Hier klicken, um zu Zurück zu den Suchergebnissen zu gelangenZurück zu den Suchergebnissen
Apple iPad 3. Generation Wi-Fi 64GB, 24,...
Foto bereitgestellt von #M#.Dieses Produktfoto wurde vom hier genannten Community-Mitglied bereitgestellt.
Vergrößern
 
Das Apple iPad 3 ist ein Tablet mit einem 64 GB Speicher und einem 9,7 Zoll Touchscreen, das sich leicht bedienen lässt. Das Gerät ist 18,57 x 24,12 cm groß und nur 0,94 cm di...Mehr zum Thema
Beliebteste:
Alle Bewertungen aufrufen
rating
Super Display, gute Verarbeitung, gute Cam, schnell und geniale Apps.
von:
Geschichte:
Als Azubi hat man es recht schwer sein Hobby zu verwirklichen. Momentan habe ich das Geld für ein iPad der 3. Generation, aber ob ich es nicht lieber zum spar...Mehr zum Thema
rating
Ein tolles Gerät für Jedermann mit kleinen Abstrichen
Ich habe mir das iPad aus folgenden Gründen gekauft:
- Besseres Surfen als mit einem Smart Phone durch den größeren Bildschirm aber auch Handlicher und schneller Betriebs...Mehr zum Thema

Apple iPad 3. Generation Wi-Fi 64GB, 24,6 cm (9,7 Zoll)

Optionen
...
64GB, WLAN, Nicht zutreffend (EUR 329,00) 

Preis
(inkl. MwSt.)
EUR 329,00
+EUR 6,99 Versand
Weitere DetailsWeitere DetailsWeitere Details
Apple iPad 3. Generation Wi-Fi 64GB, 24,6 cm (9,7 Zoll), weiß
  • Bestes Angebot eines Verkäufers mit Top-Bewertung
    Der hier angezeigte Artikel ist der günstigste Sofort-Kaufen-Artikel eines Verkäufers mit hohem Bewertungsniveau.
Artikelzustand:Gebraucht
Ort:Hamburg, Deutschland
Rücknahmen:akzeptiertWeitere Details
|Zahlungsmethoden:PayPal, ÜberweisungWeitere Details
AuktionBald endende Angebote zuerstSofort-KaufenPreis inkl. Versand: niedrigster zuerst
Alle Angebote des Typs „Gebraucht: Auktion“ aufrufenAlle Angebote des Typs „Gebraucht: Sofort-Kaufen“ aufrufen

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Das Apple iPad 3 ist ein Tablet mit einem 64 GB Speicher und einem 9,7 Zoll Touchscreen, das sich leicht bedienen lässt. Das Gerät ist 18,57 x 24,12 cm groß und nur 0,94 cm dick. Damit passt es bequem in jede Aktentasche. Es besitzt einen Wi-Fi-Internetanschluss und mit dem integrierten GSM/UMTS Modul kann man im auch unterwegs im Internet surfen und seine Mails abrufen. Die 5 Megapixel iSight Kamera sorgt für Fotos in VGA-Qualität. Auch Videos können mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Besonders hilfreich ist die Geotagging-Funktion für Fotos und Videos, mit der die geografischen Daten zugeordnet werden können. Zur Musik- und Videowiedergabe sind im Apple iPad Musik-Player verschiedene Programme installiert, die diverse Audio- und Videoformate unterstützen. Ebenfalls vorinstalliert ist eine praktische Diktierhilfe, die Englisch (USA, Großbritannien und Australien), Französisch, Deutsch und Japanisch unterstützt. Wie üblich bei den Apple Tablet sind auch im Apple iPad 3 verschiedene Apps bereits installiert. Weitere Apps für alle denkbaren Anwendungen können im Applestore größtenteils gratis heruntergeladen werden und so die Funktionen des Geräts bequem erweitert werden. Über den Apple iPad Musik-Player kann man seine Lieblingsmusik aus dem iTunes Store abspielen. Das stylische Design des Apple iPad 3 mit seiner handlichen Form und der Quad-Core Grafik macht es zu dem beliebten Apple Tablet, der es heute ist. Die fettabweisende Beschichtung sorgt für eine lange, saubere Freude am Apple iPad 3.

Produktbezeichnung
MarkeApple
ModellWi-Fi
HerstellernummerMD330FD/A
AnbieterNicht zutreffend
EAN0885909550951

Hauptmerkmale
TypTablet
SerieiPad 3. Generation
Display-Größe24,64 cm (9,7 Zoll)
Festplattenkapazität64GB
BetriebssystemiOS
InternetverbindungWLAN
Unterstützte DateitypenAAC, AAC-LC, AAX, AAX Plus (AAX+), AIFF, AVI, Apple Lossless, Audible Enhanced Audio, Audible Format 2, Audible Format 3, Audible Format 4, DOC, DOCX, GIF, H.264, HE-AAC, HTM, HTML, JPG, Key, M4V, MOV, MP3, MP3 VBR, MP4, MPEG-4, Numbers, PDF, PPT, PPTX, Pages, Protected AAC, RTF, TIFF, TXT, VCF, WAV, XLS, XLSX

Prozessor
ProzessorherstellerApple
ProzessortypA5X
Prozessorgeschwindigkeit1 GHz

Display und Bildschirm
Display-TechnologieRetina Display
Max. Display-Auflösung2048 x 1536
Touchscreen-TechnologieMulti-Touch

Digitalkamera
Auflösung der Hinterseite5 megapixel
Auflösung der Vorderseite0.3 megapixel

Anschlüsse und Erweiterungsfähigkeit
Wireless-FunktionenBluetooth 4.0, Eingebaute drahtlose Netzverbindung, WLAN 802.11a, WLAN 802.11b, WLAN 802.11g, WLAN 802.11n
AudioeingangstypMikrofon
AudioausgangstypLautsprecher

Abmessungen
Höhe24.12 cm (9.5 Zoll)
Breite18.57 cm (7.31 Zoll)
Tiefe0.94 cm (0.37 Zoll)
Gewicht0.652 kg

Akku
Akku-TechnologieLithium-Polymer
AkkulaufzeitBis 10 Stunden

Weitere Technische Information
EingabemethodeTouchscreen
PlattformMac, PC

Sonstiges
Erscheinungsdatum3/15/2012
SonderfunktionenHD, Retina Display

eBay-Produkt-ID: EPID109317006
Sehen Sie einen Fehler? Geben Sie uns Bescheid!
Testberichte von eBay-Mitgliedern
Apple iPad 3. Generation Wi-Fi 64GB, 24,6 cm (9,7 Zoll)
  • Durchschnittliche Bewertung:
    Basierend auf 44 Testberichten.
  • Bewertungsverteilung

  • 5 Sterne32
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
Kaufempfehlungen
95 % der Kunden empfehlen dieses Produkt
Beste Ergebnisse|Neueste|Beliebt

Alle Testberichte

Super Display, gute Verarbeitung, gute Cam, schnell und geniale Apps.

Gesamtbewertung:
5/5
Bewertung der Funktionen
Größe / Gewicht
Batterielaufzeit
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 19.03.12
Geschichte:
Als Azubi hat man es recht schwer sein Hobby zu verwirklichen. Momentan habe ich das Geld für ein iPad der 3. Generation, aber ob ich es nicht lieber zum sparen weg lege oder für harte Zeiten?
Somit durfte ich dennoch von einem Bekannten das iPad ausgiebig testen.

Verarbeitung:
Wie bei Apple gewohnt ist die Verarbeitung spitze. Metall, Glas und wertige Knöpfe in einer Verarbeitung bzw. Zusammensetzung, die auf einen Bruchteil eines Millimeters genau ist. Wenn ich auch ein "neues&qu​ot; Design mir gewünscht hätte, ist und bleibt das alte Design aufjedenfall zeitgemäß.

Tasten:
Wie auch beim iPad 2 ist es nach hinten Rund an der Kante. Es wirkt nicht so spitz und erheblich flacher, aber die Tasten sind recht gewöhnungsbedürftig weit hinten. Eine Frage der Eingewöhnungszeit.

Display:
Wow......!
So etwas habe ich noch nie gesehen. Ja, ich bin ein Display-Narr. So gut auch immer ein Gerät sein möge, ohne das richtige Display ist es für mich nichts. Deshalb nutze ich auch ein iPhone 4s mit seinem Retina Display. Die frage, wie lange? HTC und Sony bieten in wenigen Wochen neue Mobiltelefone mit ihren neuen HD-Bildschirme, die sind lebendiger, größer und trotzdem schärfer als das iPhone. Ich durfte so eins schon einmal testen. Es ist genial!
Zurück zum iPad. Die Farben sind knallig, der Kontrast überwältigend. Die Konkurenz stellte kürzlich erst 1920x1200 Bildchirme vor, die bald kommen. Apple schmeißt einfach so einen 2048x1536 Pixel Display, welches grandios ist.

Netzqualität:
4G ist nicht in Deutschland verfügbar. Somit habe ich die 3G Verbindung nicht getestet. Wlan aber befindet sich auf einem identischen Niveau, wie das iPad 2. Youtube, MyVideo und Co. zu streamen sollte man nur noch FullHD Videos. Diese verbrauchen unmengen von Datenvolumen. Ein noch schnelleres Wlan wäre hier natürlich nicht schlecht gewesen.

Akkulaufzeit:
Eine Ladezeit von 6-8 Stunden, je nach Gebrauch. Das ist viel! Das iPad ist minimal dicker, als der Vorgänger. Nur zu erahnen ist es, wenn man es benutzt. Die mAh haben sich +- verdoppelt. Der 4 x schärfere Bildschirm und die neue Quad-Core Grafikeinheit brauchen Strom. Super, dass die Laufzeit sich nur minimal verschlechtert hat. Aber da merkt man, dass die Technik seine Grenzen hat. Das iPad ist schwerer und die Ladezeit, sowie Strombedarf an der Steckdose ist enorm. Ein Tribut an die Technik.

Kamera:
Nun 5MP mit 1080p Aufnahme. Qualität ist super. Die Bilder wirken sogar leicht frischer, als die des iPhones 4s. Auch die Videoqualität auf diesem Bildschirm ist so scharf und detailreich, wie nie zuvor gesehen.

Musik-Player:
Wie üblich, jedoch nun mit verbesserter Klangqualität und dies merklich meiner Meinung. Ist natürlich Kopfhörerabhängig und subjektiv von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Verbindungen:
Theoretisch LTE, UMTS, Bluetooth 4, Wlan etc. Aktuellster Stand der Technik und der Konkurenz samt Display weit voraus.

Benutzeroberfläche:
iOS 5.1 ist schnell. Sicherheitslücken wurden geschlossen.

Hardware:
"Nur" 1,0 Ghz Dualcore, 1GB Ram und eine GPU 543MP4 mit "nun&quot​; 4 Kernen.

Fazit:
Trotz veralteten CPU läuft das neue iPad mit der 4-fachen(!) Auflösung wunderbar. Der Bildchirm ist ein traum. Der Preis okay. Was fehlt? HDMI, eine Ordnerstruktur á la Explorer/Finder, offenes Bluetooth und eine microSD Erweiterung. Apple war und ist schon immer eigenwillig gewesen. Aber soviel Spaß in der Benutzung hatte ich lange nicht mehr. Das iPad ist eine Klass
144 von 160 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Ein tolles Gerät für Jedermann mit kleinen Abstrichen

Gesamtbewertung:
4/5
Bewertung der Funktionen
Größe / Gewicht
Batterielaufzeit
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 21.01.14
Ich habe mir das iPad aus folgenden Gründen gekauft:
- Besseres Surfen als mit einem Smart Phone durch den größeren Bildschirm aber auch Handlicher und schneller Betriebsbereit als ein Notebook
- Zeitungen und Bücher Unterwegs Lesen ohne lästige Eselsohren oder Verknittern.

Zu den Vorzügen gehören für mich das gestochen Scharfe Retina Display, die Einfache Bedienung, das Stabile Betriebssystem, eine sehr saubere und stabile Verarbeitung mit guten Materialien.

Zu den Nachteilen gehören das relativ hohe Gewicht.
Hier ist man wahrscheinlich mit einem iPad Air besser bedient.
Dieses Kostet aber auch dementsprechend mehr.
Ein weiterer Nachteil ist der immer noch hohe Preis, auch für gebrauchte Geräte wobei sich dies auf die Produktpalette der Firma mit dem Fallobst übertragen lässt.
Noch ein negativer Punkt ist das der Speicher nicht mehr erweiterbar ist. Wenn man 16 GB kauft hat man 16 GB, einen Kartenslot gibt es nicht!!!
Auch kann das Gerät nicht geöffnet werden um z.B. einen durch den Gebrauch Lebensmüden Akku zu tauschen.

Da es sich hier um mein erstes Gerät dieser Art handelt kann ich leider keine Vergleichswerte zu den Anderen Herstellern geben.
Allerdings kann ich meinen Wechsel vom iPhone 3GS auf ein
Samsung Galaxy S3 als Fehler bezeichnen.
Android ist sehr undurchsichtig als Betriebssystem (viel zu viele Untermenüs).
Apps laufen auch bei weitem nicht so stabil wie bei Apple.
Nach dem öffnen von Programmen laufen diese beim Samsung nach dem "Beenden" einfach im Hintergrund weiter (man könnte sie ja in 3 Monaten wieder brauchen) und Müllen den RAM voll. Das ist so nervig das ich lieber 10sek. länger auf den Start einer APP warten würde, als ständig gebremst zu werden oder jeden Tag den RAM Manuell zu Entladen.

Fazit: Ich würde mir das Gerät jederzeit wieder kaufen, als Alternative würde ich zu einem iPad Air tendieren wenn der Preis stimmt.

PS: Wifi oder Wifi + Cellular muss jeder für sich entscheiden, wer viel mit dem Gerät unterwegs ist, sollte die zweite Variante ins Auge fassen. Ein Smart Case ist für Geräte dieser Art eine Lohnende Investition.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Alles Richtig gemacht ;)

Gesamtbewertung:
4/5
Bewertung der Funktionen
Größe / Gewicht
Batterielaufzeit
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 07.01.14
Ich habe mir dieses iPad gekauft, um auf meinen Reisen nicht immer das schwerere und mit der Zeit warm werdende MacBook auf meinen Knien zu spüren. Desweiteren sollte meine Tochter auf Autofahrten etwas zum Spielen und Sehen haben, falls es mal nötig ist. Mittlerweile nutzt es meine Frau öfter als ich, obwohl sie vor dem Kauf eher skeptisch war.
Ich habe bis jetzt rein gar nichts auszusetzen, alles ist so wie ich es wollte.
Im Nachhinein ist das Cellular sicher besser, aber für den geringen Preis war das nicht drin.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Wer Apple kauft ist selber schuld!

Gesamtbewertung:
1/5
Bewertung der Funktionen
Größe / Gewicht
Batterielaufzeit
Merkmale
Preis-Leistungs-Verhältnis
 | Nein, ich würde dieses Produkt nicht weiterempfehlen.
Erstellt: 03.06.13
Dies ist eine Warnung, die potenziellen Käufern, die von Apple keine Ahnung haben, helfen soll:

Auch ich muss mir hier einmal Luft machen - vor drei Wochen kaufte ich ein IPad und bin es jetzt Gott sei Dank wieder los geworden. Was ein Reinfall!!!
Zugegebenermaßen muss ich sagen, dass ich vorher keine Apple-Nutzerin war und bestimmt auch keine in Zukunft werde nach diesen Erfahrungen. Ich hatte einfach dem Hype vertraut (nach dem Motto: Was alle gut finden, muss gut sein) und bin böse eines besseren belehrt worden. Klar sieht das IPad schick aus, natürlich ist die Auflösung beim neuen IPad3 brilliant - aber das ganze Apple-System ist einfach nur Geldmacherei. Das IPad erschien mir wie ein Computer, nur in dumm: Alles, was jeder normale Windows-PC kann, muss man dem IPad erst mithilfe von Apps beibringen. Und das ist nicht nur anstrengend, sondern auf Dauer auch teuer. Es gibt keinen USB-Anschluss, um Fotos auf das IPad zu ziehen, muss man extra ein weiteres Foto-Gerät kaufen für 40 €.

von(Jane A.) ganz meiner Meinung!
5 von 22 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Immernoch aktuelles IPad zum spitzen Preis

 | Ja, ich würde dieses Produkt weiterempfehlen.
Erstellt: 13.11.13
Das IPad der 3. Generation ist nach wie vor aktuell.
Die Hardware hört sich zwar für heutige Verhältnisse objektiv gesehen ziemlich schwach an. Dies gilt aber nur auf dem Blatt.

Auf dem IPad laufen alle Apps (auch aufwendige 3D-Games)flüssig, das aktuelle IOS steht auch zur Verfügung.
Wenn man auf LTE verzichten kann, ist dieses IPad die beste Wahl und bietet ein Super Preis-Leistungsverhältnis.

Das Display ist einfach genial. Die Farben werden kräftig, aber noch natürlich dargestellt. Einzelne Pixel sucht man vergebens, da die Auflösung überdurchschnittlich gut ist.

Ist man auch bereit 200g mehr zu tragen als das Ipad Air, zahlt man gut und gerne 300 € weniger...
1 von 1 Lesern fand/en diesen Testbericht hilfreich.
Fanden Sie diesen Testbericht hilfreich? Ja | Nein
Diesen Testbericht melden

Zusätzliches Navigationsmenü

eBay Käuferschutz

Kontextuelle Hilfe öffnet sich (Beginn des Layers)
Kontextuelle Hilfe schließt sich (Ende des Layers)