Hauptinhalt anzeigen

Alter Polyphonschrank für 50iger Platten mit Geldeinwurf

  • EUR 490,00
  • Sofort-Kaufen
Details ansehen
Artikelzustand:--
Restzeit:19T 21Std 47Min
Versand:EUR 100,00
Verkauft von:

Empfohlene Einkaufsratgeber

Alle Ratgeber ansehen
Alle Ratgeber ansehen

Informationen zu Polyphon

Das Polyphon wurde 1886 in Leipzig erfunden. Das Gerät verwendet das Prinzip von Spieldosen, um mechanisch Musik zu erzeugen, nutzt dabei aber wechselbare Lochplatten. Äußerlich ähnelt das auch Lochplattenspieldose genannte Gerät einem Grammophon, und die Antriebenergie wird mittels einer Kurbel erzeugt. Das Grammophon trat dann auch kurze Zeit später die Nachfolge an. Dennoch wurden auch viele Exemplare des Vorgängers Ende des 19. Jahrhunderts hergestellt und verkauft, weshalb man auch heute noch viele Lochplatten mit Musikstücken bei eBay erhält. So können Sie zahlreiche Klassiker mit gleichem Sound wie um 1890 hören. Bestellen Sie doch noch heute ein Polyphon und erleben Sie ein Stück Musikgeschichte.