Hier klicken, um zu Zurück zu den Suchergebnissen zu gelangenZurück zu den Suchergebnissen
Nikon F3 35mm Spiegelreflexkamera nur Ge...
Foto bereitgestellt von #M#.Dieses Produktfoto wurde vom hier genannten Community-Mitglied bereitgestellt.
Vergrößern
 
Beliebteste:
Alle Bewertungen aufrufen
rating
Als Kameras noch für ein Menschenleben gebaut wurden!
Wer sich mit analoger Fotografie beschäftigt, begegnet unweigerlich irgendwann der Profikamera F 3 von Nikon. Wie alle F-Modelle ist auch die F3 mit dem Nimbus der "unzer...Mehr zum Thema
rating
Eine ganz feine Kamera ist das!
Ich hantiere gern mit älteren (Nikon-)Kameras herum; und im Vergleich mit der F und der F2 ist die F3 regelrecht zierlich, aber doch auch deutlich komfortabler, und der intern...Mehr zum Thema
„Als Ersatzteil oder nicht funktionsfähig" anzeigen
Preis
(inkl. MwSt.)
EUR 34,90
Kostenloser Versand
Weitere DetailsWeitere DetailsWeitere Details
Nikon F3 Augenkorrektionslinse +0,5 Dioptrie, m.Dose+Karton (nicht für F3HP!)
Nur noch 1 übrig!
  • Bestes Angebot eines Verkäufers mit Top-Bewertung
    Der hier angezeigte Artikel ist der günstigste Sofort-Kaufen-Artikel eines Verkäufers mit hohem Bewertungsniveau.
Artikelzustand:Gebraucht
Ort:Herford, Deutschland
Rücknahmen:akzeptiertWeitere Details
|Zahlungsmethoden:PayPal, ÜberweisungWeitere Details
AuktionBald endende Angebote zuerstSofort-KaufenPreis inkl. Versand: niedrigster zuerst
Alle Angebote des Typs „Gebraucht: Auktion“ aufrufenAlle Angebote des Typs „Gebraucht: Sofort-Kaufen“ aufrufen

Produktbeschreibung

Produktidentifikator
MarkeNikon
ModellF3 nur Gehäuse
EAN018208016914, 18208016914

Haupteigenschaften
KameratypSpiegelreflexkamera
Filmtyp35mm
ObjektivanschlussNikon F
Filmformat35 mm

Fokus
FokustypManueller Fokus

Belichtung
Manuelle AufnahmemodiPriorität der Blende (Zeitautomatik)
BelichtungsmessungsmodiMittenbetont, TTL

Abmessungen
Gewicht739.37 g

Sonstiges
Zusätzliche FunktionenBelichtungsautomatik, Selbstauslöser, Spiegelvorauslösung, Verschlusszeit, Wechselobjektiv

eBay-Produkt-ID: EPID73855720
Testberichte von eBay-Mitgliedern
Nikon F3 35mm Spiegelreflexkamera nur Gehäuse
  • Durchschnittliche Bewertung:
    Basierend auf 9 Testberichten.
  • Bewertungsverteilung

  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Größe / Gewicht
Preis-Leistungs-Verhältnis

Meistverkaufte Analogkameras

Beste Ergebnisse|Neueste|Beliebt

Alle Testberichte

Als Kameras noch für ein Menschenleben gebaut wurden!

Erstellt: 04.11.09
Wer sich mit analoger Fotografie beschäftigt, begegnet unweigerlich irgendwann der Profikamera F 3 von Nikon. Wie alle F-Modelle ist auch die F3 mit dem Nimbus der "unzerstörbarkeit" behaftet. Entgegen der Vorgängerin F2, ist die F3 nicht mehr mechanisch, sondern elektronisch gesteuert. Ohne Batterie kann die Kamera somit nur mit einer Notzeit (1/60 sec.) benutzt werden. Dies kann jedoch vernachlässigt werden, da die zwei Batterien (1,5 V, EPX76 oder D76) sehr lange halten und Ersatzbatterien leicht mitzuführen sind. Falls die Kamera mit dem Motor MD-4 betrieben wird, erfolgt die Stromversorgung komplett über die Batterien des Motors. Die Kamera wurde 1980 erstmalig verkauft und wurde wegen ihrer Beliebtheit noch lange neben der Nachfolgerin, F4, weiterproduziert und verkauft. Der Verschluss wird von einem Quarzoszillator (Vgl. Quarzuhren) gesteuert und arbeitet deshalb sehr genau. Die Sucher können, wie von den Profis erwartet, ausgetauscht werden. Besonders interessant finde ich das Fotografieren mit dem Lichtschacht, da hier das Bild bereits zweidimensional (Jedoch Seitenverkehrt) betrachtet werden kann. Die Belichtungsmessung funktioniert übrigens auch beim Lichtschachtsucher, da der Belichtungsmesser im Kameragehäuse untergracht ist. Als weiteres Profimerkmal muß die Spiegelvorauslösung genannt werden. Um Erschütterungen zu vermeiden, kann der Schwingspiegel vor der Auslösung aus dem Strahlengang geschwenkt werden. Eine Abblendtaste zur Kontrolle der Tiefenschärfe ist natürlich obligatorisch.
Wer eine analoge Kamera zum Fotografieren sucht, ist mit dem "Arbeitstier" F3 sicher gut bedient. Aufgrund der großen Stückzahlen kann man eine F3 bei EBAY heute zum "Spottpreis" erstehen. Meist sind die Lichtdichtungen durch Alterung (UV-Licht) defekt. Dies zeigt sich an klebriger oder harter Konsistenz der Dichtungen. Auch der Spiegelanschlag kann hiervon betroffen sein. Fachfirmen, wie z.B. die Fa. DIMAS-Fototechnik in Freiburg, beheben diesen Mangel kompetend und preisgünstig. In der Folge hat man jedoch lange Jahre Freude an einem Meilenstein des Kamerabaus. Dies spührt man übrigens bei jeder Auslösung. Mit der Zeitautomatik ist die Kamera auch heute noch relativ schnell zu benutzen. Lassen Sie sich ein auf die Mechanik der 80er. Erfreuen Sie sich an der Fotografie auf Film ohne die Hektik der Digitalknipserei! Fotografieren Sie mal bewußt, vielleicht sogar mal mit einem Schwarz/Weiss-Film. Viel Spass!
14 von 15 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Eine ganz feine Kamera ist das!

Gesamtbewertung:
5/5
Bewertung der Funktionen
Benutzerfreundlichkeit
Größe / Gewicht
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 08.01.14
Ich hantiere gern mit älteren (Nikon-)Kameras herum; und im Vergleich mit der F und der F2 ist die F3 regelrecht zierlich, aber doch auch deutlich komfortabler, und der interne Beli ist doch schon recht nett, Elektronik hin oder her. Dabei ist die F3 ja immer noch eine sehr solide Kamera, wenn man sie mit all diesen Kunststoffdingern von heute vergleicht. Schade, dass die alten N/Ai- Objektive nur mit Arbeitsblende klappen... Trotzdem, ich bin sehr froh, mir mal eine F3 angeschafft zu haben (und zwar zu einem sehr fairen Preis über ebay;auch als Nicht-Profi kann ich damit sehr schöne Bildergebnisse erzielen. Das geht auch mit den Vorgängerinnen, aber da habe ich schon eher das Gefühl, dass ich da als blutiger Amateur eher zufällig brauchbare Ergebnisse hinkriege.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Nikon F3 HP

Erstellt: 03.01.10
Die Nikon F3 ist die beste Analog-SLR, die ich je in den Händen hatte und das waren viele. Für Brillenträger ist der HP-Sucher optimal. Die Handhabung und Zuverlässigkeit sind spitze. Und dazu kommt die 80-prozentig mittenbetonte Belichtungsmessung, die (wegen fehlender Spotmessung - der fast einzige Nachteil dieser Kamera) zu guten Ergebnissen führt, wenn man sie entsprechend einsetzt. Last not least: Das Zubehör ist für dieses Profigerät beinah allumfassend. Schön wäre allerdings ein Motordrive, den man auch Leise-Betrieb fahren könnte, da der MD4 zwar schnell aber auch laut ist. Da ist man mit den neueren F5 ,F6 und F100 wohl besser dran. Man muss allerdings das Alter der Kamera bedenken und damals gab es definitiv nichts besseres. Ich habe die F3 gekauft, weil ich noch viel in Analog unterwegs bin und neben meinen "kleinen" Nikons endlich mal die "Große" haben wollte. Jetzt nehme ich die "kleinen" kaum noch in die Hand.
1 von 4 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Nikon F3 HP

Erstellt: 08.01.10
Nikon ist auf dem Sektor Profi Handwerkzeug Fotografie mit an erster Stelle,
hat gegenüber anderen Mitbewerbern den großen Vorteil der Anschlussnutzung auch älterer (Nikkor-) Objektive.
Die Nikon F3 ist als Nachfolgerin der Nikon F2 sehr robust gebaut, um auch als "electronische" mit den "mechanischen" SLRs als Vorgänger mithalten zu können. Ihr großer Vorteil;
die F3 ist handlich, hat eine ausgezeichnete und leicht zu bedienende Belichtungsautomatik mit nutzbarer und nutzvoller Schwerpunkstmessung. Ihr großer Vorteil (hier besonders die HP)ist zudem das Suchersystem , welches für jede Anwendung, ob Tele, Makro, Architektur, Portraits oder Shift eine optimale Sucherinformation durch Zusatzaufsätze bietet, wobei die Belichtungsmessung im Gehäuse stationär und somit unbetrügbar verbleibt.
Etliche Objektive von Nikon weisen, wenn mit Sachverstand aus Beratung und Praxis verglichen, einige Highlights im WW, Makro und Telebereich auf, ergänzen dann mit der F3 zu einem immer noch sehr guten Kamerasystem, mit dem es analog auch heute noch Spaß macht zu fotografieren.
Aus der Praxis von 2 Jahrzehnten (und länger) bin ich zwar kritisch aber sehr angetan von Nikon und der F3!
Warum also nicht eine gut erhaltene und TOP "fitte" F3 HP bei e-bay ersteigern!
5 von 5 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

DER Klassiker - schön, kompakt und... analog macht Spass!

Gesamtbewertung:
5/5
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Größe / Gewicht
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 02.12.12
Wer sich für diese Kamera heute interessiert, weiss, warum er/sie das tut. Sie ist DER F-Nikon-Klassiker, der von Profis in aller Welt jahrzehnte lang genutzt wurde. Sie ist kompakt, mechanisch fast unverwüstlich und für die eigenen Bedürfnisse optimal anpassbar. Bei Nikon lassen sich (fast) alle Obektive an fast allen (D)SLRs bis heute nutzen, was auch bei Profis gemacht wird, da die Qualität der "alten" Top ist, oft bei äußerst günstigen Preisen. Beim Kauf unbedingt darauf achten, dass sie nicht zu starke Abnutzungsspuren/Dellen hat - Preise unter 200€ sind für gute Gebrauchte mehr als ok.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Zusätzliches Navigationsmenü

eBay Käuferschutz

Kontextuelle Hilfe öffnet sich (Beginn des Layers)
Kontextuelle Hilfe schließt sich (Ende des Layers)