Hauptinhalt anzeigen

Empfohlene Einkaufsratgeber

Alle Ratgeber ansehen
Alle Ratgeber ansehen

Informationen zu Honda XL 250

Das japanische Unternehmen Honda brachte 1972 eine Enduro mit einem 250-ccm-Viertakt-Ottomotor mit 24 PS in den Handel. Betrieben wurde die Honda XL 250 rein mechanisch, sie besaß keinerlei Hydraulik. Alle Modelle der Baureihe waren mit einem 5-Gang-Getriebe sowie Trommelbremsen vorne und hinten ausgerüstet. Allgemeines Interesse an dieser schönen Enduro kam jedoch erst in den 1980er Jahren auf, als der Boom bei den Geländemotorrädern einsetzte. Trotz steigender Verkaufszahlen stellte das japanische Unternehmen die Produktion der Honda XL 250 bereits 1986 wieder ein. Sehen Sie bei eBay eine Honda XL 250 ohne Spezifizierung, erkennen Sie das Modell sofort an der Farbgebung. So besaß beispielsweise die Motorsport 250 XL250, die erste Baureihe aus der Zeit von 1972 bis 1973, eine silber-metallic Grundlackierung, über den Tank und die Kotflügel liefen rote Streifen. Den Nachfolger, die XL250K1, gab es nur in der Farbe Tornado Blue Metallic mit orangefarbenen und weißen Streifen sowie orangefarbenem Emblem seitlich auf dem Tank. Im Gegensatz zu vielen anderen Enduros war die Honda XL 250 für den Straßenverkehr zugelassen, sodass Sie mit dieser historischen Geländemaschine nicht an ausgeschriebene Strecken gebunden sind. Wunderschöne gestalten sich Touren mit der Enduro durch eine hügelige Landschaft oder abseits der stark befahrenen Straßen. Bei eBay finden Sie für die inzwischen begehrten Sammlerstücke eine Vielzahl von Ersatzteilen, sodass Sie Ihre epochale Maschine problemlos nutzen und dennoch im Originalzustand langfristig erhalten können.