Hier klicken, um zu Zurück zu den Suchergebnissen zu gelangenZurück zu den Suchergebnissen
Nikon Nikkor 50 mm F/1.4 SWM AF-S G M/A ...
Foto bereitgestellt von #M#.Dieses Produktfoto wurde vom hier genannten Community-Mitglied bereitgestellt.
Vergrößern
 
Das Nikon Nikkor AF-S 50 mm F/1.4 G Objektiv stellt ein seltenes Standardobjektiv für digitale Spiegelreflexkameras mit Vollformat-Sensor dar. Dieses Nikon Kameraobjektiv verf...Mehr zum Thema
Beliebteste:
Alle Bewertungen aufrufen
rating
Modernes 1.4 Standardobjektiv
Ich wollte ein 1.4 Objektiv - bei all diesen Objektiven muss man Abstriche in der Schärfe mit voll geöffneter Blende machen.

Das 50mm 1.4G ist sehr gut bei grossen ...Mehr zum Thema
rating
Very Fast AF-S 50mm F:1.4G Nikkor Lens By Nikon
I am very content to have bought this gem :
1 - Opjective d'environment with large aperture (1.4), very fast.
2 - Opjective autofocus, with SWM motor very fast. Mehr zum Thema

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Das Nikon Nikkor AF-S 50 mm F/1.4 G Objektiv stellt ein seltenes Standardobjektiv für digitale Spiegelreflexkameras mit Vollformat-Sensor dar. Dieses Nikon Kameraobjektiv verfügt über eine extrem hohe Lichtstärke von 1.4, wodurch es auch bei widrigen Lichtverhältnissen Freihandaufnahmen ermöglicht. Als kleinste Blende bietet das Nikon Kameraobjektiv Blende 22 an. Durch die größte Blende 1.4 und die kleinste Blende 22, steht dem Fotografen eine sehr großer Schärfentiefenbereich zur Verfügung. Das Nikon Nikkor AF-S G Objektiv besitzt einen Silent-Wave-Motor, der ein fast geräuschloses Fokussieren ermöglicht. Die zwei Fokusbetriebsarten M/A und M erlauben es dem Fotografen, manuell in den Autofokus einzugreifen. Das Nikon Kameraobjektiv stellt in der Fokusbetriebsart M/A automatisch scharf, erlaubt aber dem Fotografen die Einstellung manuell zu korrigieren. Das Nikon Kameraobjektiv stellt mit der Fokusbetriebsart M auf manuelles Fokussieren um, was besonders im Nahbereich vorteilhaft ist, oder dann, wenn große einfarbige Flächen mit geringem Kontrast, die Elektronik vor Probleme stellt. In allen Fokusbetriebsarten wird die Filterhalterung nicht bewegt, was den Einsatz von Zirkular-Polfiltern erlaubt. Das Nikon Kameraobjektiv wurde zwar für digitale Spiegelreflexkameras mit Vollformat-Sensor entwickelt, kann aber auch an Nikons digitalen Spiegelreflexkameras mit DX-Sensor verwendet werden. Dann kann der Fotograf das 50 mm F/1.4 Objektiv sehr gut als Porträt-Teleobjektiv verwenden und mit der Schärfentiefe arbeiten. Bei einem Cropfaktor (Verlängerungsfaktor) von 1,5 beträgt die Brennweite zusammen mit einer digitalen Spiegelreflexkamera mit DX-Sensor 75 mm.

Produktbezeichnung
HerstellerNikon
HerstellernummerJAA014DA
EAN0018208021802, 18208021802, 4960759025807

Objektivsystem
ProduktlinieNikon Nikkor
Objektiv Design Feste Brennweite
TypStandardobjektive
FocustypAutofokus & Manueller Fokus
Brennweite50 mm
BlendenF/1.4

Kompatibilität
KompatibilitätNikon
KameratechnologieDigital
Kamera-TypDigital-Spiegelreflex
BefestigungssystemNikon F

Abmessungen
Durchmesser7.4 cm
Gewicht280 g

eBay-Produkt-ID: EPID100195996
Testberichte von eBay-Mitgliedern
Nikon Nikkor 50 mm F/1.4 SWM AF-S G M/A Objektiv
  • Durchschnittliche Bewertung:
    Basierend auf 5 Testberichten.
  • Bewertungsverteilung

  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0

Meistverkaufte Objektive

Beste Ergebnisse|Neueste|Beliebt

Alle Testberichte

Modernes 1.4 Standardobjektiv

Gesamtbewertung:
5/5
Bewertung der Funktionen
Bildqualitt
Größe / Gewicht
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 30.07.12
Ich wollte ein 1.4 Objektiv - bei all diesen Objektiven muss man Abstriche in der Schärfe mit voll geöffneter Blende machen.

Das 50mm 1.4G ist sehr gut bei grossen Blenden, zumindest im zentralen Bildbereich. Bokeh sehr angenehm, AF hoch-präzise.

Schwächen: AF ist nicht besonders schnell, aber völlig ausreichend, recht starke LOCAs, die aber mit Lightroom ausreichend gedämpft werden können.

Wenn es nicht unbedingt 1.4 sein muss, würde ich das 1.8G empfehlen.
3 von 3 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Very Fast AF-S 50mm F:1.4G Nikkor Lens By Nikon

Erstellt: 26.04.10
I am very content to have bought this gem :
1 - Opjective d'environment with large aperture (1.4), very fast.
2 - Opjective autofocus, with SWM motor very fast.
3 - Usable as well on analogic Nikon SLR as digital. This is an 2009'Nikon Product.
I make a point of specifying that this objective is now manufactured in China.
1 von 1 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Sehr gutes Produkt

Gesamtbewertung:
5/5
Bewertung der Funktionen
Bildqualitt
Größe / Gewicht
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 04.01.14
Sehr schönes Objektiv, mit dem man spielerisch sehr gut und schnell Topergebnisse erzielt. (Nikon D7100)
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Lichtriese für FX und DX

Erstellt: 23.05.10
An FX-Kameras wäre es eine Normalbrennweite und ab Blende 4 schon "sauscharf".
Ich habe es an DX-Kameras benutzt, da ist es eine schöne Portraitbrennweite.
Bei Offenblende ist es zwar weich und vignettiert etwas, das ist für Portraits aber gar nicht schlecht - ab Blende 5.6 ist es so scharf, das man nachträglich in der EBV zum Weichzeichner greifen möchte...
Der AF geht zwar nicht ganz so schnell wie bei seinem Vorgänger, dem AF 50mm f/1.4 D, dafür aber fast völlig geräuschlos.
2 von 3 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Must have

 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 21.11.12
Das Nikon Nikkor AF-S f1:1.4 G ist ein klasse Objektiv mit sehr guter Schärfe und super Lichtstärke an der D800!
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Zusätzliches Navigationsmenü

Kontextuelle Hilfe öffnet sich (Beginn des Layers)
Kontextuelle Hilfe schließt sich (Ende des Layers)