Hier klicken, um zu Zurück zu den Suchergebnissen zu gelangenZurück zu den Suchergebnissen
Apple iPhone 5 - 32 GB - Schwarz und Gra...
Foto bereitgestellt von #M#.Dieses Produktfoto wurde vom hier genannten Community-Mitglied bereitgestellt.
Vergrößern
 
Bei dem Apple iPhone 5 - 32 GB Smartphone (ohne Simlock) handelt es sich um das fünfte Modell des Apple iPhone. Das Smartphone dieser Generation hat Abmessungen von (BxHxT) 58...Mehr zum Thema
Beliebteste:
Alle Bewertungen aufrufen
rating
Apple hat ein überaus (nahezu) perfektes Gerät entwickelt. Glückwunsch !!
von:
Geschichte:
Nach meinen altem sehr guten iPhone 4s, musste natürlich auch das neue iPhone ins Haus. Der erste Eindruck nach der Vorstellung war mittelmäßig. Erhalten habe...Mehr zum Thema
rating
Die Menschenschlangen vor den Apple-Stores waren länger als je zuvor!!!
Modell schwarz mit Beschichtungs-Problem
Das iPhone 5 liegt noch besser in der Hand als das 4S. Mit 112 Gramm ist es merklich leichter und etwas dünner als das 4S (140 Gr...Mehr zum Thema
Ihr Preis
(inkl. MwSt.)
EUR 644,50
Kostenloser Versand
Sofort-KaufenSofort-KaufenSofort-Kaufen
Apple iPhone 5, 32.0 GB, Smartphone ohne Vertrag/SIMlock, schwarz (Handy)
Nur noch 2 übrig!
  • Bestes Angebot eines Verkäufers mit Top-Bewertung
    Der hier angezeigte Artikel ist der günstigste Sofort-Kaufen-Artikel eines Verkäufers mit hohem Bewertungsniveau.
Artikelzustand:Neu
Ort:Friedberg, Deutschland
Rücknahmen:akzeptiertWeitere Details
|Zahlungsmethoden:PayPal, ÜberweisungWeitere Details
AuktionBald endende Angebote zuerstSofort-KaufenPreis inkl. Versand: niedrigster zuerst
Alle Angebote des Typs „Neu: Auktion“ aufrufenAlle Angebote des Typs „Neu: Sofort-Kaufen“ aufrufen

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Bei dem Apple iPhone 5 - 32 GB Smartphone (ohne Simlock) handelt es sich um das fünfte Modell des Apple iPhone. Das Smartphone dieser Generation hat Abmessungen von (BxHxT) 58.6 x 123.8 x 7.6 mm und wiegt lediglich 112 Gramm. Das Apple iPhone 5 in Schwarz und Graphit ist mit einem Retina-Display ausgestattet, das ein Bildschirmdiagonale von 10.2 cm aufweist. Für die Stromzufuhr ist es mit einem proprietären Lithium-Ionen-Akku ausgestattet. Für die Speicherung jeglicher Daten ist im Apple iPhone ein Speicher mit einer Kapazität von 32 GB untergebracht. Die Bedienung erfolgt über ein Touchscreen. Mit der integrierten Digitalkamera des Apple iPhone 5, die über eine Auflösung von 8 MP verfügt, können Fotos oder Videos geschossen werden, auch wenn man gerade keine Kamera eingepackt hat. Für die Wiedergabe akustischer Dateien ist das Gerät mit einem Lautsprecher ausgestattet. Per Bluetooth ist auch der Austausch von Daten mit anderen Handys oder Computern, die über eine Bluetooth-Einheit verfügen, kein Problem. Unterwegs kann das Apple iPhone mit der passenden Software zur Positionsbestimmung eingesetzt werden, da es über GPS-Technologie verfügt. Und auch der Zugang zum Internet ist mit diesem Gerät dank mobiler Schnittstelle nicht an das heimische Kabelsystem gebunden. Ob der Zugang des Apple iPhone zum Anzeigen von Webseiten oder für den Abruf von E-Mails genutzt wird, bleibt dem Benutzer überlassen, das Smartphone unterstützt beides.

Produktbezeichnung
MarkeApple
ProduktlinieApple iPhone
Modell5
MobilfunkbetreiberOhne Simlock
HerstellernummerMD299DN/A
EAN0885909636945, 885909636945
TypSmartphone

Haupteigenschaften
Speicherkapazität32 GB
FarbeSchwarz und Graphit
TechnologieGSM / EDGE / UMTS / HSPA+ / DC-HSDPA / LTE, GSM / WCDMA (UMTS)
NetzeGSM/EDGE 850/900/1800/1900 UMTS/HSPA+ / DC-HSDPA 850/900/1900/2100 LTE 1/3/5
BauartKlassisch/Candy-Bar
Kamera-Auflösung8 Megapixel
BetriebssystemiOS

Akku
Batterie TechnologieProprietärer Lithium-Ion
Batterie SprechzeitBis zu 480 min
Batterie Standby-ZeitBis zu 225 Std.

Display
Display-TechnologieRetina
Bildschirmgröße10.2 cm

Andere Eigenschaften
Touch ScreenJa
BluetoothJa
DigitalkameraJa
GPSJa
Email ZugangJa
Internet BrowserJa
LautsprecherJa

Abmessungen
Höhe123.8 mm
Tiefe7.6 mm
Breite58.6 mm
Gewicht112 gr

eBay-Produkt-ID: EPID117353227
Sehen Sie einen Fehler? Geben Sie uns Bescheid!
Testberichte von eBay-Mitgliedern
Apple iPhone 5 - 32 GB - Schwarz und Graphit (Ohne Simlock) Smartphone
  • Durchschnittliche Bewertung:
    Basierend auf 145 Testberichten.
  • Bewertungsverteilung

  • 5 Sterne96
  • 4 Sterne30
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern12
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Kaufempfehlungen
86 % der Kunden empfehlen dieses Produkt
Beste Ergebnisse|Neueste|Beliebt

Alle Testberichte

Apple hat ein überaus (nahezu) perfektes Gerät entwickelt. Glückwunsch !!

Gesamtbewertung:
5/5
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 19.12.12
Geschichte:
Nach meinen altem sehr guten iPhone 4s, musste natürlich auch das neue iPhone ins Haus. Der erste Eindruck nach der Vorstellung war mittelmäßig. Erhalten habe ich es wenige Tage vor der Erscheinung, meinen Arbeitgeber (großer Netzbetreiber) sei Dank.

Verarbeitung:
Apple ist Marktführer wenn es um die Verarbeitung geht. Es schafft kaum/kein anderer Hersteller solch eine Perfektion an den Tag zu zaubern. Nach einen Galaxy S3, Note 2, HTC One X+ und dem HTC One 8x muss ich gestehen, dass auch das iPhone 5 einmalig ist. Die kleinen Fehler vom Vorgänger hat Apple beseitigt. Die Rückseite ist nicht mehr so anfällig. Das Display kann man schneller tauschen. Der neue Anschluss kann man nicht mehr kaputt machen. Der Kopfhörer Ausgang wanderte nach unten, um im oberen Bereich keine Öffnungen mehr zu haben. Apple hat das Gerät weiterentwickelt, Kundenfreundlicher gemacht, als auch für sich selbst optimiert in Bezug auf Reparaturen.

Tastatur:
Die einzelnen Tasten haben einen knackigen Druckpunkt. Wakeln aber bei meinen beiden Geräten leicht. Diese hätten festern sein können, aber es stört nicht.

Display:
Das Display ist nun 4 Zoll groß. Die Breite ist identisch. Es hat in der Länge zugenommen. Es ist das perfekte "Handy" von der Größe her, ohne gleich ein großes Monster in der Hosentasche zu haben. Die Pixel nach oben wurden ergänzt. Die Schärfe ist identisch. Dafür haben die Farben zugenommen und die einzelnen Pixel sind sauberer, durch die fehlende Zwischenschicht im Display. Es sieht frischer aus, vor allem in der Mitteilungen Funktion. Das Grün sieht lebendig und Farbenfroh aus, ohne gleich unrealistisch zu wirken, wie bei den Super AMOLES HD Bildschirmen.

Sprachqualität:
Es hat eine extrem gute Sprachqualität. Wenn ich es mit meinen alten Geräten vergleiche, dann ist das iPhone deutlich besser. Die 3 Mikrofone filtern alles perfekt hinaus. Der gute Hörer macht den Rest. Es kommt ein Feeling der alten Nokias wieder hoch!

Netzqualität:
Hier muss ich es zum ersten Mal kritisieren. Wie bei allen iPhone, ist die Netzqualität nicht auf hochwertigen Niveau. UMTS bricht schnell ab und findet nicht sofort wieder. Auch findet es nicht so schnell eine HSDPA Verbindung, wie z.B. ein Galaxy Note 2. Apple war in Bezug auf den Empfang schon immer recht schwach. Der gute Rest überwiegt den schlechten Empfang.

Akkulaufzeit:
Nicht verundern tut sicherlich der Akku. Bei sehr viel Nutzung komme ich auf einen ganzen Tag (Telefoniere 15 Stunden im Monat und schreibe über 2000 Nachrichten). (Nachts Flugmodus) Bei Spielen in 3D, wie GTA kann man den Akku auch innerhalb von 5 Stunden leer machen. Bei wenig Nutzung sind 2-3 Tage möglich.

Kamera:
Andere Tests reden von kleinen Verbesserungen. Ich empfinde die neue Kamera als super! Die Fotos wirken besser. Die Schärfe und Details sind besser zu sehen. Das Rauschen hält sich in Grenzen. Die Videos zeigen nun "mehr" Bild. Der Ton ist basslastiger. Die Videos verbrauchen weniger Platz. Apple hat optimiert.

Musik-Player:
Keine Kritik, die ich habe. Es ist halt ein iPod.

Lautsprecher:
Leider ist dieser nicht ganz so gut, wie im iPhone 4s. Er ist klarer, aber das Volumen hat abgenommen. Wirkt nicht mehr so Dynamisch. Dennoch Gut!

Verbindungene:
iOS in der 6. Version ist halt altmodisch. Es funktioniert und ist super einfach + schnell. Jedoch wirkt es als. Apple muss bald mit etwas frischen Design kommen.

Fazit:
Flacher, leichter, schneller und in allen Belangen besser. Das perfekte "Handy" für mich.
74 von 78 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Die Menschenschlangen vor den Apple-Stores waren länger als je zuvor!!!

Gesamtbewertung:
4/5
Bewertung der Funktionen
Merkmale
Benutzerfreundlichkeit
Batterielaufzeit
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 17.04.14
Modell schwarz mit Beschichtungs-Problem
Das iPhone 5 liegt noch besser in der Hand als das 4S. Mit 112 Gramm ist es merklich leichter und etwas dünner als das 4S (140 Gramm). Dank Alu-Rückseite fühlt sich das iPhone 5 zwar anders an, bleibt aber ein hochwertiger Handschmeichler. Allerdings zeigte sich, dass sich beim schwarzen Modell schon nach kurzer Zeit, etwa beim Aufbewahren in engen Hosentaschen mit Kleingeld, die obere Aluminium-Schicht an den Gehäusekanten lösen kann. Das war bei mehreren schwarzen Modellen Bemerkbar. Bei der weißen Version fallen die Abnutzungsspuren nicht so auf.


Dünnes Vier-Zoll-Display in 16:9
Das Retina-Display ist um 1,4 Zentimeter verlängert (176 Pixel), die Breite und die relative Auflösung (326 ppi) bleiben unverändert. Auf der vier Zoll großen Diagonale leuchten jetzt 1136x640 Pixel. Damit haben Apps mehr Platz in der Vertikalen und auf den Homescreen passt eine fünfte App-Reihe. Alte Apps behalten ihre ursprüngliche Größe bei und werden mit schwarzen Balken oben und unten angezeigt. Der Bildschirm ist ebenso scharf und gut ablesbar wie beim iPhone 4S, aber der Kontrast ist höher und Reflexionen sind deutlich geringer. Auch wenn die Helligkeit nicht steigt, ist das ein Vorteil im Freien.


Bedienung und Arbeitsgeschwindigkeit
Die berührungsempfindlichen Sensoren sitzen jetzt im Display und sorgen für noch exaktere Eingaben und eine geringere Bauhöhe. Die Bedienung gelingt problemlos – der Punkt gab aber bereits beim 4S wenig Anlass zur Kritik. Auch das Arbeitstempo war beim Vorgänger schon hoch, doch das iPhone 5 ist schneller. Auch Internetseiten im Browser laden nun sehr schnell.


Empfang und LTE (nur bei Telekom)
Die Sende- und Empfangsqualität ist minimal besser als beim 4S. Das iPhone 5 hat weltweit einen LTE-Chip – neben den großen US-Providern AT&T, Verizon und Sprint sowie EE aus Großbritannien sorgen drei unterschiedliche LTE-Modelle auch international für den Schnellfunk. Von den deutschen Frequenzen werden ausschließlich 1.800 Megahertz unterstützt – und die hat nur die Telekom und die auch nur in Städten. DC-HSDPA und WLAN-n sind im Gegensatz zu NFC an Bord – hier hatte die Gerüchteküche mehr versprochen.


iPhone-5-Wallpaper
Sie wollen Ihrem iPhone 5 ein neues Hintergrundbild verpassen? Dann werfen Sie doch einen Blick auf die kostenlosen iPhone-Wallpaper. Alle Motive stehen Ihnen auch in weiteren Formaten zur Verfügung.


Knappe Akkulaufzeit
Trotz LTE und größerem Display verspricht Apple dank neuem Akku mehr Batterielaufzeit. Der Praxis-Test kommt zu einem anderen Ergebnis: Standby (109 Stunden) und Telefondauer (neun Stunden) bleiben zwar auf 4S-Niveau, die Musikwiedergabe schrumpft allerdings von 15 auf zehn Stunden. Die Laufzeit bei typischer Nutzung sinkt von zehn auf neun Stunden.


Foto
Kleinere Aktualisierungen bei iSight: Der Bildsensor des iPhone 5 löst weiterhin mit acht Megapixeln auf, besitzt aber wegen des schlankeren Smartphones eine dünnere Bauweise als beim 4S. In einem ersten Test machte das iPhone 5 deutlich hellere und detailreichere Bilder als das 4S. In Fachmagazinen steht dass das iPhone 5 nur auf sechs effektive (gemessene) Megapixel kommt. Das 4S bot rund eine Million Bildpunkte mehr. Die Fotoqualität verbessert sich dennoch.

Fazit
Das neue iPhone ist noch handlicher als der Vorgänger und begeistert, abgesehen von den erwähnten Abnutzungsspuren an der Beschichtung, mit toller Verarbeitung. Die großen Überraschungen bleiben aus: Trotzdem sehr gutes Handy...!
1 von 1 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Da ich ein 3Gs davor besaß bin ich extrem mit diesem Handy zurfrieden.

 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 28.09.12
Testbericht für: Apple iPhone 5 - 32 GB - Schwarz und Graphit (Ohne Simlock) Smartphone
Zur Hardware:
Wie so oft behauptet wird hat sich "nichts" an diesem iPhone verändert, verglichen mit dem iphone 4s... oder sogar 4
Allerdings muss ich klar stellen: Es hat sich nahezu alles verändert! Auf die schnelle fällt mir sogar nichts ein was Apple an dem Handy nicht mnd. verbessert hat.
Größeres Display, LTE im 1800 Mhz Netz, 3G+, dünner und leichter, bessere Farbdarstellung, Design Änderungen, stark verbessertes Rauschverhalten bei Bildern, ein unzerkratzbares Saphirglas als Kameralinse, eine größere Blendenöffnung von ƒ/2.4, ein viel schnelleren Prozessor...
Man muss allerdings auch zugeben, dass all die Sachen die ich aufgezählt habe keine weltbewegenden Neuerungen wie sie von vielen "Applefanboys" erwartet wurden, sind. Hinzukommt, dass die Außenform fast übernommen wurde zum iPhone 4/4s was bei viele Menschen die oben erwähnte voreilige Meinung zustande kommen lässt.
Apple meinte in der Keynote dass das iPhone bis zu 2 mal schneller sei. Wie viele unabhängige Benchmarks zeigen (ich verweise hier an google) ist das iPhone 5 sogar schneller als Apple es bewirbt UND schneller ist als das, zumindest auf dem Datenblatt viel schneller scheinende, Galaxy S3 mit seinem "über-Quadcore mit X Gh/z".
Sprich das iPhone 5 ist damit das schnellste Handy auf dem Markt. Viele werden damit zwar nichts anfangen können, aber wenn man in die Zukunft schaut ist es immer sinnvoll genug Reserven nach oben zu haben - Eigenerfahrung von meinem iPhone 3Gs.

Zur Software:
Gut die neue Maps-App ist eine Katastrophe ohne Zweifel, allerdings habe ich außer um schnell mal zu sehen wo ich gerade bin die Maps app eh nie wirklich benutzt. Als Navi ist der GPS Empfänger einfach viel zu schwach (max. auf der Autobahn).
Edit: Wie Apple jetzt selbst zugegeben hat verweisen sie nun an die Konkurenz, bleibt spannend wie es mit Apple Maps weiter geht.

Das neue Design des Musik Players ist Geschmackssache, aber nach wie vor sehr intuitiv zu bedienen.
Der Nutzen einer Passbook App kann man streiten, die Idee dahinter finde ich aber dennoch sehr gut, jetzt müssen nur noch genug Kinos, Flughäfen oder Zugunternehmen damit arbeiten können bzw. es erlauben. Ich selbst werde die App vermutlich nie verwenden.
Dass das iOS extrem flüssig läuft kann man glaube ich nicht oft genug unterstreichen (flüssiger als jedes Android Gerät unabhänig welche der Versionen darauf installiert war).

Handhabung:
Tja das iPhone hat ein größeren Display, das ist Fakt. Punkt. Nur wenn man im iOS "zurück" kommen will (in einer App) muss man iOS typisch oben links drücken (digitaler "zurück" Knopf), ich mit meinen normal großen Händen schaffe das. Allerdings schätze ich dass viele Menschen mit kleineren Händen damit Problem haben könnten. Weiterer Fakt ist, der Display sitzt etwas tiefer als der der älteren iPhone-Modellen, was erleichtert den zurück Knopf zu drücken und lässt das iPhone nicht allzu "lang" erscheinen.
Apple hat meiner Meinung nach einen perfekten Kompromiss von größerem Display - Handygröße und die damit verbundene einfache Bedinung gefunden!

Fazit:
Zusammengefasst ist das iPhone 5 definitiv das beste iPhone welches Apple bisher auf den Markt gebracht hat. Wie bei fast jedem neuem iPhone muss ich allerdings sagen, dass wenn man das Vorgängermodell besitzt sich das aktuelle iPhone nicht kaufen muss.
30 von 34 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Zusätzliches Navigationsmenü

eBay Käuferschutz

Kontextuelle Hilfe öffnet sich (Beginn des Layers)
Kontextuelle Hilfe schließt sich (Ende des Layers)