Hauptinhalt anzeigen
eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt entdecken
Kostenloser Kontakt

Traktormeterwelle Deutz 6006 7006 8006 9006 10006 Tachowelle Schlepper Traktor

  • EUR 29,90
  • Sofort-Kaufen
    • 2 Beobachter
Details ansehen
Artikelzustand: Neu
Restzeit: 19T 5Std 27Min
Versand: EUR 4,30
Artikelstandort: Jade
Verkauft von:

Informationen zu Deutz 10006

Der Deutz 10006, meistens als D 10006 bezeichnet, ist ein Traktor der Klöckner-Humboldt-Deutz (KHD) AG, die bis 1982 unter der Marke "Deutz" in Köln Traktoren herstellte. Später verwendete das Unternehmen die Markenbezeichnung "Deutz-Fahr". Der inzwischen zum italienischen SAME-Konzern gehörende Landtechnik-Bereich des Unternehmens produziert heute in Lauingen/Donau. Der 10006 folgte im Jahre 1970 dem nur zwei Jahre lang hergestellten 9006. Bis zum Produktionsende im Jahre 1978 wurde der Deutz 10006 in etwa 4.200 Exemplaren gebaut. Seinerzeit galt er als Schlepper der gehobenen Kategorie. Seine Einführung war Teil der Markenstrategie von KHD, mit seiner Marke "Deutz" auch im oberen Marktsegment stärker Fuß zu fassen, nachdem einige namhafte Wettbewerber sich aus der Traktorenproduktion zurückgezogen hatten. Vom Deutz 10006 gab es auch eine Allradversion, die am Kürzel "A" hinter der Modellbezeichnung zu erkennen war. Bei eBay finden Sie interessante Angebote für den Deutz 10006 sowie für Anbau- und Ersatzteile. Der Deutz D 10006 wurde von einem Sechszylinder-Viertakt-Reihenmotor mit Direkteinspritzung angetrieben. Der Dieselmotor aus hauseigener Produktion leistete 100 PS (73,2 kW) bei einer Nenndrehzahl vom 2300 U/min. Der Hubraum betrug 5.652 ccm. Mit einem Eigengewicht von 3.655 bis 4.200 kg gehörte der in der jüngsten Ausführung 4,19 m lange, 2,17 m breite und 1,89 m hohe D 10006 zu den Schwergewichten unter den deutschen Schleppern.