des Layers)
Kontextuelle Hilfe schließt sich (Ende des Layers)