Hauptinhalt anzeigen

ERIKA Schreibmaschine alt Reiseschreibmaschine im Koffer

  • EUR 44,10
  • Sofort-Kaufen
    • 10 Beobachter
Details ansehen
Artikelzustand:--
Restzeit:16T 4Std 34Min
Versand:EUR 10,00
Verkauft von:

Informationen zu Schreibmaschine Erika

In den 1970er Jahren muss die Schreibmaschine Erika in der DDR ein echter Luxusartikel gewesen sein, denn mit einem Preis von 435 Mark war sie alles andere als günstig. Der Hälfte des Monatslohns eines Facharbeiters entsprach dieser Preis, doch wer eine Schreibmaschine kaufen wollte, hatte keine Wahl - Alternativmodelle waren damals nicht erhältlich. Die Schreibmaschine Erika ist die meist produzierte und bekannteste Schreibmaschine der DDR. Sie gehört zu einer Reihe von Schreibmaschinen, die in den Jahren zwischen 1960 und 1990 vom Designer Gerhard Schöne entworfen wurde. Gerhard Schöne zählt inzwischen zu den bekanntesten Designern der ehemaligen DDR, und eine Schwester der Schreibmaschine Erika, die Privileg, wurde auch nach West-Deutschland exportiert

.

Wenn Sie eine Schreibmaschine Erika kaufen möchten, werden Sie bei eBay garantiert fündig. In der DDR wurde der Name Erika zum Synonym für eine Schreibmaschine für den alltäglichen Gebrauch. Der hohen Auflage ist es zu verdanken, dass ihr heutiger Preis im Vergleich zum damaligen Anschaffungspreis recht gering ist. Jedoch liegt ihr ideeller Wert noch immer deutlich höher. Hergestellt wurde die Schreibmaschine Erika im VEB Schreibmaschinenwerk Dresden, und nicht nur als mechanische Schreibmaschine ist das Modell erhältlich. Im Jahr 1987 wurde nämlich mit der Erika S3000 erstmals eine elektronische Schreibmaschine vorgestellt, die via Interfacebox mit einem Computer verbunden werden konnte

.