Hier klicken, um zu Zurück zu den Suchergebnissen zu gelangenZurück zu den Suchergebnissen
Motorola RAZR V3i - Silber (Ohne Simlock...
Foto bereitgestellt von #M#.Dieses Produktfoto wurde vom hier genannten Community-Mitglied bereitgestellt.
Vergrößern
 
Der Kult geht weiter. Ultraflach. Stylish. Revolutionär. Hier kommt der Nachfolger des legendären Motorola RAZR V3. Noch mehr Features. Noch mehr Möglichkeiten. Noch mehr Stil...Mehr zum Thema
Beliebteste:
Alle Bewertungen aufrufen
rating
Motorola RAZR V3i
Maße: 9.8 x 5.3 x 1.4cm (H x B x T)
Gewicht: 95g
Farbe: Silber
Band: Quadband (GSM 850, 900, 1800, 1900)
Schnittstelle: Bluetooth (drahtlos)
Computerl...Mehr zum Thema
rating
Ein schönes stylisches Schmuckstück
Hallo - Lange habe ich mich gewehrt gegen Klapphandys.
Das galt aber für Handys allgemein, da ich seit Jahren Nutzer von Smartphones bzw. PDAs bin.
Da ist es natürli...Mehr zum Thema
Ihr Preis
(inkl. MwSt.)
EUR 89,50
Kostenloser Versand
Sofort-KaufenSofort-KaufenSofort-Kaufen
Motorola RAZR V3i - Silber (Ohne Simlock) Handy NEUWARE mit GARANTIE
  • Bestes Angebot eines Verkäufers mit Top-Bewertung
    Der hier angezeigte Artikel ist der günstigste Sofort-Kaufen-Artikel eines Verkäufers mit hohem Bewertungsniveau.
Artikelzustand:Neu
Ort:Nittel, Deutschland
Rücknahmen:akzeptiertWeitere Details
Herstellergarantie: 1 Jahr
|Zahlungsmethoden:PayPal, ÜberweisungWeitere Details
AuktionBald endende Angebote zuerstSofort-KaufenPreis inkl. Versand: niedrigster zuerst
Für dieses Produkt gibt es derzeit keine „Neu: Auktionsangebote“, aber diese anderen Angebotsformate sind verfügbar
 Alle Angebote des Typs „Neu: Sofort-Kaufen“ aufrufen

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Der Kult geht weiter. Ultraflach. Stylish. Revolutionär. Hier kommt der Nachfolger des legendären Motorola RAZR V3. Noch mehr Features. Noch mehr Möglichkeiten. Noch mehr Stil. Das Motorola RAZR V3i.

Produktbezeichnung
MarkeMotorola
ProduktlinieMotorola RAZR
ModellV3i
MobilfunkbetreiberOhne Simlock
HerstellernummerSE7721AD3F1
EAN5025322307441, 5025322308059, 5025322331354, 5025322386798
TypHandy

Haupteigenschaften
Speicherkapazität10 MB
FarbeSilber
TechnologieGSM
NetzeGSM 850/900/1800/1900 (Quadband)
BauartKlapphandy
Kamera-Auflösung1.23 Megapixel

Speicher
Unterstützte Flash Memory-KartenMicro SD

Akku
Batterie TechnologieLithium-Ionen
Batterie-Kapazität680 mAh
Batterie SprechzeitBis zu 400 min
Batterie Standby-ZeitBis zu 310 Std.

Display
Display-TechnologieLCD

Andere Eigenschaften
BluetoothJa
DigitalkameraJa
Email ZugangJa
Internet BrowserJa

Abmessungen
Höhe98 mm
Tiefe14 mm
Breite53 mm
Gewicht100 gr

eBay-Produkt-ID: EPID100171672
Sehen Sie einen Fehler? Geben Sie uns Bescheid!
Testberichte von eBay-Mitgliedern
Motorola RAZR V3i - Silber (Ohne Simlock) Handy
  • Durchschnittliche Bewertung:
    Basierend auf 313 Testberichten.
  • Bewertungsverteilung

  • 5 Sterne159
  • 4 Sterne108
  • 3 Sterne26
  • 2 Sterne9
  • 1 Stern11
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Beste Ergebnisse|Neueste|Beliebt

Alle Testberichte

Motorola RAZR V3i

Erstellt: 05.06.08
Maße: 9.8 x 5.3 x 1.4cm (H x B x T)
Gewicht: 95g
Farbe: Silber
Band: Quadband (GSM 850, 900, 1800, 1900)
Schnittstelle: Bluetooth (drahtlos)
Computerlink: USB-Kabel
Benutzerspeicher: zuempfählen wäre Speicherkarte ab 512 MB
Telefonbuch: bis zu 1000 Namen und Nummern
Klingeltöne: bis zu 40 Stück (Midi, mp3)
Digitalkamera: integriert (640 x 480 Auflösung, 4facher digitaler Zoom)
Farben: 26000
Standby-Zeit: bis zu 300 Stunden (offiziell)
Redezeit: 400 Minuten (offiziell)
TFT-Technologie
LCD-Anzeige
Integrierte Antenne
Vibrationsalarm
WAP 2.0
Sprachnachrichten
Freisprecher
Internetbrowser
Javaanwendungen
SMS / MMS

Benutzerführung
Nein, ich sage jetzt ganz bestimmt nicht das oft missbrauchte Wörtchen "genial", aber es kommt schon ziemlich nahe heran, "sehr gediegen" trifft es womöglich ganz gut. Gerade die Menüs bzw. die Benutzerführung waren mir bei anderen Marken als Nokia immer eine Grauen gewesen, was zum Beispiel ausschlaggebend dafür war, dass ich mir nie ein Siemens-Mobiltelefon kaufte. Hier beim Motorola Razr V3 merke ich, dass dieses Problem längst der Vergangenheit angehört, Ihr findet Euch ruckzuck in der Menüverwaltung zurecht, nach einer kurzen Eingewöhnungsphase habt Ihr das Wichtigste drauf und Stück für Stück lernt Ihr dann (in Verbindung mit dem wirklich sehr nützlichen Handbuch) den Rest noch dazu. In Windeseile habt Ihr Euch an den Aufbau der Menüs und die Navigation gewöhnt, diese ist praktisch ähnlich selbsterklärend wie ich es früher von den Nokia-Handys gewohnt war. Man könnte das Ganze auch als idiotensicher bezeichnen, verzweifeln wird in diesem Punkt sicher niemand von Euch. Na aber sicher, wenn ich's doch sage, wirklich niemand. Neben dem bereits erwähnten außerordentlich attraktiven Design und dem fantastischen Display war dies der dritte Punkt, welcher schließlich dafür sorgte, dass ich mir dieses Mobiltelefon einfach unbedingt zulegen musste.

Verarbeitung
Einfach ein Traum, das ist definitiv keine Übertreibung, selbst nach nunmehr fünf Monaten ist das Handling exakt genauso wie am ersten Tag. Die Druckpunkte sind einfach herausragend gut, sie nutzen sich überhaupt nicht ab, was an der sehr innovativen Konzeption der Tastatur liegt. Nichts knarrt, knirscht oder wackelt, nichts ist es mit billigem Kunststoff, Plastik oder Gummi, stattdessen wandeln unsere zarten Finger auf einem angenehm kühlen metallischen Untergrund, zielgenau gebt Ihr genau das ein, was Ihr wollt, Patzer sind hier völlig ausgeschlossen, Abnutzungen sind ebenso Fehlanzeige. Summa summarum ist der Bedienungskomfort extrem hoch.

Urteil
Das Motorola Razr V3i ist der absolute Knaller, Hammer, Oberfetzer oder was auch immer. Es sieht einfach sehr geil aus, verfügt über ein atemberaubend schönes Design, eine wunderschön flache Form und ein brillantes Display mit einer mächtig hohen Auflösung. Die Verarbeitung ist in der Tat außerordentlich gut gelungen, der Bedienkomfort ganz hervorragend und die Kamera absolut zufriedenstellend.
Dieses Handy ist jeden einzelnen Euro wert, todsicher.

Des is meine Meinung Über Dieses Handy
8 von 8 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Ein schönes stylisches Schmuckstück

Erstellt: 06.02.09
Hallo - Lange habe ich mich gewehrt gegen Klapphandys.
Das galt aber für Handys allgemein, da ich seit Jahren Nutzer von Smartphones bzw. PDAs bin.
Da ist es natürlich eine ganz gravierende Umstellung mit einem Handy ohne Touchscreen zu arbeiten.
Da ich aber mal ein Gerät haben wollte was etwas kleiner als ein Palm oder Blackberry ist, habe ich mir das V3i zusätzlich zugelegt, da ich nicht immer ein tragbares Büro mit mir rumschleppen möchte.
Die Vorteile des V3i liegen aber auf der Hand.
Es ist schön leicht, schlank, sieht edel aus und auch die inneren Werte können überzeugen.
Java ist integriert sodaß man sich schöne Spielchen aus dem Internet besorgen kann.
Ein einfacher aber recht guter MP3-Player ist integriert.
Die Digitalkamera ist für ein Handy ok. Wobei man ja mittlerweise Cybershot-Verwöhnt ist von den Sony Ericsson Handys.
Für schnelle AUfnahmen auf Tage reicht es aber auf jeden Fall.
An eine gute Digitalkamera reicht die integrierte aber bei weitem nicht ran.
Das macht aber auch keine ins Handy implantierte Cybershot.
Noch nicht. (Aber das ist ein anderes Thema)
Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet und besteht aus Metall.
Es wurde eine sehr hochwertige Tastatur verarbeitet.
Das Display ist schön groß.
Alles ist sehr gut erkennbar und ablesbar.
Vibrationsalarm ist deutlich sodaß man ihn in der Innentasche einer Jacke auch merkt.
Sprach- und Hörqualität sind aus meiner Sicht auch recht gut.

Fazit: Mit diesem Handy hat man ein wirklich grundsolides Gerät mit einem überragend gutem Gehäuse.
25 von 26 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Handy der Spitzenklasse: Design + Austattung = Perfekt!

Erstellt: 23.10.08
Zum Technischen:
- 2 x Farbdisplay (innen[3,5x4,8cm] + außen[176 x220 mm]), beide in Farbe
(262000 Farben)
- 12 MB Speicherplatz intern
- Micro- und Mini-SD Slot bis max. 4 GB
- entsprechende Anzahl an SMS Speicherbar (je nach SD Größe)
- MP3 Klingeltöne
- 1,2 Megapixel Kamera mit 8fachem Zoom
- Videoaufnahme und -abspielen (Mpeg4)
- Polyphone Klingeltöne ulpoadbar
- Telefonbucheinträge mit Bild und eigenem Klingelton einstellbar (1000 Stck.)
- Java Spiele uploadbar (Billard, Golf, Stoneskipper von Werk aus)
- lange SMS schreibbar
- MMS + Email fähig (senden + empfangen)
- GPRS fähig
- Wap 2.0 Browser integriert
- 3gp Videos uploadbar + abspielbar
- Kalender, Rechner, Voice Records, Voice call, Chat, IM, Motomixer
- Bluetooth + USB 2.0 Verbindung zum PC (Bluetooth auch Handy
zu Handy)
- Größe:96 x 53 x 14 mm
- Gewicht:100 g
- SAR-Wert:0,68 W/kg (mittel)
- Sprechzeit:5,0 Stunden
- Standby:16 Tage

Meine Meinung:
Ich wollte ein Handy, welches sehr schmal in meiner Hosentasche kaum zu sehen ist und welches ich wirklich schön finde, wenn ich es in den Händen halte. Außerdem wollte ich ein Farbdisplay, eine Kamera (für einzelne Schnappschüsse), MP3 Klingeltöne, sowie für jeden Anrufer ein Bild und einen eigenen Ton. Zudem störte mich bei den älteren Modellen, dass ich lediglich 10 - 20 SMS speichern konnte, welches nun wesentlich mehr sind.
Auch finde ich es schön, zwischendurch mal bei Ebay oder GMX etwas im Internet nachzusehen.
Wenn einem diese Features an einem Handy genügen, so kann ich dieser Person nur empfehlen, dieses Handy zu kaufen. Es ist meiner Meinung nach das schickeste Handy und fällt absolut nicht auf - egal wo man es trägt. Allerdings ist es eher maskulin als feminin.
Die zwei Farbdisplays (das innere ist sogar schön groß) sind ganz nach meinem Geschmack, da auch von Außen schnell sehen kann (am Bild), wer da gerade anruft. Außerdem kann man auf diese Weise unkompliziert ein Selfshot tätigen.
Die drei bereits installierten Javaspiele (Billard, Golf und Stonskipper) sind recht amüsant und für kürzere Wartezeiten schön gelungen.
Auch die sehr stabile Tastatur (eingraviert in Metall) ist sehr gut zu bedienen und bleibt stets gut lesbar (wird nicht abgegriffen) und hält auch längere Fingernägel, sowie kleinere spitze Gegenstände ohne Blessuren aus.

Vergleich zum Vorgänger:
Als Vorgängermodell besaß ich das V3 in silber.
Die fehlenden Eigenschaften dort (USB 1.1 zu USB 2.0, kein SD-Slot - Mini und Micro-SD Slot, schlechte VGA Cam - MP Cam) nun behoben worden, so dass es ein absolut gelungenes Handy darstellt, welches für meine Anliegen absolut keine Mängel aufweist. Es ist rundum gelungen, auch nach häufigem herunterfallen, starker Nutzung der Tastatur und häufigem Auf- und Zuklappen bleibt das Handy ohne Blessuren nach wie vor einsetzbar, was man auf dem billigbau Handysektor nicht häufig antrifft.
Auch der Browser mitsamt Wap 2.0 ist mit diesem Handy erheblich schneller als beim Vorgänger V3!
Es hat alle Features, die ich (man) braucht, sieht optisch wirklich immer noch sehr gut aus und ist zudem noch sehr schmal, so dass ich es als optimalstes Handy auf dem Markt, nach dem IPhone beschreibe.
Besonders die Farbe weiß ist wirklich sehr schön anzusehen!



Fazit:
Wer auf ein absolut schönes Handy wert legt und ein sehr hohes Maß an Komfort beim Telefonieren nicht verzichten möchte, sollte sich dieses Handy kaufen.
21 von 21 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Mein zweites v3i

Erstellt: 01.07.09
Ich habe mich beim Kauf eines neuen Handys zum zweiten Mal für das v3i entschieden.

Es bietet ein großes Display. Man kann es auch einfach in der Hosentasche verstauen. Auch beim Rad fahren verliert man das Gleichgewicht nicht, weil man das Handy in der Tasche hat. Es ist robuster, als Klapphandys auf den ersten Blick wirken. Mein Handy hat schon so einige schwere Stürze überlebt, aber so gut wie keine sichtbaren, oder funktionale Schäden zurück behalten.
Das Handy hat einige komfortable Funktionen zu bieten.
Das Menü ist übersichtlich und erklärt sich von selber. Es kann je nach eigenen Wünschen angepasst werden. Auch die Tasten, die so genannten Softkeys, kann man auf seine persönlichen Bedürfnisse abstimmen.
Wichtig für meine Kaufentscheidung war unter anderem der erweiterbare Speicher durch eine Micro SD Karte. Auch wenn das Handy nur max. 1GB unterstützt, so ist die Größe absolut ausreichend. Trotz MP3`s, oder Fotos, habe ich in knapp 2 Jahren die 1GB SD Karte nicht mal zur hälfte voll bekommen.
Übrigens lassen sich MP3`s auch kinderleicht als Rufton zuordnen.
Die Kamera macht auch vernünftige Bilder. Man muss nur auf die Einstellung achten. Bei der höchsten Auflösung konnte ich die Bilder sogar bedenkenlos zur Erstellung eines Fotobuches benutzen.
Der Rufton des Handys lässt sich ebenfalls Problemlos anpassen. Ich benutze das Handy auch als Wecker, und es war immer zuverlässig.
Den Taschenrechner habe ich auch schon mal erfolgreich im Physik Unterricht benutzen müssen, auch da tat die Funktion seinen Dienst.
Das Telefonbuch lässt sich einfach verwalten. Man kann den Nummern auch Bilder von Personen zuordnen, was eine zusätzliche und tolle Spielerei ist.
Ich kann nichts Negatives über dieses Handy berichten. Jedem, der es sich auf meine Empfehlung hin angeschafft hat, ist mit dem Handy voll zufrieden.

Das einizigste negative ist die MPT Software. Die zickt ab und zu rum.
2 von 2 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Schönes, praktisches Mobiltelefon zum telefonieren!

Erstellt: 07.04.08
Ich habe das Motorola V3i ohne SIM-Lock als Ersatz für mein defektes Mobiltelefon mit Prepaid-Karte ausgewählt.
Das Klapptelefon hat geöffnet einen perfekten Abstand zwischen Ohr-Lautsprecher und Mund-Mikrofon, so dass auch sehr leise telefoniert werden kann. Die Tasten sind groß und deutlich voneinander abgesetzt. Auch große Männerhände haben keine Probleme, Telefonnummern und Nachrichten sicher einzugeben.
Geschlossen ist der hochglänzende und sehr gut lesbare Bildschirm gut geschützt, muss aber ab und zu von Hautfett und Fingerabdrücken gereinigt werden, damit das sehr schöne Erscheinungsbild erhalten bleibt.
Das Telefon ist nach wenigen Stunden durch durchnittlich begabte PC- und Telefonanwender im Großen und Ganzen intuitiv zu programmieren, zu sichern/sperren, auch in Teilbereichen, und zu konfigurieren.
Durch die mitgelieferte Software können Bilddateien, Tondateien und Adressdaten einfach und nachvollziehbar geladen und gepflegt werden.
Das Telefon hat eine "Internet"-Taste, deren versehentliche Auslösung bei Prepaid-Karten relativ teuer werden kann und deren Deaktivierung noch nicht erkundet werden konnte.
Das beschriebene Modell hat eine Titan-Optik, die sehr dezent wirkt. Das Gehäuse ist flach und mit ein wenig Übung leicht aus der sehr kleinen mitgelieferten Gürteltasche zu ziehen, die das Gehäuse in Hosen- und Jackentaschen vor Kratzern schützt.
Das Motorola V3i ist ein sehr ansprechendes und preiswürdiges Modell für (große)Erwachsene, die damit unauffällig und bequem telefonieren und SMSen wollen.
Zum Angeben, Auffallen, Filme-Betrachten und Fotografieren gibt es sicherlich geeignetere Geräte auf dem Markt.
1 von 1 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Zusätzliches Navigationsmenü

eBay Käuferschutz

Kontextuelle Hilfe öffnet sich (Beginn des Layers)
Kontextuelle Hilfe schließt sich (Ende des Layers)