Hier klicken, um zu Zurück zu den Suchergebnissen zu gelangenZurück zu den Suchergebnissen
Nokia Lumia 800 - 16 GB - Schwarz (Ohne ...
Foto bereitgestellt von #M#.Dieses Produktfoto wurde vom hier genannten Community-Mitglied bereitgestellt.
Vergrößern
 
Das Nokia Lumia 800 16 GB Smartphone in Schwarz läuft über das Betriebssystem Windows Phone 7.5 Mango und bietet alles, was ein Smartphone auszeichnet. Mit einer Größe von 116...Mehr zum Thema
Beliebteste:
Alle Bewertungen aufrufen
rating
Einfache Bedienung und hat alles, was man braucht!
Das Design des Gehäuses ist absolut einmalig. Alle wollen immer gleich wissen, was das für ein Handy ist. Es ist top verarbeitet und die leichte Wölbung im Display sieht nicht...Mehr zum Thema
rating
Ein rundum tolles Smartphone!
1. Hardware: Der erste Eindruck als ich das Lumia 800 auspackte war "wow - ein tolles Design"! Es liegt gut in der Hand fühlt sich richtig wertig an, nicht zu leicht...Mehr zum Thema
Ihr Preis
(inkl. MwSt.)
EUR 194,90
Kostenloser Versand
Sofort-KaufenSofort-KaufenSofort-Kaufen
Nokia Lumia 800 Matt Black 16 GB Schwarz NEU & OVP Windows Smartphone 7.5 Mango
  • Bestes Angebot eines Verkäufers mit Top-Bewertung
    Der hier angezeigte Artikel ist der günstigste Sofort-Kaufen-Artikel eines Verkäufers mit hohem Bewertungsniveau.
Artikelzustand:Neu
Ort:Berlin, Deutschland
Rücknahmen:akzeptiertWeitere Details
|Zahlungsmethoden:PayPal, ÜberweisungWeitere Details
AuktionBald endende Angebote zuerstSofort-KaufenPreis inkl. Versand: niedrigster zuerst
Für dieses Produkt gibt es derzeit keine „Neu: Auktionsangebote“, aber diese anderen Angebotsformate sind verfügbar
 Alle Angebote des Typs „Neu: Sofort-Kaufen“ aufrufen

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Das Nokia Lumia 800 16 GB Smartphone in Schwarz läuft über das Betriebssystem Windows Phone 7.5 Mango und bietet alles, was ein Smartphone auszeichnet. Mit einer Größe von 116 x 61 x 12 mm und einem Gewicht von 142 g ist das simlockfreies Nokia Handy zwar ein etwas schwereres Modell, besticht aber durch seinen kapazitiven AMOLED Touchscreen bei einer Displaygröße von 3,7 Zoll und einer Auflösung von 480 x 800 Pixel mit einer Darstellung von 16,7 Mio. Farben. Das Nokia Handy weist eine Speicherkapazität von 16 GB auf. Im Nokia Lumia Smartphone integriert ist eine 8-Megalpixel-Kamera, welche auch Videoaufnahmen in Full HD erlaubt. Gängige Video- und Audio-Formate wie zum Beispiel MP3 oder AVI werden problemlos abgespielt. Im Multimediabereich hält das Nokia Lumia 800 16 GB neben einem Media Player und einem UKW-Radio auch Spiele bereit. Der Zugang zum Internet ist mit dem Nokia Lumia Smartphone ebenfalls kein Problem. Facebook, Twitter und Youtube sind bereits installiert. Auch verschiedene Mailprogramme wie YahooMail und GoogleMail sind mit dem Handy kompatibel. Das Öffnen von Dateien in den Formaten PDF, Word, Excel, OneNote und PowerPoint funktioniert mit dem Nokia Lumia 800 16 GB ebenfalls. Der Zugriff auf SMS- und MMS-Dienste ist mit dem Nokia Lumia 800 16 GB möglich. Über Bluetooth oder ein USB-Kabel kann eine Datensynchronisation mit dem PC durchgeführt werden. Ein Navigationsprogramm ist im Nokia Lumia 800 16 GB ebenfalls enthalten. Videotelefonie und Audiostreaming sind möglich sowie die Kombination mit einer Freisprechanlage.

Produktbezeichnung
MarkeNokia
ProduktlinieNokia Lumia
Modell800
MobilfunkbetreiberOhne Simlock
Herstellernummer002Z640
EAN3561292157782, 4043972144804, 6438158373808, 6438158402287, 6438158403130, 6438158405110, 6438158408319, 6438158413306
TypSmartphone

Haupteigenschaften
Speicherkapazität16 GB
FarbeSchwarz
TechnologieEDGE, GPRS, GSM, GSM / EDGE / UMTS / HSDPA / HSUPA, GSM / WCDMA (UMTS), HSDPA, HSUPA, WCDMA
NetzeGSM 850/900/1800/1900 (Quadband) HSDPA 850/900/1900/2100
BauartSmartphone
Kamera-Auflösung8 Megapixel
BetriebssystemMicrosoft Windows Phone

Akku
Batterie-Kapazität1450 mAh
Batterie SprechzeitBis zu 570 min
Batterie Standby-ZeitBis zu 335 Std.

Display
Display-TechnologieAMOLED

Andere Eigenschaften
Touch ScreenJa
BluetoothJa
DigitalkameraJa
GPSJa
Email ZugangJa
Internet BrowserJa
LautsprecherJa

Abmessungen
Höhe116.5 mm
Tiefe12.1 mm
Breite61.2 mm
Gewicht142 gr

eBay-Produkt-ID: EPID111088429
Sehen Sie einen Fehler? Geben Sie uns Bescheid!
Testberichte von eBay-Mitgliedern
Nokia Lumia 800 - 16 GB - Schwarz (Ohne Simlock) Smartphone
  • Durchschnittliche Bewertung:
    Basierend auf 34 Testberichten.
  • Bewertungsverteilung

  • 5 Sterne13
  • 4 Sterne14
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern2
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Kaufempfehlungen
79 % der Kunden empfehlen dieses Produkt
Beste Ergebnisse|Neueste|Beliebt

Alle Testberichte

Einfache Bedienung und hat alles, was man braucht!

Gesamtbewertung:
5/5
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 12.02.12
Das Design des Gehäuses ist absolut einmalig. Alle wollen immer gleich wissen, was das für ein Handy ist. Es ist top verarbeitet und die leichte Wölbung im Display sieht nicht nur einzigartig aus, sondern macht es auch sehr gut bedienbar. Es macht auch sonst einen sehr stabilen eindruckt. Nichts wackelt oder knarzt - sehr gut!

Die Software auf dem Handy ist Windows Phone 7 Mango. Es lässt sich extrem einfach bedienen, so wie man es aus den guten alten Nokia Zeiten kennt, und wofür Nokia früher immer bekannt und geliebt war.
Die etwas neueren Modelle der vergangenen Jahre von Nokia waren ja leider alles andere als einfach und gut zu bedienen. Das ist nun endlich vorbei. Alles ist sehr intuitiv, einfach, schnell. So wie früher. Irgendwelche Wartezeiten beim Öffnen von Nachrichten, Bildern, etc. gibt es nicht. Alles ist sofort und ohne nervige Verzögerungen da.

Der Startbildschirm lässt sich durch Hinzufügen und Entfernen von Kontakten, Apps, etc. personalisieren, so dass man alle häufig benutzen Sachen sofort griffbereit hat. Eine Auflistung aller Apps gibt es mit einem Fingerstreich von links nach rechts.

Viele Sachen, die bei anderen erst durch Apps nachgerüstet werden müssen, wie Facebook (inkl. Chat), Twitter, etc. sind schon fest ins Betriebssystem integriert und können sofort genutzt werden.

Der App Marketplace: Es gibt alles was ich brauche, inkl. einer großen Auswahl an Spielen. Viele davon sind sogar Xbox Live Spiele (z. B. Pflanzen gegen Zombies, Angry Birds und viel mehr), so dass man Unterwegs seinen Gamerscore aufbessern kann... ;-)

Der App Marktplatz wächst Tag für Tag. Es kommen laufend neue Apps raus.

Die kostenl. Nokia Navigation funktioniert gut und hat aktuelle Karten. Bald soll es ein kostenl. Update geben, so dass man es auch vollkommen offline nutzen kann (gut im Ausland).

Die Kamera macht super tolle Bilder und man kann sie nach dem Knipsen auch sofort zu Facebook hochladen und kommentieren wenn man möchte! Sie startet auch sehr schnell. Man muss vor dem Benutzen nicht mal den Bildschirm entsperren. Einfach lang auf der Kamerataste bleiben und kurz danach kann man fotografieren.

Auch das Syncen von Kontakten, E-Mails und Kalender über Windows Live funktioniert gut. Ich habe auf meinem PC Windows Live Mail (kostenlos) installiert und mich dort mit meiner Hotmail E-Mailadresse eingeloggt (hatte ich schon wegen meiner Xbox 360, Google Mail Adresse geht aber auch). Das Gleiche habe ich auf dem Handy gemacht. Sekunden später waren alle E-Mails, Kontakte und Kalendereinträge synchronisiert. Und das bleiben sie jetzt auch - voll automatisch und ganz ohne irgendwelche komplizierte Einstellungen und ohne dass man das Handy dafür an den PC anstecken muss. Steve Jobs hätte das "magisch" genannt!
So ähnlich funktioniert es wohl auch mit Outlook, wenn man den "Outlook Connector" von Hotmail installiert (habe ich aber nicht selbst getestet).

Bilder, Musik und Videos spielt man mittels der mitgelieferten Zune Software auf das Handy. Das geht einfach und reibungslos. Die Software ist außerdem ein sehr schön gemachter Musik Player mit Bibliothek und bietet noch einige andere Funktionen.
Für Mac User gibt es auch eine Software, die kann ich allerdings nicht testen, da ich einen PC habe.

Alles in Allem bin ich total begeistert wie einfach, unkompliziert und schnell das alles geht.

Fazit:
Ich kann dieses Handy jedem empfehlen, der ein Smartphone möchte dass alles bietet was man braucht, und trotzdem einfach ist!
78 von 78 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Ein rundum tolles Smartphone!

Gesamtbewertung:
5/5
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 10.07.12
1. Hardware: Der erste Eindruck als ich das Lumia 800 auspackte war "wow - ein tolles Design"! Es liegt gut in der Hand fühlt sich richtig wertig an, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Es wirkt sehr stabil und das Polycarbonat Gehäuse hat eine angenehme Textur. Der gewölbte Bildschirm sieht nicht nur gut aus, er fühlt sich auch so an (die Finger gleiten bei Berührung mit geringem Wiederstand über die Oberfläche, viel angenehmer als bei meinem HTC davor). Auch cool ist der Effekt, dass beim Display bei normaler Benutzung (Blick von oben) kein Übergang zum drum herum liegenden Material sichtbar ist (alles tief-schwarz). Dadurch wikt es so, als ob die ganze Oberfläche aus einem Guß ist und gerade im Metro-UI von Windows Phone liegen Kacheln, Schrift usw. direkt auf der Oberfläche des gewölbten Displays (bei Spielen und Bildern/Videos ist der Effekt weniger ausgeprägt). Fast schon Nebensache bei Smartphones ;-), aber Sprachqualität und Empfang sind beim Lumia besser als bei allen anderen Handys die ich in den letzten 10 Jahren hatte. Die Akkulaufzeit ist ok, nicht besser oder schlechter als ich es von anderen Phones gewohnt bin. Auch nach inzwischen über einem Monat mit dem Produkt bin ich immer noch von der Haptik und Optik begeistert und rundum mit dem Kauf zufrieden.

Aber es gibt auch Schwächen, derer man sich bewusst sein sollte:
- Die Kamera ist nur durchschnittlich, kaum besser als die meines letzten HTC. Da verspricht der Name Carl Zeiss mehr, als das Lumia halten kann - schade.
- Die seitlichen Tasten wirken etwas billig. Das kenne ich von meinen vorigen Smartphones zwar auch, aber aufgrund der sonst so hohen Qualität des Lumia fällt es hier etwas mehr auf.
- Das oben hoch gelobte Display hat auch eine Schwäche, die berüchtigte PenTile Matrix. Ja, das Display hat geniale Kontraste, Helligkeit und Farbintensität - aber: gerade bei der klaren Typographie und den schnörkellosen Formen vom Windows Phone Betriebssystem fällt immer wieder auf, dass die Formen etwas ausfransen wenn man näher an das Display geht (damit meine ich näher als30cm).
- Der Micro-USB Anschluss ist hinter einer Klappe verborgen, dadurch gibt es keine sinnvollen Docking-Stations für das Lumia 800.

Für mich alles verkraftbar, da die Stärken eindeutig überwiegen und ich ausserdem vorhabe nächstes Jahr wieder ein neues Smartphone zu kaufen (ein Nokia PureView WP8 wäre genial). Sollte man vorhaben das Lumia länger zu nutzen muss man halt abwägen ob die Kompromisse (eigentlich v.a. die Kamera, der Rest ist wirklich jammern auf sehr hohem Niveau) OK sind.

2. Software: Ich will gar nicht groß darauf eingehen, die OS-Frage ist ein schwieriges Thema. Ich persönlich bin ein Fan von Windows Phone. Ich finde die Benutzeroberfläche sehr gelunden, das Metro-Style Design eine tolle Innovation (demnächst auch auf Ihrem Desktop ;-) ), die Performance ist allererste Klasse (erst die allerneuesten und teuersten Android-Phone kommen auch nur ansatzweise an das smoothe Scrolling und die sonstige Performance des WP7-OS heran) und über mangelnde App-Auswahl kann man sich inzwischen wahrlich auch nicht mehr beklagen (eigentlich hauptsächlich ein Problem wenn man vorher z.B. auf iOS war und unbedingt diese oder jene ganz spezielle App will, aber es gibt eigentlich für alles inzwischen gute Alternativen). Geschmacksfrage würde ich sagen, ich finde es gut!

Fazit: kaufen!
16 von 17 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

blos nicht kaufen

 | Nein, ich würde dieses Produkt nicht weiterempfehlen.
Erstellt: 09.05.13
Ein neues Handy sollte her - modern mit viel Power und so. Äußerst günstig konnte ich das Lumia 800 ersteigern; zwar mit gerissenem Display aber der Austausch war mehr als einfach.
Ein fast aktuelles Handy der Oberklasse für unter 80€ - - - da sollte nicht viel verkehrt gehen.
Geht doch!
Das von allen "vielgelobte" Design -rechteckig, vorne Bildschirm hinten Deckel und Kamera - naja
die kleinen Klappen oben für USB und Sim-Karte finde ich hingegen praktisch.
Sim-Karte der erste Schock mein 15 Jahre altes Teil passt natürlich nicht mehr und die Betreiber verlangen horrende Summen für einen Austausch; also selbst ist der Mann - Schere Nagelfeile kostet nix geht schneller - schnipp schnapp sollte passen. Theoretisch, leider ist damals wohl etwas mehr Plastik verwendet worden - drücken schieben fluchen ein beherzter Schlag mit dem Hammer - das Ergebnis ist für die Ewigkeit, echte deutsche Handwerkskunst, die Karte kriege ich da nie wieder raus Sch... macht nix erst mal einschalten - bing bong Nokia meldet sich zwei freundliche Hände schütteln sich aber dann, wie eine düstere Wolke, schiebt sich ein Windows-Startbildschirm in den Vordergrund - ein paar Eingaben und Bestätigungen und schon zeigt sich der unwiderstehliche Drang aller Microsoft-Geräte sich mit Papa Bill in Redmond in Verbindung zu setzen; das würge ich ab und installiere erst mal W-Lan und den PC mit ZUNE - was dann folgt ist ein vier stündiges jingel und update Marathon seitens des Telefons, fluchen - Abendessen - fluchen von meiner Seite; eine Bilanz zeigt von den 16GB hat sich Microsoft über 3GB genehmigt, angesichts der Tatsache, dass aus unerfindlichen Gründen keine Speichererweiterung vorgesehen ist, ein Haufen Zeug. Also wieder anmachen und mal testen was man so hat
telefonieren - - geht
Musik - - Klang naja; ärgerlich Zune erkennt die Hälfte meiner alten CD`s nicht und verweigert ein abspielen
Navigation - - soll gratis sein, aber jede neue Routen-Berechnung verlangt eine Online-Verbindung kostenlos geht anders
die Kamera - - für Schnappschüsse reichts
Word Exel-Dateien können bearbeitet werden aber erst nachdem man sie in irgendeine Cloud geschaufelt hat und dann aufs Telefon oder umgekehrt; eine Datenbank sucht man vergeblich.

In Summe ein feines Stück Technik das durch die Software, Phone 7.x erbarmungslos ausgebremst und eingeengt wird
und mit Phone8 kann man auch die Hoffnung begraben, dass Soft-Ware Seitig etwas verbessert wird
Ohne Flat-Rate überhaupt nicht mit nur bedingt zu empfehlen - - sobald ich meine Sim-Karte rausgepuhlt habe kauf ich mir was anderes (mit einem GROSSEN Bogen um Microsoft)

Nachtrag: Das Handy hängt sich mittlerweile sporadisch auf nix geht mehr - - diverse "Tricks" erwecken es zum Leben in den Kühlschrank legen, alle Tasten zusammen drücken . . . bla bla bla unisono diagnostizieren "Care-Points" einen defekten Akku und verlangen 140€
für ein "Markengerät" immerhin 500€ Neu-Preis eine absolute Frechheit
3 von 4 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Kompliziert, kein bluetooth. Youtube, facebook? -> Ø nicht ohne Apps...

Gesamtbewertung:
1/5
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Nein, ich würde dieses Produkt nicht weiterempfehlen.
Erstellt: 14.04.13
Den Stern bekommt es für das Design, obwohl sich die Smartphone heutzutage im Aussehen kaum noch unterscheiden.
Es hat nur internernen Speicher, man sucht einen Slot für eine Micro-SD-Karte vergeblich!
Ein Windowsphone ist absoluter Mist und schränkt die Möglichkeiten des Benutzer sehr ein.
Das schlimmste ist, dass es kein Bluetooth hat, was bei anderen Handys usus ist. Darüberhinaus kann man keine Videos auf youtube oder facebook hochladen. Ohne entsprechende Apps geht das gar nichts. Wlan-funktion ist schlecht, es unterbricht immer die Verbindung.
Am PC oder Labtop wird es nicht (!) als "Wechseldatenträger" erkannt - neun - man braucht das Programm "Zune" von Nokia um wenigstens die Fotos und Videos auf dem Computer zu sichern bzw. zu verwalten. Das Programm Zune ist sehr umständlich und man kann damit auch keine SMS vom Computer aus schreiben, was sehr bequem wäre.
Akkulaufzeit? --> bei Nokia generell schlecht! Vor allem ist er fest verbaut, das ist ein no-go!
Ich würde es als "Kinderhandy" einstufen, aber für anspruchsvolle Normaluser ist es einfach ein Albtraum!
Sorry, aber es wird Zeit dass Nokia endlich Pleite geht!
1 von 2 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Top Handy!!

Gesamtbewertung:
5/5
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 26.01.12
Über WP 7 und das Lumia wurde schon viel geschrieben, daher das wichtigste jetzt in Kürze:

Die Verarbeitung ist super, kein Vergleich zum ebenfalls zufriedenstellenden LG Optimus, das ich vorher hatte. Nett auch, dass ein Stoßschutz in Rahmenfarbe mitgeliefert wird.

Die Kamera ist für ein Handy recht gut, aber ich könnte trotzdem darauf verzichten.

Sprachqualität und Netzverbindung ist hervorragend. Ich konnte in einem "Beinahe-Funkloch" den Empfang eines Blackberry (Curve?), des Lumia und des Optimus, alle mit O2-Sim, vergleichen. Das Lumia hatte den besten. Aus einem früheren Vergleich weiß ich, dass das Optimus zumindest das iPhone 3 hinter sich ließ. Das kann natürlich alles an den Örtlichkeiten und am Netzbetreiber gelegen haben. Hier gebe ich aber auch nur meinen Eindruck wieder, und der ist ausgesprochen positiv.

Das Betriebssystem ist natürlich Geschmackssache, und ich will keinen Glaubenskrieg lostreten. Dass es gut ist, kann aber niemand ersthaft bestreiten wollen. Windows Phone 7.5 ist ein neuer, frischer Ansatz und eine tolle Abwechslung im Smartphone-Markt. Auch im Jahr mit meinem Optimus konnte ich nur drei Abstürze provozieren, jeweils mit schludrigen Apps. Ich habe aber wirklich viel ausprobiert. Das Lumia zeigt bisher noch nicht mal den Ansatz eines Fehlers. Alles läuft flüssig und eingängig. Für mich als Benutzer von Office 2010 mit Outlook und OneNote gibt es jedenfalls kein besseres Telefon, um Spaß und Arbeit zu vereinen. Die Integration von LinkedIn, Facebook und Twitter ist bekanntlich phänomenal. Auch die Unterhaltungsfunktion mit bruchlosem Wechsel zwischen SMS, Messenger und Facebook-Chat ist ein ganz großer Wurf.

Trotz aller Sorgfalt, auch WP 7.5 hat Bugs. Auf dem Lumia ist mir aber noch keiner begegnet. Nicht unterschlagen will ich den Bug der verschwindenden Tastatur in WP 7.5, der mit bestimmten Hintergrundanwendungen zusammenhängt und deshalb nicht auf jedem Telefon auftritt. Er ist nicht mehr als ein kleines Ärgernis, weil ein Tap auf die Textbox die Tastatur wieder erscheinen lässt. In einem ansonsten absolut fehlerfrei arbeitetenden Betriebssystem stört aber auch eine solche kleine Unregelmäßigkeit. Weder auf dem noch nicht mit den Unmengen an Apps, die ich auf dem Optimus getestet habe, bestückten Lumia, noch auf dem nach Übergabe an meine Freundin zurückgesetzten Optimus ist dieser kleine ärgerliche Käfer bisher aber erschienen. Microsoft arbeitet an einer Lösung, bis dahin kann dem geplagten Nutzer nur geraten werden, U-Bahnfahrten dazu zu nutzen, die Hintergrunddienste der Reihe nach aus- und wieder einzuschalten, bis eine problemlose Konfiguration gefunden wird. Wir beide scheinen Glück gehabt zu haben. Die aus den ersten Tagen des Lumia stammenden Berichte über ein Knacken bei Musikwiedergabe und Verbindungsfehler sind keiner Beachtung mehr Wert, hier wurde mittlerweile nachgebessert. Das an mich kurz vor Weihnachten gelieferte Lumia hatte das Update bereits installiert.

Den Bildschirm kann man gar nicht genug loben. Das ist das beste Display, dass ich bisher an einem Smartphone gesehen habe, auch das hochgelobte "Retina" der iPhones sieht dagegen blaß und grau aus.

Alles in allem ist das Lumia ein rundes Paket, das dem Betriebssystem Windows Phone zum Durchbruch verhelfen könnte. Ein lohnender Kauf ist es allemal.
29 von 31 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Zusätzliches Navigationsmenü

eBay Käuferschutz

Kontextuelle Hilfe öffnet sich (Beginn des Layers)
Kontextuelle Hilfe schließt sich (Ende des Layers)