Hier klicken, um zu Zurück zu den Suchergebnissen zu gelangenZurück zu den Suchergebnissen
LG Cookie KP500 - Schwarz (Ohne Simlock)...
Foto bereitgestellt von #M#.Dieses Produktfoto wurde vom hier genannten Community-Mitglied bereitgestellt.
Vergrößern
 
Mit dem KP500 bietet LG ein Full-Touchscreen-Handy mit diversen Multimedia-Features wie 3-Megapixel-Kamera, MP3- und Video-Player, Radio sowie diversen Motion Sensor Games. He...Mehr zum Thema
Beliebteste:
Alle Bewertungen aufrufen
rating
LG KP500 - Testbericht
Hallo zusammen,

Im folgenden wurde ein kleiner Testbericht von mir Zusammengefasst. Vor dem Kauf ist der beste Weg die Testberichte bei ebay nachlesen. Also, viel ...Mehr zum Thema
rating
super günstig, dafür aber Einschränkungen
Auf das KP 500 bin ich bei der Suche nach einem neuen Handy aufmerksam geworden. Ein Touchscreenhandy unter 150 € - SUPI - war mein erster Gedanke.
Lt. Testbericht des C...Mehr zum Thema

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Mit dem KP500 bietet LG ein Full-Touchscreen-Handy mit diversen Multimedia-Features wie 3-Megapixel-Kamera, MP3- und Video-Player, Radio sowie diversen Motion Sensor Games. Herzstück des KP500 ist der 3 Zoll TFT Touchscreen mit einer Auflösung von 240 x 400 Pixeln. Die intuitive Benutzeroberfläche mit Lagesensor wird über fingerfreundliche Symbole gesteuert. Sämtliche Funktionen (Kontakte, Kalender etc.) können so bequem aufgerufen werden. Das ist High-End-Touchscreentechnik zum Einsteigerpreis.

Produktbezeichnung
MarkeLG
ProduktlinieLG Cookie
ModellKP500
MobilfunkbetreiberOhne Simlock
HerstellernummerKP500.ANEUBK
EAN0411378095626, 4029164096885, 8808992002093, 8808992003427, 8808992010623, 899794002808
TypHandy

Haupteigenschaften
Speicherkapazität48 MB
FarbeSchwarz
TechnologieGSM
NetzeGSM 850/900/1800/1900 (Quadband)
BauartKlassisch/Candy-Bar
Kamera-Auflösung3 Megapixel

Speicher
Unterstützte Flash Memory-KartenMicro SD

Akku
Batterie TechnologieLithium-Ionen
Batterie-Kapazität0.9 mAh
Batterie SprechzeitBis zu 210 min
Batterie Standby-ZeitBis zu 350 Std.

Display
Display-TechnologieLCD

Abmessungen
Höhe110 mm
Tiefe12 mm
Breite55 mm
Gewicht92.99 gr

eBay-Produkt-ID: EPID100173122
Sehen Sie einen Fehler? Geben Sie uns Bescheid!
Testberichte von eBay-Mitgliedern
LG Cookie KP500 - Schwarz (Ohne Simlock) Handy
  • Durchschnittliche Bewertung:
    Basierend auf 451 Testberichten.
  • Bewertungsverteilung

  • 5 Sterne230
  • 4 Sterne165
  • 3 Sterne26
  • 2 Sterne17
  • 1 Stern13
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Kaufempfehlungen
86 % der Kunden empfehlen dieses Produkt
Beste Ergebnisse|Neueste|Beliebt

Alle Testberichte

LG KP500 - Testbericht

Erstellt: 29.05.10
Hallo zusammen,

Im folgenden wurde ein kleiner Testbericht von mir Zusammengefasst. Vor dem Kauf ist der beste Weg die Testberichte bei ebay nachlesen. Also, viel Spass.

Als aller erstes die Benutzeroberfläche: Ausgesprochen bedienfreundlich präsentiert sich auch die Benutzeroberfläche des LG, die mit zwei unterschiedlichen Standby-Darstellungen daherkommt. Während die eine mit Widgets, also Programmverknüpfungen etwa für den Kalender, den Musicplayer oder auch die Notizen aufwartet, dient die andere für die Kurzwahl und wird mit einem einfachen Fingerstrich über das Display erreicht: Hier lassen sich acht Kontakte auf dem Display als Icon oder Foto darstellen.


Vorteile

Der Touchscreen enttäuscht nicht: Das 3 Zoll große, kontrastreiche Display arbeitet fix und reagiert exakt auf Fingertipp. Wer möchte, kann eine kleine Vibration als Bestätigung „dazuschalten“. Zum integrierten Stick müst Ihr selten greifen, lediglich bei der Bedienung des Scrollbalkens und der virtuellen QWERTZ-Tastatur (außergewöhnlich in dieser Preisklasse) erweist er sich als praktisch. In puncto Menü schneidet das Handy hervorragend ab: Die Oberfläche ist sehr eingängig und leicht zu bedienen und bietet Personalisierungsmöglichkeiten​, etwa einen zweiten Start-Screen für die acht Lieblingskontakte oder ein frei konfigurierbares Favoriten-Menü. Dieses Prachtgerät (meiner Meinung nach :)) fällt mit 106 x 55 x 12 Millimetern schön flach und handlich aus. Die matte Plastikoberfläche lässt das Handy nicht billig, sondern griffig wirken. Auch die Musikfunktionen verdienen Lob: Per Drag&Drop ziehen Sie Ihre Musikdateien aufs Handy, ohne vorher eine Software zu installieren. Der MP3-Player liefert nicht nur einen ordentlichen Klang, sondern auch Extras, wie ID3-Tag-Unterstützung oder Ton-Voreinstellungen (Presets). Auch das Radio mit Senderanzeige und Programmspeicher überzeugt.

Nachteile
Um die Multimedia-Features zu nutzen, solltet Ihr gleich beim Kauf des Handys auch an eine Speicherkarte denken. Denn diese fehlt. Immerhin: Eine 8-GByte-Karte reißt mit 12 Euro kein großes Loch in den Geldbeutel. Beim Datentransfer ist Geduld angebracht: Obwohl das Handy laut Hersteller “Highspeed“-USB unterstützt, brauchte unsere 3-MByte-Testdatei lahme 11 Sekunden um vom PC aufs Handy zu wechseln. Bei den Standards zum Surfen ist Zurückhaltung angesagt. Last but not less: Wenn Ihr euer eigenes Headset/Kopfhörer anschließen möchtet – Pustekuchen! Weder Klinkenstecker noch -Adapter sind vorhanden. Schade, denn die mitgelieferten Kopfhörer sitzen wackelig und unangenehm im Ohr. Achso: Die Kamera! Naja, der ist auch ein Flopp. Leider :( Außenaufnahmen wirken milchig und kraftlos.


Last but not less - Der Fazit:

Das KP500 Cookie ist ein hübsches und komfortables Touchscreen-Handy, das enorm einfach handzuhaben ist . Dazu bietet es viele Funktionen, die in einem Handy für 160 Euro nicht selbstverständlich sind. An ein paar Ecken und Enden sind die Sparmaßnahmen unverkennbar, etwa beim Billig-Headset ohne Anschlussmöglichkeit für andere Hörer oder die eher schwache Kamera.

Im grossen und ganz: Gut bis Sehr Gut!!!
(Nach Schulnoten: 2 bis 1-
136 von 143 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

super günstig, dafür aber Einschränkungen

Erstellt: 07.12.10
Auf das KP 500 bin ich bei der Suche nach einem neuen Handy aufmerksam geworden. Ein Touchscreenhandy unter 150 € - SUPI - war mein erster Gedanke.
Lt. Testbericht des Computermagazins Chip: Bestenlistenplatz 79, also nicht schlecht…. Wenn man bedenkt, dass man für die Top 40 noch mindestens 200 € ausgeben muss, so ist das Testergebnis echt in Ordnung.

Der Hit: Bei einem so geringen Preis erhält man einen 3 Zoll Touchscreen !

Warum nun nur 3 Sterne ?

Zuerst mal vorweg: Das KP500 ist ein solides Handy. Die Verarbeitung gefällt, kann aber natürlich nicht an die der Tocuhscreenhandys von 200 Euro + anschließen, was logisch erscheint.

Telefonieren funktioniert mit dem Handy einwandfrei. SMS lassen sich durch den Touchscreen schnell schreiben. Menüs arbeiten ausreichend schnell. Der Akku hält ausreichend lang.

Eigentlich ein Handy zum glücklich werden, wenn nachfolgende Punkte nicht stören würden:

- Das Display hört sich mit 3 Zoll und 320x400 Pixel super an… ist es leider jedoch nicht: a) bei Videos fällt die relativ grobe Auflösung auf
b) bei Fotos sind deutliche große Farbverläufe und Farbfehler zu sehen.


- Der Touchscreen ist auch leider enttäuschend. Natürlich muss man sich vor Augen halten, dass es sich hieri um eines der günstigsten Touchscreenhandys handelt. Jedoch verliert der Touchscreen schon nach 1-2 Tagen ein klein wenig an Sensibilität. Das hört man von vielen anderen Nutzern (aus Bekanntenkreis oder aus anderen Testberichten heraus). Die Touchscreenoberschicht wirkt sehr weich und drückt sich bei jeder Berührung leicht, aber doch deutlich sichtbar ein. Daher ist das Display und Touchscreenfolie nicht gut geschützt.
Viele Nutzer berichten, dass sie, als sie das Handy in der Hosentasche trugen und eine mittlere Kollision mit einer Tischkante etc. hatten, dass der Display komplett beschädigt, oder nur noch teilweise funktionierte. Und die bei Kollissionen, die immer mal wieder im normalen Handyleben vorkommen und die bis jetzt jedes Handy überlebt hat. Sollte der Display reißen erlischt die Händlergarantie (ich spreche aus Erfahrung!).

- Der Kopfhörer lässt sich nur über einen speziellen LG Anschluss anschließen. Das Handy
hat keine Klinke. Hört man viel Musik, wird über den Klang der Standartkopfhörer sehr
enttäuscht sein. Man muss dann für viel Geld für Höherwertigere von LG erwerben.

- Der Internetbrowser ist extrem langsam, Internetausflüge machen nur begrenzt Spaß.

- Der Terminkalender eignet sich vielleicht für Geburtstagseintragungen, fürs
organisieren ganzer Tages- und Wochenabläufe ist er vollkommen ungeeignet.
Wiederkehrende Ereignisse lassen sich nicht richtig einstellen.
In der Wochenansicht ist kein Zugriff auf die Termine möglich, usw.
Hier hat LG leider gespart…. Sehr schade, sonst hätte das KP500 ein prima PDA sein
können.

Zusammenfassung: Wer ein Handy für das tägliche Leben sucht, mit dem man Termine organisieren kann oder welches fit fürs Internet, perfekt für Multimedia ist oder das zuverlässig und stabil arbeitet, wird vom Kp500 enttäuscht sein. Aus dem Grund habe ich mir dann doch ein anderes Handy gekauft …..

Wer aber ein Handy sucht, dass super gut aussieht und den typischen Style Faktor vermittelt, dann noch ein Touchscreen besitzt und darüber hinaus nicht viel kostet und dem es egal, dass man das Handy sorgsam und behutsam behandeln muss und nicht ins Internet mit dem Handy gehen will, der sollte zuschlagen…..
15 von 20 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

...::: LG KP500 Cookie Touchhandy :::...

Erstellt: 08.09.09
Vorteile: leichtes und sehr schönes Gerät, laute Lautsprecher, schöne Displayfarben

Nachteile: Aussetzer die mir die Hotline nicht erklären konnte!

Alles gut und schön was meine vorherigen Verfasser über das
LG KP 500 geschrieben haben. So war es auch bei mir. Alles ok
und nach genau 2 Monaten, nachdem ich das Ding fest im
Griff hatte, ergaben sich die folgenden Probleme:


1. Das LG KP 500 stürtzt ohne Begründung ab. Man muß den
den Akku entnehmen, neu einsetzen und alles ist wieder im Lot.


2. Das Display hat auf einmal Verzögerungen von mindestens 5 - 6 Sekeunden.


3. Bei der Beendigung wartet man auch 5 - 6 Sekunden, ebenfalls beim Telefonieren.


4. Die Software für die LG PC Suite II bringt auch nicht was in der Bedinungsanleitung steht. z.B. Dokumente übertragen ist mit Windows 7 Ultimate
und Office 2007 überhaupt nicht möglich. Man muß alles auf MS 2003 umstricken und dann lief es bei mir mindestens für Excel 2003, aber nicht für 2007.
MS Office Word bzw. auch 2003 geht immer noch nicht. (EDIT: Geht mit neuer FW)

SOFTWAREFEHLER WURDE BEHOBEN!!! GUTER SERVICE!!!!


Bewertung zu den einzelnen Features


TOUCHSCREEN:

Über den Touchscreen bin ich sehr begeistert. Das SMS schreiben geht Kinderleicht und funktioniert einwandfrei.
Sie können nach Wunsch die Tastatur eingeblendet lassen. (QWERTZ-Tastatur)

SPIELE:

Es sind auf diesem Handy 3 Spiele vorhanden. Das Würfelspiel macht mir am meisten Spaß. Sie schütteln das Handy und die Würfel werden dadurch
gewürfelt. Das macht einen sehr großen Spaß !!

KAMERA:

Die Kamera ist mit ihrer 3,0 MP absolut spitze. Sie macht gute Bilder und die Bedienung ist Kinderleicht. Sie können ihre Bilder in Farbe oder Schwarzweiß gestalten. Aber die Bildqualität in lichtungünstigen Situationen lässt zu
wünschen übrig.

MUSIK:
Die Musik hat einen sehr guten Klang und auf jeden Fall empfehlenswert. Die Lautsprecher haben eine sehr gute Qualität und sind laut genug. Der MP3-Player ist ebenfalls kinderleicht zu bedienen und einfach abzulesen.
Ich habe mir eine extra Speicherkarte von 16GB dazu gekauft die problemlos
funktioniert. Als einziger Kritikpunkt ist wenn man mit Kopfhörern hört und man
das Kabel aussteckt(unabsichtlich) die Musik mit der gleichen Lautstärke mit dem Lautsprecher weiterspielt. (Öfters passiert da der Stecker schwach hält)

DESIGN:

Das Handy ist sehr flach und lässt sich gut mit einer Hand bedienen. Es ist
schlicht und elegant gehalten, auch die Farbkombination ist schön. Bei mir
Braun + Rot = "VANDYKE BROWN"




Trotz allen ein Gutes Handy vor allem das PREIS – LEISTUNG´S Verhältnis.

Gut geeignet für "Touchhandyneulinge"
33 von 33 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

LG KP500 kann viel für wenig Geld

Erstellt: 11.07.09
LG KP500 kann viel für wenig Geld



Nachdem ich zwei Jahre lang das N95 hatte musste nun mal ein neues her. Eine Kamera sollte es haben und MP3s abspielen können. Zudem ist komfortables SMS schreiben für mich sehr wichtig, da ich nicht so gerne Telefoniere. Eine Micro SD Karte sollte es haben da ich sehr gerne Musik höre. Dabei ist noch ein Stift und ein Headset, sonst jedoch nichts was der Rede wert wäre - die Packung ist aber ganz hübsch.
Allg. Bedienung:
Die Menüs sind alle übersichtlich und gut bedien bar.
Startet man das Handy, sieht man erstmals einen Desktop mit Wieget wie einer Uhr, bei der man per Doppelklick einen Wecker einstellen, oder einer Minigalerie, auch der Musikplayer ist direkt zu erreichen. Schnippt man den Hintergrund nach rechts, so kommt man auf eine Seite auf die man seine favorisierten Kontakte sogar mit Foto platzieren kann. Diese kann man dann sofort anrufen oder ihnen eine Nachricht schreiben. Finde ich sehr gut und spart Zeit.
Telefonieren:
Auch kein unwichtiger Aspekt. Jedoch habe ich mir von Freunden sagen lassen, dass die Sprachqualität recht bescheiden wäre. Über das mitgelieferte Headset ist die Sprachqualität etwas besser. Ebenfalls ist die Qualität über den Lautsprecher recht befriedigend. Verbindungsabbrüche aufgrund des Handys gab es nie.
SMS:

Man kann eine ganz normale QWERTZ-Tastatur bedienen, indem man das Handy seitwärts hält. Dies wird über einen Sensor erkannt, der jedoch manchmal erst beim 2.-3. Mal seinen Dienst tut. Gesendete SMS werden auch gespeichert, praktisch für den Morgen nach dem totalen Abschuss. Eigentlich wirklich die beste Funktion des Handys.

Kamera:
Die Kamera ist leider ziemlich schlecht. Man könnte fast sagen, ziehen ein paar Wolken auf, so sinkt die Bildqualität schon extrem. Bei Sonnenschein lassen sich zwar gute Bilder machen, aber ein Blitz und ein Autofocus fehlen leider schon sehr. Die Galerie in der man die Bilder anschauen kann ist dafür recht komfortabel, man "schiebt" die Bilder einfach weiter.
Musik:
Die Tonqualität kann überzeugen. Der Player ist gut bedien bar. Was aber sehr schlecht ist: Das Handy ordnet die MP3s alphabetisch. Also nicht nach Track Nummer. Ich benutze das Handy zwar trotzdem als primären MP3-Player, aber das ist schon recht ärgerlich.
Video:
Gar nicht zu gebrauchen ist die Kamera für Videos, die sehen sehr grobpixlig aus. Allgemein ist das Handy nicht für Videos zu gebrauchen. Ich brauchte erstmals 6 Stunden um das beste Format am PC herauszufinden, in das man umwandeln sollte. Aber selbst bei diesem Format sehen Videos hässlich, grobpixlig und schlecht komprimiert aus. Sehr schade um das feine Display.
Organizerfunktionen:
Diese sind ganz praktisch. Man hat einen Kalender in dem man an den Tagen Termine eintragen kann und von nun an sind diese Tage besonders markiert. In den Extras gibt es noch nette Programme wie einen Taschenrechner, einen Umrechner, bzw. für Währung, Fläche, Masse u.v.m., eine Weltzeituhr und eine Stoppuhr. Wichtig ist natürlich auch noch der Wecker, der mich jeden Tag aufs Neue plagt. Man kann ihn auf die Woche programmieren und auch einen beliebigen Sound einstellen. Schaltet man ihn nicht aus nervt er nach einer einstellbaren Zeit aufs Neue.
Fazit:

Ein sehr gut verarbeitetes, schickes Handy das auch wunderbar in die Tasche passt. Der Screen verkratzt nicht und das Design kann durchaus überzeugen.
Zur Akkulaufzeit muss ich sagen, hört man Musik mit dem Handy, dann muss man es schon alle 2 Tage aufladen, der Akk
187 von 197 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

LG KP500 Cookie Handy

Erstellt: 04.09.10
Dieses Handy ist eigentlich ein kleines Schmuckstück! Es sieht sehr gut aus, macht durch sein Äußeres schon ein wenig Eindruck, und auch die Funktionalität ist gut!
Die Menüführung ist nach paar Minuten schon klar, sehr gut gegliedert.
Außer ein paar Kniffe muß man erst lernen, trotzdem habe ich sehr viel Spaß.
Schnellkontakte sorgen durch Druck auf deren Bild, die wichtigsten Funktionen sind per "Gadget" auch ohne Menü schnell zu erreichen und die Hintergrundbilder sind gut, aber trotzdem sehr übersichtlich.
Über die technischen Details sage ich nicht´s. Muss man Googel oder so.
Der Preis ist sehr schön, ich habe das Handy für knapp 80 Euro bei ebay Gekauft.
Das Gerät kam mit sehr viel Zubehör:
natürlich das LG KP500 Handy ohne Branding, Akku, stereo Kabel Headset, Bedienungsanleitung, USB Datenkabel, PC-Software. Leider wiedermal kein 3,5" Klinkenanschluss.

Positiv zu bewerten:

---die Kamera macht bei optimalen Lichtverhältnissen sehr schöne Bilder
---der MP3 Player hat guten Sound und erlaubt das Erstellen von Playlisten,
auch die zufällige Wiedergabe von Liedern ist möglich, die Klangqualität ist
dabei wie auch beim telefonieren sehr gut.
---Touchpad funktioniert gut und ziemlich genau
---großes Display mit gutem Bild und verstellbarer Helligkeitstufen
---guter Akku, der selbst bei oftmaliger Benutzung der Kamera und MP3-Players
bis zu 5 Tage hält

Es hat auch paar negativen Seiten.

---die Kamera braucht die optimalen Lichtverhältnisse
---der Internet Browser ist zum einen sehr langsam und stürzt auch öfter mal
ab.
---Das Plastikgehäuse sieht am Anfang edel aus, wirkt aber nicht wirklich
robust.

Man muss sagen, es gibt auf dem Markt kein Touchscreen-Handy, das für so wenig Geld so viel Technik und Features bereit hält.

Ich Würde sagen eine klare Kaufempfehlung.
6 von 7 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Zusätzliches Navigationsmenü

eBay Käuferschutz

Kontextuelle Hilfe öffnet sich (Beginn des Layers)
Kontextuelle Hilfe schließt sich (Ende des Layers)